Proberaum mitschnitt

von mimo500, 19.02.05.

  1. mimo500

    mimo500 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    19.02.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #1
    Hallo, wer kann mir helfen.

    ich suche die geeigneten Mikros für Mitschnitte im Proberaum,
    um Ideen festzuhalten.

    bis jetzt haben wir das immer mit einem kassettenrecorder mit 2 billigen
    dynamischen mics gemacht.

    allerdings hab ich mir jetzt zu meinem Notebook eine schnittstelle besorgt
    (tascam us-122). Wir könnten jetzt also das ganze auf digital umrüsten.

    nun zur meiner Frage:
    was nehm ich am besten für mics?
    also Kondensator ist schon mal klar, aber dann?
    Großmembran, kleinmembran?

    ich hab mir mal die behringer B5 angeschaut. sind die vielleicht was?
    da könnte man doch mit 2 stück overhead aufnehmen in Kugelcharakter.
    der Frequenzgang schaut auch interessant aus 20 - 20.000 hz
    klingt doch auch gut oder???

    die Band besteht aus 5 mann 2 gitarren 1 bass schlagzeug und gesang.
    und wir proben auf ca 25 QM

    zu was könnt ihr mir raten?
     
  2. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 19.02.05   #2
    naja 20-20000 Hz haben konstruktionsbedingt eigentlich alle Kondensatormikros. das ist nich umbedingt ein Qualitätsmerkmal... :cool:

    wir haben zuletzt die hier benutzt. klingen sehr gut (gegenüber dynamischen n richtiger Quantensprung...) sind natürlich etwas teuerer (wobei ja auch noch Spinnen, Windschutz und n Koffer dabei ist. und es auch noch n selektiertes Paar ist, dashalb eigentlich nicht soviel teurer), aber die eignen sich natürlich auch vorzüglich für Overheads und Akustikgitarre. also eher n Mikro was du länger haben wirst.
    Zu den Behringern kann ich dir nix sagen, weil ich noch nie was von denen gehört hab. als Alternative kann ich noch das opus 53 nennen, das benutzen viele hier im Forum und soll ein sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping