Poits bei DIY-Drive-Effekt: linear oder logarithmisch?

  • Ersteller Titan-Jan
  • Erstellt am
Titan-Jan
Titan-Jan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
19.04.11
Beiträge
733
Kekse
14.225
Ort
am Bodensee
Eigenschaft
 
Fabi_S
Fabi_S
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.12.20
Registriert
16.04.09
Beiträge
1.464
Kekse
6.436
Ort
Gaimersheim
Hallo!
Für Drive und Output würd ich auf jeden Fall logarithmische Potis nehmen. Bei den andern beiden würd ichs erstmal mit linearen Potis probieren.
Grüße,
Fabi
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben