Problem mit Mic-Inputs

von aoeke, 27.02.05.

  1. aoeke

    aoeke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #1
    Hi Leute..
    Ich habe das Behringer Eurorack mx2004a Mischpult. Das Problem ist, dass bei den Mikrophoneingaengen ein ziemlich nervtoetendes Knirschen / Knistern zu hoeren ist. Jetzt wollte ich fragen, ob es dieses uebliche Rauschen ist, welches wohl bei vielen Behringer Mischpulten vorkommt, oder ob es an den Mikros ( 1xNoname [ein wenig lauteres knirschen], 1xShure PG58 ) oder an den Kabeln ( habe aber eigentlich mit mehreren probiert, von daher unwahrscheinlich ) liegt. ?
    MfG Aoeke
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.02.05   #2
    Ich habe genau das selbe Pult,aber dieses Phänomen ist bei mir bis heute noch nicht aufgetreten.
    Nein,muss bei Dir eine andere Ursache haben.
     
  3. aoeke

    aoeke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #3
    Was fuer Ursachen koennte es noch dafuer geben?
    Gehe ich mit einem Mikro in einen Klinkeneingang, ist das Knirschen nicht zu hoeren, also muss es ja am XLR-Eingang liegen... :(
    MfG Aoeke
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Hast Du eventuell ausversehen die Phantomspeisung eingeschaltet?
    Der Schalter liegt ja genau neben dem Ein-Aus-Schalter.
     
  5. aoeke

    aoeke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #5
    Nein, die ist ausgeschaltet.
    MfG Aoeke
     
  6. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 07.03.05   #6
    check mal noch folgende sachen..

    die xlr kabel zwischen mic -> Desk
    sind die wirklich ok? symmetrisch? keine brüche schlüsse etc.
    dann die stecker an den kabel checken, sind die oxidiert verbogen etc
    wenn du dir sicher ist ds da alles ok ist mit gutem kabel und mic mal alle
    mic eingänge an deinem pult checken
    taucht der fehler an allen kanälen auf oder nur an einigen, wie hast du diese kanäle gegaint? evtl zu hoch? zerrt die vorstufe?

    test da doch mal ein bisschen damit du den fehler einschränken kannst und meld dich dann wieder..
    mfg tobse
     
  7. Mexx_2004

    Mexx_2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 07.03.05   #7
    ich habe das gleiche mischpult. bei mir knirschts nur, wenn ich über KLINKE reingehe mit nem mikro. aber dann auch nur, weil ich so mega-arg aufdrehen muss...
     
  8. Manuela

    Manuela Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    205
    Erstellt: 08.03.05   #8
    Behringer hat sowas immer mit eingebaut, das ist eben so in der Preisklasse. DI-Box davor, dann ist es weg.
     
Die Seite wird geladen...

mapping