Plopp! ... Amp funktioniert nicht mehr :/

jimi77
jimi77
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.10.14
Registriert
23.06.08
Beiträge
120
Kekse
0
Ort
Wien
Hallo

Ich denke der Titel sagt schon alles. Ich hab ganz normal wie immer gespielt und plötzlich kommt ein leises Ploppgeräusch und mein Amp (Vox AC 4 tv) funkioniert nicht mehr. Erst 1 Jahr alt!

Ich denke es ist etwas durchgebrannt. Er lässt sich noch aufdrehen. Das Licht leuchtet, aber es kommt kein einziger Ton. Hab keine Ahnung was los ist. Und die Rechnung hab ich bis jetzt auch nicht gefunden :/

Was könnte los sein und kann ich das selber beheben?


Danke!
 
klaatu
klaatu
E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
05.11.06
Beiträge
10.634
Kekse
112.379
Ort
München
Hast du schon mal nach der oder den Sicherungen geschaut?
 
jimi77
jimi77
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.10.14
Registriert
23.06.08
Beiträge
120
Kekse
0
Ort
Wien
Ich kenne mich leider gar nicht aus mit Verstärkern ... wo kann ich das nachschauen?
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Ich kenne mich leider gar nicht aus mit Verstärkern ... wo kann ich das nachschauen?

Wenn du dich icht damit auskennst, dann ist das ein Fall für die Garantie!
Die Netzsicherung ist intakt, da das Lämpchen leuchtet und damit gibt es da keine "User-serviceable-Parts".
Da du noch Garantie hast, ist es ja kein Problem damit zum Laden/Tech zu gehen.

Grüße,
Schinkn
 
jimi77
jimi77
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.10.14
Registriert
23.06.08
Beiträge
120
Kekse
0
Ort
Wien
Falls ich die Rechnung nicht mehr finde ... kann man das selber beheben, ohne das man jz den Amp zerlegen muss und löten? (nur ein übertriebenes Beispiel :) )
 
Metalfreak 93
Metalfreak 93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Man sollte rechnungen IMMER aufbewahren ;)
Guck mal an deinem Amp ob da irgendwo "Fuse" dransteht, da müsste die Sicherung drin sein...
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.425
Kekse
54.302
Ort
Burglengenfeld
Servus,

der Amp hat neben der Sicherung in der Netzbuchse noch 2 interne Sicherungen für Heizung und Anodenspannung (auf dem Bild unten rechts sichtbar). Nachdem der Amp sich mit einem "Plopp" verabschiedete ist wohl die Anodensicherung flöten gegangen (bei einem Fehler in der Heizungssicherung wird er langsam leiser bis nix mehr rauskommt).
Um diese Sicherungen zu überprüfen und zu wechseln muss man das Chassis aus dem Gehäuse nehmen, dazu bitte den Netzstecker ziehen! Allerdings fliegt so eine Anodensicherung normalerweise nicht ohne Grund, es kann also sein daß sich eine der Röhren (meist die Endstufenröhre) verabschiedet hat, insofern kann es halt sein daß Du auch noch ne neue Endstufenröhre brauchst (die serienmässige SovTek is eh nix besonderes).

3368423026_6220d0826a.jpg
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.176
Kekse
10.911
Falls ich die Rechnung nicht mehr finde ... kann man das selber beheben, ohne das man jz den Amp zerlegen muss und löten? (nur ein übertriebenes Beispiel :) )

Händler müssen Rechnungen 10Jahre glaub aufbewahren :)
 
klaatu
klaatu
E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
05.11.06
Beiträge
10.634
Kekse
112.379
Ort
München
Falls er nciht weiß, wie die Sicherungen aussehen, das sind die zwei Ooze Gefäße neben der rechten Röhre ;).

Was ist denn ein Ooze Gefäß? Mit der Erklärung könnte ich jetzt so gar nix anfangen.
 
jimi77
jimi77
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.10.14
Registriert
23.06.08
Beiträge
120
Kekse
0
Ort
Wien
Jetzt den Verstärker aufzuschrauben und da herumzuwerkeln (obwohl es wahrscheinlich nciht soo schwierig ist wenn sich ein wenig damit ausseinandersetzt) hat mich zugegebenermaßen sehr abgeschreckt, das ich in den keller gelaufen bin und nach der originalverpackung geschaut habe. und was sehe ich da ... die rechnung ist im kartoon -.-

Habe mir wahrscheinlich gedacht, dass das schlau wäre^^ ... Wies aussieht werde ich ihn doch lieber zurück schicken und reparieren lassen. da ich noch 1 weiteres jahr garantie habe :) (und es billiger kommen würde anstatt ne neue sicherung und vlt eine Röhre zu kaufen)


Trotzdem danke für die schnelle Hilfe!!
 
A
Andy65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.15
Registriert
01.11.09
Beiträge
596
Kekse
786
:D passt zum Kartoon!!!
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.425
Kekse
54.302
Ort
Burglengenfeld
Wies aussieht werde ich ihn doch lieber zurück schicken und reparieren lassen. da ich noch 1 weiteres jahr garantie habe :) (und es billiger kommen würde anstatt ne neue sicherung und vlt eine Röhre zu kaufen)

Daß der Händler die defekte Sicherung und Röhre auf Garantie tauscht wage ich zu bezweifeln, wenn natürlich eine andere Art Defekt vorliegt wird das von der Garantie gedeckt aber Röhren haben meistens nur 90 Tage da Verschleißartikel...
 
Z1LL4
Z1LL4
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
10.04.08
Beiträge
323
Kekse
812
Ort
Emmendingen
Hallo. ich hab seid gestern ein ähnliches problem. Hatte schon zu hause Schwierigkeiten mit meinem Ibanez TBX30R. Irgendwie das gefühl von nem wackler da ist ständig saound flöten gegangne während dem Spielen.
Allerdings gibt es bei mir keine Garnatie mehr und da beim Jammen der Bassist keine ruhe gegeben hat weiß ich nicht ob es ein Plopp war oder ob er einfach leiser geworden ist.
Aufjedenfall bekommt er noch Strom aber es kommt kein Sound, hab auch schon die Sicherungen vermutet da er relativ heiß gelaufen ist (im 50° heißem proberaum -_- ja ich weiß dumm).

Weiß jemand was da so ne reperatur kostet? Also Sicherungen kosten ja nur paar euro, hab allerdings noch nie was Reparieren lassen, mit was für nem Betrag muss ich ungefähr rechnen?

Cheers.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben