problem !!latenz viel hoch

  • Ersteller UK.berlin
  • Erstellt am
UK.berlin
UK.berlin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.08
Registriert
19.10.07
Beiträge
98
Kekse
0
hi erst mal allen hier ^^
bin neu hier weil ich hab ein dickes problem
hoffe der eine oder andre kann mir helfen
ich leg mal los :
hab die terratec phase 22 audio interface
die buffer hab ich auf 64 gestellt
und arbeite mit cubase sx3
das problem ich hab bei cubase eine einganslatenz von 2.902 MS
????
ich hab bei der direkten auf nahme ein echo
und das mit den knacksen kommt auch mal vor ...
were echt lieb wenn mir da einer ein tip geben könnte
hab bei terratec hotlein angerufen und der wollte mir die latenz nicht glauben ..
und meint das was an mein system nicht stimmen wurde ?
 
Eigenschaft
 
4feetsmaller
4feetsmaller
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
26.07.16
Registriert
28.08.06
Beiträge
6.989
Kekse
9.981
Ort
Brotterode | Th
Wie ? 2.902 ms oder was ? (ahh, du hattest nochmal editiert)

Das wäre sehr, sehr wenig und in diesen Fall würde ich auch die Buffer-Size höher stellen, da du ja auch was von 'knacksen' beschrieben hast. Wenn es sich um Sekunden handelt, dann solltest du erst mal checken, ob der richtige Asio Treiber auch in Cubase gewählt worden ist.

Wo liest du denn diese Latenzzeiten ab ?

Edit von mir: Dann ist doch 2.9 ms fast garnichts. Sowas kann kein Mensch hören/spüren.
 
topo
topo
HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.641
Kekse
27.418
Ort
Frankfurt a.M.
Die Phase 22 soll ganz gut so mit 12 ms laufen (hören sagen).


Topo :cool:
 
UK.berlin
UK.berlin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.08
Registriert
19.10.07
Beiträge
98
Kekse
0
Wie ? 2.902 ms oder was ? (ahh, du hattest nochmal editiert)

Das wäre sehr, sehr wenig und in diesen Fall würde ich auch die Buffer-Size höher stellen, da du ja auch was von 'knacksen' beschrieben hast. Wenn es sich um Sekunden handelt, dann solltest du erst mal checken, ob der richtige Asio Treiber auch in Cubase gewählt worden ist.

Wo liest du denn diese Latenzzeiten ab ?

Edit von mir: Dann ist doch 2.9 ms fast garnichts. Sowas kann kein Mensch hören/spüren.

wenn ich die buffer höher stelle werden die 2.902 ms auch um taunsend fache ungefähr höher
lesen tu ich das bei vst audibay
es ist schon alles richtig angeschlossen hab es auch mit neuen treiber versucht
fals ich die auch richtig instalirt habe ...
ich dencke aber schon trozdem will die latenz nicht runter
der von der terratec phase 22 hotlein meinte die musten auf 5ms laufen
und hatt ein shok bekommen bei meiner latenz dann hatt er mir gesagt
ich soll den normalen audiointerface der schon in mein pc wa kurz mal wescheln
dann hatt er ein shok bekommen als dann 10.000 lantezeingang wa hehe
jetzt muss ich selbst lachen ich versteh das nicht
hoffe ihr konnt mir helfen
hab aber beim googlen gesehn das andre auch so ein problem hatten
 
Jean-M.B.
Jean-M.B.
HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
Hallo UK.berlin

Gute Geräte haben eine Latenz von 5 ms oder weniger.
Wenn du tatsächlich nur 2,9 ms und nicht gerade 29,02 ms hast, dann kannst du wirklich sehr froh sein.
 
4feetsmaller
4feetsmaller
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
26.07.16
Registriert
28.08.06
Beiträge
6.989
Kekse
9.981
Ort
Brotterode | Th
wenn ich die buffer höher stelle werden die 2.902 ms auch um taunsend fache ungefähr höher

Naja, das will ich jetzt mal nicht glauben. Gehe doch mal bitte auf eine höher Einstellung und schreib uns deine Latenzzeiten auf. Mit einer Latenz von 6 ms kann man noch sehr gut arbeiten und hat auch nicht so Probleme.
 
UK.berlin
UK.berlin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.08
Registriert
19.10.07
Beiträge
98
Kekse
0
my.php
[/URL][/IMG]
so siehts grade aus und ich werde es jetzt höher stellen
und euch wieder ein bild rein machen ..
 
UK.berlin
UK.berlin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.08
Registriert
19.10.07
Beiträge
98
Kekse
0
128 buffer gestellt
also was sagt ihr ???
keine anwort mehr ??
oder ist alles richtig so ??
also wie gesagt bei der auf nahmen ist die verzögerung nicht soo schlimm
aber so schlimm das ich durch einander kommen ..
 
topo
topo
HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.641
Kekse
27.418
Ort
Frankfurt a.M.
Noch mal: ein ganz heißer Tipp - stell die Phase 22 so ein, dass sie auf ca. 12 ms steht.

Damit läuft sie sehr stabil.
Alles was weit unter 12ms ist, führt über kurz oder lang zu Problemen mit Knaksern und Verzögerungen usw. , sobald etwas Last auf das System kommt. 10 ms würden IMO auch noch gehen, sofern man das System nicht zu stark (normale Benutzung) beansprucht.
Das haben mir zuverlässige Leute erzählt, die schon länger mit der Phase 22 arbeiten.

Ich hätte es vorher deutlicher sagen sollen :redface:


Topo :cool:
 
Jean-M.B.
Jean-M.B.
HCA Yamaha Keys / InEar
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
10.08.07
Beiträge
3.530
Kekse
7.169
Ort
Weimar
Na ja..., 5.8 ms reicht doch volkommen aus. Kannst es ja sogar (wie Topo sagte) noch höher nehmen.
 
UK.berlin
UK.berlin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.08
Registriert
19.10.07
Beiträge
98
Kekse
0
ich danke euch werde es morgen alles testen
und dan auch am micro stehn und auf nehmen wenn es probleme gibt
dann melde ich mich bye
 
UK.berlin
UK.berlin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.08
Registriert
19.10.07
Beiträge
98
Kekse
0
ich hab jetzt diese latenz 11.610ms neh glatte 12 ging nicht
:
hab aber immer noch eine verzögerung wen ich an mein micro stehe und singen will ???
kann mir da einer sagen was ich noch ändern muss ?
 
UK.berlin
UK.berlin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.08
Registriert
19.10.07
Beiträge
98
Kekse
0
danke an allen die mit geholfen haben
problem wurde behoben
es lag daran das ich in controll panel von meiner soundkarte
auf wave gestellt hatte und nicht auf analog in !!
troz allem danke ich denen die geholfen haben
die verzögerung ist weg ^^
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben