Pro Tools 9 - Session bereinigen?

von kramerljak, 25.02.12.

  1. kramerljak

    kramerljak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.10
    Zuletzt hier:
    1.04.18
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Lenggries
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    270
    Erstellt: 25.02.12   #1
    Hallo,

    ich habe eine Recording-Session mit 20 Spuren und jeweils ca. 4 dazugehörigen Takes /Unterspuren in der Playlist.

    Jetzt habe ich aus meinen Spuren und Takes die fertigen Spuren per Gruppe zusammeneditiert und "consolidated",so daß ich die 20 fertigen Spuren vorliegen habe.

    Diese will ich per "Save Copy in..." rausbouncen.

    "Save Copy in.." haut mir aber alles raus!

    Wie entferne ich am besten den ganzen "Restmüll" von Takes/Regions?

    Wenn ich im Edit-Fenster die nicht mehr gebrauchten Spuren "delete",dann bleiben mir doch die Takes/Regions noch im "Region"-Fenster erhalten.

    Und wenn ich im Region-Fenster die Takes/Regions per "clear" entferne,muß ich bei jeder Region einzeln bestätigen ob ich auch WIRKLICH entfernen will.
    Das ist bei 100 Regions aufwärts nicht mehr lustig:gruebel:

    Einen Einzelspur-Export wie in Cubase gibts da ja nicht.

    Wie bereinigt man das am schnellsten,so daß nur noch die Spuren überbleiben,die man auch haben will?


    Kurze Frage noch obendrauf:

    Crossfade hat den Tastaturbefehl F. Das geht aber bei mir nicht (Bereich wurde natürlich markiert).
    Bei mir geht nur Strg.-F und dann geht jedesmal das Fade-Fenster auf.
    Kann man das noch irgendwo konfigurieren?

    Vielen Dank,

    Mfg,
    Jak
     
  2. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    2.616
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    2.732
    Erstellt: 26.02.12   #2
    Im Videoschnitt gibts die Funktion consolidieren da Pro tools ja mit Avid verwandt ist, würd ich mal wetten das es diese Funktion da auch gibt, mal im Handbuch nach consolidate suchen;)
     
  3. kramerljak

    kramerljak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.10
    Zuletzt hier:
    1.04.18
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Lenggries
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    270
    Erstellt: 27.02.12   #3
    Hallo,

    "consolidated" habe ich bereits.

    Mfg,
     
  4. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.250
    Zustimmungen:
    2.440
    Kekse:
    47.438
    Erstellt: 27.02.12   #4
    Das ProTools debakel.
    Du willst einen Stereo-Mix, richtig? Das geht nur mit Online-Bounce... (bounce-to-disk)

    Oder willst du die Spuren einzeln exportieren?
    schau mal mit Shift-Apfel-K oder Shift-Apfel-3 (oder war Alt/Opt dabei?)
    Da arbeitet man eine Woche nicht mehr mit PT und vergisst die Befehle...:o
     
  5. kramerljak

    kramerljak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.10
    Zuletzt hier:
    1.04.18
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Lenggries
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    270
    Erstellt: 27.02.12   #5
    Ich brauche Einzelspuren. Ich arbeite mit Windows7.

    Protools exportiert ja auch Einzelspuren,nur muß ich die Session vorher säubern,da der ganze Rest sonst auch exportiert wird.

    Danke,

    Mfg, Jak
     
  6. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.250
    Zustimmungen:
    2.440
    Kekse:
    47.438
    Erstellt: 28.02.12   #6
    Okay,
    also, nach dem konsolidieren markierst du die zu exportierenden Spuren, und drückst CMD + SHift + K, und stellst im folgendem Dialog alles ein. Achtung: Effekte werden nicht draufgerechnet, das geht nur online.
     
  7. kramerljak

    kramerljak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.10
    Zuletzt hier:
    1.04.18
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Lenggries
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    270
    Erstellt: 28.02.12   #7
    Ok danke,

    werd ich mal ausprobieren,ob das klappt.

    Vielen Dank für den Tip!

    Mfg,

    Jak
     
  8. kramerljak

    kramerljak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.10
    Zuletzt hier:
    1.04.18
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Lenggries
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    270
    Erstellt: 03.03.12   #8
    Hallo,

    Strg-Shift+K ; ja genau,das funktioniert!

    Effekte brauche ich in dem Fall selten,da es hauptsächlich ums Recording und Editing geht.

    Besten Dank!

    Mfg,Jak
     
  9. PKuhl

    PKuhl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.11
    Zuletzt hier:
    2.01.13
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.12   #9
    Du kannst auch einfach die Spur Solo schalten die du Bouncen willst und dann Bounce to Disc. Dann hast du auch die Effekte dabei.
    Gruß
     
  10. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 04.03.12   #10
    Um beim löschen von mehreren Regionen nicht für jede bestätigen zu müssen: während des klickens auf remove/delete einfach "alt" gedrückt halten. So funktioniert es zumindest auf Mac.
     
  11. kramerljak

    kramerljak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.10
    Zuletzt hier:
    1.04.18
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Lenggries
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    270
    Erstellt: 05.03.12   #11
    Ok,danke für die Tipps!

    Hilft mir auf jeden Fall weiter!

    Besten Dank!

    Mfg,

    Jak
     
Die Seite wird geladen...

mapping