Problem mit Edge Pro Tremolo System

von DesertFox, 19.09.07.

  1. DesertFox

    DesertFox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    31.05.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.07   #1
    Servus Leuts!

    Ich hab ein kleines Problem mit meinem Edge Pro Tremolo System von Ibanez (is glaub Edge Pro 2, aber is egal, das Problem sollte unabhängig vom Typ sein):
    Stimmstabilität etc. ist perfekt, allerdings gibts ein Problem:
    Wenn ich meinen Tremoloheben nach unten drücke und loslasse, geht alles wieder genau in die Ursprungsposition zurück, wenn ich ihn allerdings nach oben ziehe, geht das System in eine Position zurück, wo man doch recht deutlich hört, dass sie höher ist als die normale Position, also alle Saiten sind ein wenig nach oben verstimmt. Nachdem man den Hebel wieder nach untengedrückt hat, geht das System wieder perfekt in die Richtige Nullposition zurück. Wenn ich also das System nach oben drücke, muss ich danach kurz nach unten drücken, damits wieder in die Richtige position geht.
    Was kann ich dagegen machen? Ich hab von so Nullpunktsetzern (Tremsetter) gehört, allerdings wollte ich davor nachfragen, obs nicht kostenfreie Tricks gibt, wie man das lösen kann.

    Gruß DesertFox
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 19.09.07   #2
    Hi,

    das Problem hatte/habe ich auch. Ich habe es durch eine Blackbox umgangen, kannst ja mal den Bericht dazu in meiner Signatur ansehen.

    Das Problem habe ich schon öfters von Edge Besitzern gehört, die Ursache ist, dass du irgendwo zu viel Reibung hast. Abgenutzte Meserkanten, oder die Lagerbolzen haben Kerben. Ich könnte mir auch "ausgelutschte", also ausgeleierte Federn vorstellen, werde bei mir eventuell mal die Federn wechseln und sehen ob es dann auch ohne die Box geht (obwohl ich diese echt nicht mehr vermissen will ;) :))
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 20.09.07   #3
    Entweder sind die Lagerbolzen oder die Messerkanten ausgeleiert oder der Sattel ist nicht fest genug geschraubt und bewegt sich etwas mit (ich meine die Montage an den Hals, nicht die Saitenklemmen). Wenn du es ganz ausbaust, kannst du Dir die Messerkanten und bolzen anschauen, den Sattel kannst einfach etwas fester schrauben (die Befestigungsschrauben sind entweder hinten wenn die durch den Hals geschraubt sind oder unter den Saitenklemmen versteckt wenn von oben befestigt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping