Positiver Hardcore-Text

  • Ersteller ehemaliger_006
  • Erstellt am
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Registriert
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
Kritik bitte. Auf Rechtsschreibung ist nicht geachtet und das zu korrigieren lohnt auch nicht, Grammatikschnitzer aufzudecken wär aber super ;)

Kein Refrain-Verse Schema, sondern durchkomponiert, also nicht wundern.



Every Day I see a broken heart fighting against the false and the wicked in this world
And everything that I see you trying is to take more and more for yourself
You feel alone in this goddamn world and you´re pretty sure you made it all on your own
You´re just a fool, you got to open your eyes to the world that you live on.

mark my words!

Find heart cause you forget:
if you´re staying on this path you´ll loose all that you had
You gotta question yourself, is this what you believe in?
Is this what you want to be?
Take pride in what you love
find courage allthough it´s certainly rough
to stay on track, but you´ll be proud to say:
„This is what I want to be!“

You say: „the times are hard and I can´t do a thing“, but at least you can show some grace
for the ones that are lonley and crying. That´s called humanity.
You don´t know the answers, but you´re not alone: We stand side by side.
We´ll fight, we´ll care, we won´t struggle, so that we will all see better times

so that we´ll all see better times!

We got the heart, we got the will!
We´ll do our part, we won´t stand still!
 
x-Riff

x-Riff

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
13.820
Kekse
73.056
Hi lasse.wissmann,

klasse Aussage und Botschaft, sehr authentisch rübergebracht.
Bei einigen Stellen würde ich noch mal rübergehen, da sind Konstruktionen bei die eher im Deutschen und nicht so sehr im Englischen vorkommen - ich hab da mal was vorbereitet:

Every Day I see a broken heart fighting against the false and the wicked in this world
And everything that I see you trying is to take more and more for yourself
eher: and everything you do is taking more ... oder and everything I see from you is taking ... die erste Version ist eigentlich die klarere ...
You feel alone in this goddamn world and you´re pretty sure you made it all on your own
besser you´re feeling alone, imho ...
You´re just a fool, you got to open your eyes to the world that you live on.
the world you´re living in, imho

mark my words!

Find heart cause you forget:
Da weiß ich gar nicht, was Du meinst ...
if you´re staying on this path you´ll loose all that you had
staying on this path kenne ich gar nicht ... meinst Du sowas wie: wenn Du nix änderst, wenn Du diesen Weg weiter gehst? vlt.: if you´re going/following that path (any longer/further) you gonne lose all you had
You gotta question yourself, is this what you believe in?
ask statt question, imho - und dann is it this you´re believing in - aber das ist auch insgesamt sehr deutsch gedacht und konstruiert - eher sowas wie do you really believe in this oder sowas ... so ein: ist es das, was du glaubst ist eigentlich ne typisch deutsche konstruktion ...
Is this what you want to be?
das geht noch am ehesten, aber aowas wie: do you (really) want to be like this? ist irgendwie doch englischer, imho ...
Take pride in what you love
find courage allthough it´s certainly rough
to stay on track, but you´ll be proud to say:
on the track, imho
"This is what I want to be!"
eher: that´s what I want to be

You say: "the times are hard and I can´t do a thing", but at least you can show some grace
for the ones that are lonley and crying. That´s called humanity.
for the lonely and the crying oder for those who are lonely and crying - aber so ganz ganz eigentlich finde ich diese textstelle am schwächsten: das ist so dermaßen auf die Tränen- und Beileidsdrüse gedrückt ... und gleichzeitig so dermaßen allgemein und breit getreten ...
You don´t know the answers, but you´re not alone: We stand side by side.
we´re standing side by side
We´ll fight, we´ll care, we won´t struggle, so that we will all see better times
kapiere ich nicht: wir werden nicht kämpfen, damit wir alle bessere zeiten sehen werden?

so that we´ll all see better times!
ick gloobe da wird man seine Zunge verschlucken, eher: so that we all will see better times

We got the heart, we got the will!
We´ll do our part, we won´t stand still!


Yu - geht doch schon ganz gut nach vorne und hat das Herz auf dem rechten Fleck ... an ein paar Stellen noch drüber gehen (oder direkt auf deutsch?) ... dann tut es das ...

x-Riff
 
oldboy

oldboy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.12
Registriert
28.12.04
Beiträge
3.219
Kekse
24.916
sehr cool, lasse, ein paar grammatische Rumpler sind drin, aber x-Riff hats stellenweise schon gebügelt.

Wichtige Ergänzung:

Mark my words! Go! ;)
 
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Registriert
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
Go! passt nicht in den Song, weil das "Mark my" im Interlude ist und das "Words" den Auftakt zum neuen Part darstellt ;)

x-Riff, danke für die Korrekturen, 4 Monate ohne ein Wort Englisch hinterlassen mehr Spuren, als ich dachte :O
Anmerkungen dazu: "Find Heart" heißt meiner meinung nach so etwas wie "Hab Mut, Finde Mut",
"to stay on this path" hab ich als Ausdruck von einem oxforder student, sollte also korrekt sein :D
"To stay on track" heißt sowas wie "weitermachen", "to stay on the track" wäre "genau diesen weg beibehalten", da behalte ich also meine version ;) dazu
"struggle" habe ich mit "stumble" verwechselt :redface: So ergibts wirklich keinen Sinn :D
Zunge verschluckt wird da am Ende nicht, wird sehr langsam gesungen :)
"is this what you believe in" habe ich als Ausdruck aus einigen Texten amerikanischer Bands, sollte also eigentlich funktionieren
"the world that you live in" sollte eigentlich stimmen, da das leben ja dauerhaft ist und daher nicht nur die momentane -ing Form (jaaa, es gibt nen schöneren Ausdruck dafür, aber was weiß ich wie das heißt :D) in Frage kommt, seh ich das falsch? Das Gleiche bei "you feel alone", die einsamkeit als dauerhaftes phänomen

Vielen Dank für die Korrekturen, ich verbesser gleich mal einiges ;)

Edit: To question ist imho hinterfragen, to question somebody = jemanden hinterfragen und daher irgendwie tiefgehender als to ask, stimmt da meine Erinnerung?


Hab die trändendrückende Zeile mal rausgenommen, Vorschlag für Ersatz:

You say: "the times are hard and I can´t do a thing", but at least you can fucking try
keep on wondering what may be in the future or start today to live a better life.
 
Zuletzt bearbeitet:
x-Riff

x-Riff

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
13.820
Kekse
73.056
hi lasse,

sowas wie the world that you live in ist völlig korrekt, da hast Du recht. Wenn es gehäuft vorkommt sind es aber auch oft Anzeichen für ne Art Wort für Wort-Übersetzung, weil im deutschen halt gerne diese erläuternden Nebensätze mit der, die, das gebildet werden während man im englischen halt öfter ein gerund dafür nimmt und dann kommt da halt ein the world you´re living in raus - oder man läßt halt dieses der, die, das weg und landet bei the world you live in ...

Also: Geschmacksache - und da so ein Text ja auch singbar sein muss kann das erstere auch besser passen - und da Du eh regen Umgang mit native speakern hast, denke ich, dass das schon passen wird. Waren halt vorwiegend eher Anmerkungen bzw. Anregungen. Aber stell mal ne neue Version rein.

You say: "the times are hard and I can´t do a thing", but at least you can fucking try
keep on wondering what may be in the future or start today to live a better life.

entweder try to keep oder try keeping, imho - und dann würde ich today umstellen: what may be in the future or start to live a better life today ...

x-Riff
 
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Registriert
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
das sind 2 sätze. der eine endet mit try, der andere beginnt als aufforderung mit keep ;) aber das today stell ich um, danke!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben