Problem Les Paul

von helga_tokai, 31.03.07.

  1. helga_tokai

    helga_tokai Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    443
    Erstellt: 31.03.07   #1
    Hi Leute des guten Geschmacks,
    ich habe folgendes Problem:
    Und zwar habe ich meiner Les Paul Reborn neue Elektronik spendiert. Das volle Programm mit CTS Potis, Switchcraft Toggle, Orange Drops usw. Es ist bereits alles verlötet und beim Halspickup funtkioniert alles perfekt. Beim Bridge Pickup (splitbarer SH-4) ist das Problem, dass der Poti wenn er voll aufgedreht ist, bei 0 ist, und umgekehrt. Der Poti arbeitet also falschrum. Wenn ich den anderen Kontakt nehme ändert das nichts.
    Wie kann das sein??? Poti defekt??
    Wäre super, wenn jemand einen Tipp hätte.
    Besten Dank.
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 31.03.07   #2
    Tja das ist ein ganz klarer fall von falsch angeschossenem Volume Poti - da ist nix defekt. du musst nur die Leitung die am äußeren Pin ist auf den Pin gegenüber löten. und fertig ist das ganze.

    Gruß
     
  3. ACY

    ACY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    602
    Erstellt: 31.03.07   #3
    Hi!
    Es kommt manchmal vor daß die CTS Potis (die mit dem normalen Schaft) ziemlich knapp reinpassen, wenn bei der Potibohrung noch viel Holz steht. Das kann dann dazu führen daß der Poti mit der Unterseite der Anschlüsse Kontakt mit dem Abschirmlack bekommt, was ja nicht sein sollte!

    Das doch mal überprüfen, vielleicht ist das ja der Fehler!

    good luck, "ACY"
     
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 31.03.07   #4
  5. Vueltas

    Vueltas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    630
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 31.03.07   #5
    Da ich das vielleicht auch bei meiner Tokai machen will: hast du CTS Pots mit kurzem oder langem Schaft genommen?
     
  6. helga_tokai

    helga_tokai Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    443
    Erstellt: 31.03.07   #6
    nimm kurze...reicht vollkommen aus...
     
Die Seite wird geladen...

mapping