Problem beim Stimmen der E-Gitarre

von GoodCharlotte, 09.07.07.

  1. GoodCharlotte

    GoodCharlotte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #1
    hallo erstmal!
    ich hab folgendes Problem:
    ich spiel seit 1 woche eEgitarre und habe das harley benton MT-50 als Stimmgerät (https://www.thomann.de/de/harley_benton_mt50_metronom_tuner.htm).
    wenn ich es nun einschalte, zeigt es den Tuner an und drunter KEY und daneben AUTO. Bei KEY kann ich aussuchen zwischen C,F,B,E und bei AUTO zeigt es dann an welchen ton die seite hat, wenn man sie anschlägt. Aber ich weiß nicht was ich bei Auto einstellen soll , ob C oder F keine Ahnung, da es bei C,F,B,E immer andere töne anzeigt wenn man die seite anschlägt.
    kann mir jmd helfen?:confused::confused::confused:
     
  2. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 09.07.07   #2
    Also die Gitarre wird grundsätzlich von oben (also Dickste Saite) nach unten (dünnste Saite) so gestimmt:
    E, A, D, G, B, E

    Achte darauf, dass der sogenannte "Kammerton" bei 440Hz liegt!

    Stelle dein Gerät also auf AUTO (wenn er dir dann die Töne anzeigt, die du gerade anschlägst!)

    Jetzt drehst du eben an deiner Gitarre (oben an den Wirbeln) bis der Ton passt! Du wirst sehen, dass dein Stimmgerät nun ausschlägt!
    Entweder zeigt es dir an, ob du noch höher stimmen musst oder ob der von dir gestimmte Ton schon zu hoch ist und du etwas tiefer stimmen musst!
    Wenn dein Stimmgerät also bei der dicksten Saite E anzeigt , bei der nächsten A usw hast du sie gestimmt - Herzlichen Glückwunsch ;)

    Das mit dem Key ist dafür da, um ein Instrument in eine andere Stimmung zu bringen! Brauchst du also erstmal nicht!

    Guck bitte auch in die Bedienungsanleitung, da ich das Stimmgerät selber nicht kenne ;) Das Prinzip ist aber das selbe!
     
  3. GoodCharlotte

    GoodCharlotte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #3
    das Problem ist aber, dass ich das KEY nicht ausschlalten kann, es steht da immer was drauf
    Wenn man es einschaltet steht C und dann kann man halt auswählen
     
  4. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 09.07.07   #4
    Ich denke bei AUTO zeigt er dir die gespielten töne an?
     
  5. GoodCharlotte

    GoodCharlotte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #5
    es zeigt ein Cis an. übrigens ist es ein E mit so nem b (wisst scho was ich mein übern E so a Bass b)



    Also das KEY kann man net wegschalten und das AUTO zeigt immer die Töne der angeschlagenen Seite an und wenn man Bei KEY einen anderen Buchstaben auswählt zeigt es auch bei AUTO einen anderen Buchstaben
     
  6. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 09.07.07   #6
    Was ist bei dir ein Eb? Meinst du bei der Key auswahl? Das Eb ist ein halbton tiefer als E!

    Wenn du Key auf Auto stellst und er die Töne erkennt kannst du stimmen!
    Wenn du die dicke E-Saite jetzt etwas höher stimmst sollte aus dem C# (Cis) ein D werden dann ein Eb und schließlich ein E!
     
  7. GoodCharlotte

    GoodCharlotte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #7
    ich hab jetzt alle saiten auf Eb angeschlagen da es bei KEY kein einfaches E zur Auswahl gibt, nur Eb und das kam dabei raus von tief bist hoch: Db Gb B E Ab Db
     
  8. GoodCharlotte

    GoodCharlotte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #8
    so jetzt hab ich das so gemacht wie gesagt hast ich hab bei KEY Eb eingestellt und dann eingestellt nach E A D G B E und es hört sich wirklich gut an
     
  9. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 09.07.07   #9
    Eigentlich solltest Du bei Key C einstellen, da eine Gitarre ein C-Instrument ist. Ein Eb Instrument ist doch z.B. ein Saxophon. Naja, hauptsache es klappt.
     
  10. GoodCharlotte

    GoodCharlotte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #10
    LOL vorhin hat ich sie nach C gestimmt da hat sich das auch gut anghört also soll ich sie nach C stimmen ??
     
  11. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 09.07.07   #11
    Hmm nee ich glaube du solltest sie nach "E" stimmen "Eb" wäre die Stimmart wenn du nen Halbton runterstimmen willst, wie es ja heute viele Bands machen. Normal müsste aber "E" sein.
     
  12. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 09.07.07   #12
    Hab ich doch nirgends gesagt?!?!

    Fakt ist: Die Saiten müssen E A D G B E gestimmt sein und das muss mit Key auf "C" funzen, weils nen C-Instrument ist (hab nochmal nachgegoogelt!) Also hat Koebes völlig recht!

    Das einzige was mir sonst zu Stimmungen einfällt ist, dass Eb und Bb typisch für Bläser ist (korrigiert mich wenns falsch is) ...


    Also stells auf C und stimm brav ^^ Dann passts..
     
  13. GoodCharlotte

    GoodCharlotte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.07   #13
    jo mit C passt es thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping