problem beim saitenwechseln (dringend)

von fivestar, 10.09.05.

  1. fivestar

    fivestar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.09.05   #1
    hallo!

    ich brauch ganz dringend hilfe. ich habe gerade meine e-saite gewechselt, weil die alte kaputt war. im musikgeschäft hab ich einfach gesagt, dass sie mir eine "standard" e-saite für nen squier jazz bass geben sollen. ich hab rotosound RS66 100er bekommen. jetzt ist die aber ein bisschen länger als die alte und ich bekomm sie nicht drauf. es ist doch richtig, dass ich den dicken teil der seite nicht um den flügel wickeln darf, oder???

    die restlichen saiten sind alle straff, also es liegt nicht daran, dass sich der hals verbogen hat.

    bitte ganz schnell antworten. ich hab heut abend noch nen gig. kann ich irgendwas machen, dass die saite drauf passt?

    danke.
     
  2. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 10.09.05   #2
    abschneiden... :)
    Afaik ist es egal, ob nun auch der "dicke" Teil der Saite um die Mechanik liegt. Der Ton geht/kommt doch eh nur bis zum Sattel...
     
  3. fivestar

    fivestar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.09.05   #3
    ok, vielen dank! das hat mir jetzt den abend gerettet ;)
     
  4. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 19.09.05   #4
    Bitte nicht in die Windungen schneiden und auch nicht um die Mechanik wickeln, da das die Windungen beschädigt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping