Problem beim shouten!

von Explorertype, 16.01.05.

  1. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 16.01.05   #1
    Hallo,

    eigentlich bin ich ja Gitarrist soll in meiner Band jetzt nach ausstieg des Sängers erstmal den Gesangspart übernehmen,da die Band meinte das ich von uns doch noch die meisten Töne treffen würde.
    Ich hab nun aber ein Problem mit meinem shouting was ich ja eigentlich Vordergründlich einsetzen muss.Es ist nämlich so,das ich bei geringeren Lautstärken ziemlich extrem (kontrolliert)schreien kann.So bald ich aber versuche das ganze auf eine angemessene Lautstärke zu bringen macht meine Stimme zu und ich krächze eigentlich bloß noch und das shouten klingt einfach nur grausam und fühlt sich auch irgendwie sehr kratzig im Hals an.

    Nun ist meine Frage was ich machen/üben kann damit ich auch auf Singlautstärke ordentlich shouten kann.

    MFG

    Explorer
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 16.01.05   #2
    das Mikro am Mischpult hochziehen, so einfach is das :)
     
  3. Explorertype

    Explorertype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 16.01.05   #3
    Was bringtmir das wenn ich das Mikro lauter mache? Gut vielleicht ist das in meiner Frage nicht so rüber gekommen aber das einzige was ich produzieren kann ist ich nenns mal "Flüster-shouten" und das hört man einfach d.h. es klingt nicht kraftvoll.Und da bringts nix wenn ich das Mikro aufdrehe (keine Sorge ich habs eben probiert).
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 16.01.05   #4
    dann ist DAS DA aber ziemlich fehlformuliert :rolleyes:
     
  5. Explorertype

    Explorertype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.01.05   #5
    Ich meinte das ich dann keine Stimmaussetzer bekomme und einen ziemlich hohen Verzerrungsgrad der Stimme erreiche.
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 17.01.05   #6
    dann gröhl einfach ein bissel weniger, den rest macht die lautstärke
     
  7. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 17.01.05   #7
    Du solltest dir mal die andern Threads zu dem Thema durchlesen. Da ist Einiges drin was Technik fuers Shouten angeht. :)

    Aber ganz kurz: Es ist natuerlich auch eine Uebungssache. Deine Stimme muss trainiert werden und so wird sie auch kraftvoller mit der Zeit. Das kommt zum Glueck einfach durch Singen mit der Zeit von selbst aber die richtige Technik ist Grundlage sonst wird das nichts oder nimmt unter Umstaenden ein boeses Ende.
     
  8. Explorertype

    Explorertype Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.01.05   #8
    Ich hab da mal noch sone ganz blöde zwischen Frage aber kann es sein,das die Stimme mit der manshoutet gar nicht so laut ist?Also das die höchstens ein bisschen lauter als die Sprechstimme ist und das die Singstimme die lauteste Stimme ist?

    Wenn dem so ist hab ich euch grundlos genervt.Sorry!

    MfG

    Explorer
     
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 18.01.05   #9
    ja, stimmt, drum hab ich ja gesagt, lautstärke hochziehen ;)

    ansonsten verstärkt sich der effekt noch, wenn du möglichst nah am Mikro singst :)
     
  10. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 18.01.05   #10
    mal ne Verständnisfrage:
    is "shouten" das gleiche wie growlen oder screamen?
    oder sowas wie einfach rockig laut singen, so wie system of a down?
     
  11. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 18.01.05   #11
    - Growlen sind diese tiefen, brummeligen Sachen wie z.B. Six Feet Under.
    - Screams sind eher im Blackmetal zuhause oder frueher bezeichnete man die typischen serh hohen Metalschreie auch so. Auf alle Faelle sehr hohe Toene bei Blackmetal eher gekreischt.
    - Shouten ist harter Gesang der eben an Schreien erinnert. Frueher nannte man ansich haerte Metalsaenger wie z.B. Dio auch Shouter. Heutzutage bezieht sich das eher auf so Sachen wie Killswitch Engage, Slipknot etc. Also sehr agresiver Gesang meist in der normalen Mittellage der Stimme.

    Das mit der Lautstaerke ist so eine Sache. Mit der Zeit wird die Stimme ansich staerker so das du doch eine gewisse Lautstaerke erreichst aber du darfst nicht anfangen richtig zu schreien. Beim richtigen Schreien belastest du die Stimmbaender maechtig also willst du nur den Schrei simulieren. Also Normale Gesangstechnik was heisst Kehlkopf unten lassen und Druck auf die Stimme bringen ( da muss man ein Gefuehl dafuer bekommen wieviel. Zuviel nd die Stimme drueckts ab, zuwenig und es klingt nicht hart ). So schreist du doch eher entspannt weil eben dein Kehlkopf unten ist. Dann noch die richtige ATemtechnik und du bekommst einen vollen 'angezerrten' Ton der sich eben nach Schreien anhoert.

    Ach ja zu System of a Down. Der Mann ist ein Hammersaenger was er mit der Stimme anstellen kann. Seine 'harten Toene' wuerde ich als Shouten bezeichnen.
     
  12. Ravaging Dragon

    Ravaging Dragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    3.07.06
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 19.01.05   #12
    Okay dankeschön !
    So hab ich mir's vorgestellt ^^

    EDIT:
    Wegen SOAD:
    Es is wirklich nicht mehr normal was der Mann mit seiner Stimme machen kann! Wie viele Alben haben die schon raus? Ich glaub net so viele oder?
    Könnt mir echt vorstellen, dass die mal ne Art Metallica oder Iron Maiden Status erreichen...
     
  13. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 20.01.05   #13
    Ich bin mir nicht sicher. Sie haben ja zwischendurch eine CD herausgebracht die man sich auch legal runterladen durfte. Auf alle Faelle werden sie 'demnaechst' 2 CDs auf einmal rausbringen. Hatten wohl so viele Songs und wollten keinen davon 'wegschmeissen'. Sonst kenne ich nur diese Toxicity oder wie man das auch immer schreibt.

    Was mir sehr gut an seiner Stimme gefaellt das er diese orientalischen 'Schlenckerer' drin hat. Sehr schwer zu Singen wenn du das nicht im Blut hast.
    Ansich hat er sehr abgefahrene Melodielinien.
     
  14. Edgecrusher

    Edgecrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.05   #14
    Das ist doch gar nicht der Punkt, die Frage war von einem Amateur mit stimmlichen Problemen. Ein Profi kann auch noch gut singen, wenn man ihm den Skalp abzieht.
    Der Punkt ist, wenn man seine Atemtechnik etc. nicht beherrscht, dann neigt man dazu, sich falscher Hilfsmittel zu bedienen (wie schon beschrieben). Das ist genauso wie im Fitness Studio, schaff ich die Bewegung mit zu viel Gewicht nicht mehr sauber, dann behilft man sich oft mit Ausweichbewegungen oder Schwung, was einfach falsch ist.

    Ein Profi kann auf der Bühne rumtanzen, sich nach vorne, nach hinten beugen und was ich noch alles. Aber das kann er nur, weil er sein Ding beherrscht. Ich zB mach zwar auch viel Blödsinn , merk aber immer schnell, dass das nicht vorteilhaft ist. Mach ich hingegen nichts von alledem und bleibe (zB in der Probe) still, dann halte ich stimmlich viel viel länger aus.
     
  15. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 21.01.05   #15
    Ich weiss jetzt allerdings nicht genau auf was sich deine Aussage bezieht da du kein Zitat gemacht hast.
    Wenn es allerdings um die von mir geposteten Sachen zum ansetzen eines Tones geht ( da wuerde deine Anwort passen ) wie z.B. bei hohen Toenen die Augen hochziehen ( was aber ein anderer Thread war ) frage ich mich wieso ein Profi der es ja deiner Aussage nach koennen muss sich dann dieser bedient ? Koennte es nicht sein das es eben nicht nur Hilfsmittel sind sondern man das eben so macht weil es eben die Technik ist ? Wieso setzten z.B. ein Geoff Tate oder Bruce Dickinson ( um mal im Metal zu Bleiben ) genau so ihre Toene an wenns doch eigentlich falsch ist ? Sind bestimmt nicht unbedingt schlechte Saenger oder irgendwelche Anfaenger. Mal ganz abgesehen von dem Gesangslehrer von dem ich das alles habe der schon vor 15 Jahren Metalsaenger ausgebildet hat und unter anderm fuer den Aurelius-Saenger-Chor die Stimmbildung macht. Wenn es fuer dich 'falsche Hilfsmittel' sind dann mach es anderes, so wie du meinst. Aber schau dir spasseshalber mal die ganzen guten Saenger an. Die machen das sicher nicht um besonders lustige Fratzen zu Schneiden sonder weil es einfach so funktioniert.

    Natuerlich, verspannt und verrenkt rumhuepfen, stehen etc. ist sicherlich ueberhaupt nicht dem Gesang zutraeglich wenn man die Atemtechnik noch nicht richtig drin hat oder einfach die Kondition fehlt aber um das gings ja eigentlich ueberhaupt nicht.

    Ach ja Profi heisst uebrigens nur das es demjenigen sein Beruf ist was aber nichts damit zutun hat ob er besser darin ist wie ein Amateur. :)
     
  16. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 25.01.05   #16
    ich, bzw. wir haben gerade genau das selbe problem. ab und an muss ich mal shouten und auch normal singen. aber irgendwie ist es komisch, dass ich ab und zu die hohen töne packe und ab und zu nicht. ich will das ja auch nicht ewig machen, denn sonst würd ich vermutlich nicht um gesangsunterricht herum kommen. es fühlt sich dann immer so an, als ob die stimme "belegt" wäre oder irgendwie der hals "zu" macht. ich kann es nicht anders beschreiben, aber genau so ist es.
     
  17. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 25.01.05   #17
    Achte mal genau auf deinen Kehlkopf wo der 'sitzt' wenn dir die Stimme zu macht. Ich denke das er ganz oben ist und somit einfach die Stimme abschnuert. Passiert oft das wenn man merkt das die Stimem nicht merh 100% bringt man versucht das durch Druck auszugleichen.
    Wenns nicht merh geht auch einfach mal hart sein und sagen das wars fuer heute mit Singen.
     
  18. Edgecrusher

    Edgecrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #18
    Der Dirk, geboren zum Klugscheissen, was würdest Du tun, wenn Dir das unmöglich wäre ? *g*
    Langsam erkenn ich die Ausmaße, was Deine Freundin tagtäglich erleiden muss :D
    Aporpos, haste am WE Domingi im Fernsehen gesehen ? Hab ihn bei den hohen Tönen nichts verziehen sehen *ggg*

    Hey Pisskopf, wollte euch fragen, ob ihr im Sakrema im Mai mitzockt, hab aber gesehen, ihr spielt im Februar dort. HAben eventuell noch bis Sommer was anderes, ich sag aber noch Bescheid.

    Geht mal wieder was im Rising Sun ?
     
  19. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 26.01.05   #19
    Ich scheisse nicht klug sondern viel aber das gehoert nicht hier her.

    Wieso sollte ich meine Erfahrungen die ich gemacht habe nicht an Andere weitergeben ? Dafuer sind wir doch alle hier oder etwa nicht ?
    Nein ich habe Domingo nicht gesehen. Hat er Live gesungen ? Trotzdem wuerde ich dir empfehlen einmal ein Live-Video von z.B. Queensryche anzuschauen. Schliesslich gehts hier um Metal/Rock-Gesang und kein Traellern von Opernarien aber um da ein wenig zu Verschmelzen koennte man Tarja von Nightwish mal als Beispiel bringen ( singt immerhin an der Staatsoper ).

    Aber egal. Soll jeder selbst entscheiden ob ich Ahnung von dem habe was ich mache und ob er mit den Tips was anfangen kann. Wenn du meinst das passt was dir beigebracht wird ists doch schoen. Ich halt mich eben an andere Lehrmeister und bin eigentlich recht zufrieden damit und wenn ich damit jemandem helfen kann um so besser.

    Was Gigs angeht machen wir das per Mail aus. Wohl kaum der richtige Thread dafuer :)
     
  20. Edgecrusher

    Edgecrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #20
    Ok, belassen wir es dabei, dass wir nicht zu 100 % konform mit unseren Meinungen sind und lassen uns beide am Leben :)

    Und was die Gigs angeht, war schon geplant, dass wir das via mail ausmachen, sonst hätt ich ja gleich gesagt, was Sache isch, du Säggl :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping