Preamp-Reihenfolge

von guitardoc, 22.05.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 22.05.07   #1
    Moin!

    Ich habe wieder mal eine Frage...
    Ich habe eine Preampsection über die ich von der Gitarre in den Verstärker gehe. Dort werden dann über den effektloop noch weitere Effekte eingebunden. Was mich jetzt aber mal bewegt ist die Preamsection. Ich verwende da

    Gitarre (Fender Telecaster) - Ibanez TS 9 (Gain 9 Uhr) - Boss Blues Driver (Gain 14 Uhr) - Sovtek Big Muff (Gain 9 Uhr) - Vox AC 30 (gebrückt, beide Gains 9 Uhr).

    Der Sound ist so wirklich ganz gut, aber vielleicht gehts ja noch besser? Ich lese immer mal wieder das manche die Booster hinter die Zerre setzen. Was sind da Vorteile/Nachteile? Ehe ich lange rumexperimentiere dachte ich mir dass mir vielleicht jemand sagen kann was besser/schlechter/optimaler etc. ist.

    Zur Auswahl stünden auch noch
    - Marshall Jackhammer
    - H&K Tube Factor
    - Boss DF-2
    - Boss OD-3
    - Digitech Grunge
    die ich derzeit aber alle nicht einsetze und die mittlerweile Staub ansetzen... ;-)
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 22.05.07   #2
  3. guitardoc

    guitardoc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 22.05.07   #3
    Ja, den Sammelthread hatte ich auch schon gesehen. Aber ich dachte mir ich mache trotzdem einen separaten Thread auf, da die Frage ja doch sehr speziell ist und sie so dort nicht beantwortet wird. Aber vielleicht kann ein Admin den Thread ja dort anhängen wenn es dort besser hinpasst. Trotzdem Danke für den Hinweis.
     
  4. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 22.05.07   #4
    Booster vor der Zerre (Ampvorstufe) übersteuert die Vorstufe mehr -> mehr Verzerrung bei relativ gleicher Lautstärke.
    Booster hinter der Vorstufe (Loop) erhöht den Lautstärkepegel.
    All die von dir genannten Effekte sind eigentlich Verzerrer, die sich als Boost im Loop nicht so gut machen. Dafür gibt's speziellere Booster, die nur das Signal anheben ohne den Sound zu verändern. Und der TS9 in deiner Kette wird eigentlich gern als Amp-Booster verwendet (wie gesagt, die Vorstufe übersteuert mehr..). Probier den TS9 doch mal als letztes in der Kette, Gain fast raus und Volume hochdrehen - Klassiker unter den Amp-Boost-Varianten.
    Hat der Tube-faktor nicht nen Booster mit drin? Schade eigentlich, wenn der Staub ansetzt - sollte er nicht, ich würd ihn adoptieren ;-)
    Gruß Gutmann
     
  5. guitardoc

    guitardoc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 24.05.07   #5
    Bin ja gerade am rumexperimentieren mit den Effekten... Den Tube-Factor hab ich noch nicht so lange, den muss ich erstmal austesten. Habe ihn selbst gerade erst "adoptiert"... ;-)

    Was wäre denn ein geeigneter "speziellerer Booster der nur das Signal anhebt ohne den Sound zu verändern"?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 24.05.07   #6
    Aha.

    Aber probiert hast du es nicht. Deine Frage ist ja was gaaaaaanz anderes.

    Ich dachte mir, da gibt es einen speziellen Thread, da schliesse in dem geantwortet werden koennte... wenn man fragt... und schliesse einfach den anderen. Verschieben ist mir zu speziell ;)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping