Problem mit multieffektgerät. Wer kann helfen?

von fischmac, 08.03.06.

  1. fischmac

    fischmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #1
    Hallo,
    habe noch nicht soviel ahnung mit der ganzen technik. hab nen hughes&kettner röhrenverstärker und ein zoom gfx-1. dachte das reicht für den anfang.
    wenn ich ohne effgerät spiele habe ich keine probleme mit dem sound. schließe ich es ganz normal an (HI eingang), dann wird der sound sehr oft leise und "gedämpft". Spiele ich ein solo oder die saiten mit aufgesetzter schlaghand (sorry für diese amateurbeschreibung) dann wird der sound lauter. die unterschiede sind schon extrem. als ob der sound zu "viel" fürs effektgerät ist? Vielen dank schonmal, wenn sich mir jemand annimmt!
    gruss
    der fisch
     
  2. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 09.03.06   #2
    Also, nur damit ich das richtig verstehe: Der Sound ist leise, wenn du ganz normal über das Multieffektgerät spielst; Hast du auch die richtigen Einstellungen drin? Einfach mal bissl rumprobieren.
    Angenommen es liegt nicht an den Einstellungen: Wenn du ein Solo spielst, schaltest du dann am Effektgerät oder Amp was um? Oder verstellst du sonst was?
    Mit 'aufgesetzter Schlaghand' meinst du wohl Palm Mutings, oder? Also du dämpfst die Saiten ab. Das wäre dann in der Tat sehr komisch. Schonmal alle Kabel etc. auf Wackelkontakte überprüft?
     
  3. con_40

    con_40 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #3
    vielleicht musst du ja noch die lautstärke am board selber einstellen ? hmmmm
     
  4. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 09.03.06   #4
    ja, das muss wohl an den effektgerät einstellungen liegen
     
  5. fischmac

    fischmac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #5
    es ist so, dass ich weiter nichts verstell. die lautstärke am effektgerät ist auch o.k. und veränder ich auch nicht. wenn ich das effektgerät nicht benutze ist der sound auch immer gleichlaut, also kanns am kabel auch nicht liegen...
    es ist schon sehr komisch. kann es denn am effgerät irgendwelche einstellungen geben, die den sound dämpfen, wenn "offen" gespielt also ich mein "geschrammelt" wird? oder liegt es vielleicht an der kombination mit dem röhrenverstärker, was ich mir allerdings auch nicht vorstellen kann? aber danke schonmal für die antworten. vielleicht kann mir doch noch geholfen werden...
     
  6. BalticWave

    BalticWave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 11.03.06   #6
    Moin!
    ...benutzt Du das ZOOM mit dem CleanKanal? Oder etwa an nem "verzerrten"?
    Dann kann es wirklich nämlich sein, daß es den Röhren "zu viel" wird,
    sie übersteuern und quasi "dicht" machen, um es mal einfach zu sagen.

    Warum probierst Du nicht einfach mal aus, das ZOOM an die Send-/Return-Buchsen anzuschließen? Dann sollte es dieses Problem nicht mehr geben....
     
  7. fischmac

    fischmac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #7
    das ist ein guter tip. ist nämlich wenn der sound verzerrt ist. werd ich mal ausprobieren.
    danke schonmal
     
  8. Knäkkebrood

    Knäkkebrood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #8
    probier einfach mal die einzelnen effekte ein bisschen umzustellen,also bei den feineinstellungen von jedem effekt was zu verstellen..ich hab das selbe effektgerät und hab eigentlich keine probleme damit vielleicht liegts dann wirklich an dem verstärker...greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping