Powercore Reverbs

von topo, 01.12.08.

Sponsored by
QSC
  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    15.09.20
    Beiträge:
    8.504
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 01.12.08   #1
    Zur Erweiterung meiner Hall plug ins, bin ich am überlegen ggf. die Powercore Plattform zusätzlich zu nutzen.

    Natürlich weiß ich, dass TC excelente Reverbs hat. Aber welche sind die "überduchschnittlichen" Reverbs nach "Strassen/Boardmeinung"?

    http://www.tcelectronic.com/Default.asp?Id=10791


    Topo :cool:
     
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.340
    Ort:
    Innsbruck
    Kekse:
    7.658
    Erstellt: 02.12.08   #2
    ich kenn nur die beim X8 gebundelten classic verb und megaverb... klingen beide sehr unterschiedlich, wie der name schon vermuten lässt, einmal sehr klassisch narutbelassen (naja :-) ) und einmal eher modern/synthetisch. sind auf jeden fall um ein stück besser als die üblichen freeware dinger. und was ich sehr gut finde: die presets funktionieren sowas von prima, dasses eigentlich schon fast erschreckend ist :D spart auf jeden fall zeit.

    über die optionalen platform6000 plugins kann ich dir erst was sagen, wenn ich mein weihnachtsgeld bekommen habe ;)
     
  3. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    15.09.20
    Beiträge:
    8.504
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 21.01.09   #3
    Und? Was hast Du mit dem Weihnachtsgeld gemacht? ;)

    In Frage kommen ja:

    DVR2 Digital Vintage Reverb
    Fabrik R
    Tap Factory
    NonLin2 Stereo Effects Reverb
    VSS3 Stereo Source Reverb


    Gehört habe ich schon viele "gute Hall's" aus dem Hause TC. Aber leider nie gefragt, welcher das war.

    Topo :cool:
     
  4. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.340
    Ort:
    Innsbruck
    Kekse:
    7.658
    Erstellt: 21.01.09   #4
    ich hab mir logic studio gekauft und verwernde jetz fast nur noch den space designer :D


    zu deinen vorschlägen:
    nonlin2 - nettes spielzeug, aber eben spielzeug
    tap factory - sehr sehr geiles delay. das kann wirklich was. find ich persönlich einfach geil richtig komplexe gefiltere/gepitchte/was weiss ich delay patterns einfach per preset aufzurufen, anstatt stundenlang selber zu basteln. hat wirklich was.
    die anderen 3 - naja für mich wars zu viel auswahl, ganz ehrlich. bin jetzt froh dass die demo versionen ausgelaufen sind und ich nicht mehr durchprobieren muss, nur um dann wieder zum anfang zurück zu gehn.

    ich würd einfahc mal frech behaupten dass ich professionell mische, und ich komme mit den 3 hall plugins (space designer von logic, megaverb, classic verb) aus. und zwar reichlich. (hätte sogar noch mehr, aber die benutz ich einfach nie)
     
Die Seite wird geladen...

mapping