Fender "ProSonic" Footswitch - Wer kann helfen?!?

von jonas S., 20.10.07.

  1. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 20.10.07   #1
    Ich suche einen Footswitch für den Fender Amp ProSonic. Mein Lehrer hat das Teil nach einem Umzug vor einiger Zeit verloren und hat schon viele andere Schalter ausprobiert die ihm von Großen Musikläden empfohlen wurden, aber keiner hat funktioniert...

    also muss es wohl genau dieses Ding sein..und irgendwo muss man doch diesen Footswitch auftreiben können?!

    Die Sache ist echt wichtig und wenn ihr mir da helfen könnt, das wäre echt großartig!!

    Gruß
    Jonas
     
  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 22.10.07   #2
    Lehrer kennen sich bei sowas ja eigentlich aus, aber habt ihr wirklich schon die gängigen Typen probiert? Was schaltet man denn damit? Sonst mach mal nen Foto von der Buchse. Ist es: Mono Klinke, Stereo Klinke? Dann gibts ja auch noch Midi-Anschlüsse mit verschieden vielen Pins, etc. Vielleicht funktioniert dann ja doch ein anderer?
     
  3. HavingFun

    HavingFun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.734
    Erstellt: 22.10.07   #3
    Hallo,

    ich habe bei www.tonejones.com in USA einen Schalter gekauft, funktioniert wunderbar, hat sogar LEDs für den Zerrkanal und den Hall (wenn man ein Netzteil anschließt oder die Batterieversion verwendet)
    Nein, ich bin mit der Firma weder verwandt noch verschwägert.

    Grüße
    Dietmar
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.10.07   #4
    frag doch mal direkt bei fender (über welchen vetrieb geht das eigentlich in deutschland?) an, die können dir doch sicher helfen.
     
  5. jonas S.

    jonas S. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 22.10.07   #5
    (ich bin mir dabei nicht ganz sicher ich müsste meinen lehrer nochmal fragen aber es war glaube ich für nen booster und der amp wird nicht mehr herrgestellt...glaube ich)

    @ havingfun
    also der funktioniert bei ProSonic?? und welcher ist es denn genau?

    dann mach ich mich mal schlau und vllt schreib ich auch mal fender an
     
  6. HavingFun

    HavingFun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.734
    Erstellt: 22.10.07   #6
    ja, der funktioniert bei einem Prosonic, habe denen in die Bestellung dazu geschrieben, welchen Amp ich habe und die haben den richtigen Schalter geschickt. Ich habe diesen: http://www.tonejones.com/DualLEDSwitch.html mit DC Power Jack & Removable Cable
    Meiner Meinung nach, ist der größte Vorteil gegenüber dem Originalteil (diese Vintage-Blechdose) der, dass eben LEDs den Schaltzustand des Amps anzeigen...
     
  7. jonas S.

    jonas S. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
  8. jonas S.

    jonas S. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 22.10.07   #8
    Danke! Ich werde das an meinen Lehrer weiterleiten!
     
  9. HavingFun

    HavingFun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.734
    Erstellt: 22.10.07   #9
    da haben sich ein paar Fehlerchen eingeschlichen, es ist eindeutig ein Blackface-Design und er hat 2x10''-Speaker...
     
  10. jonas S.

    jonas S. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 22.10.07   #10
    achso..ok
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.10.07   #11
    das teil sieht doch aus wie ein stink normaler 2-fach switch. kannst du mal bilder vom innenleben machen? mich würde mal interessieren, was an dem teil so speziell sein soll.
     
  12. HavingFun

    HavingFun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.734
    Erstellt: 22.10.07   #12
    es ist ein 'stinknormaler' 2-Fach-Switch, das einzige Besondere sind die LEDs, die den Schaltzustand anzeigen, an sich nichts besonderes, außer, dass das der serienmäßige Prosonic-Switch nicht bietet
     

    Anhänge:

  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.10.07   #13
    hmm aber wieso funktioniert dann kein normaler switch am prosonic...
     
  14. HavingFun

    HavingFun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.734
    Erstellt: 23.10.07   #14
    das ist eine gute und durchaus berechtigte Frage... habe auch keine Ahnung, aber eben auch die Erfahrung gemacht, dass nicht jeder Schalter funktioniert. Habe einen Original-Fender (aber andere Serie als der Prosonic), einen NoName und einen Marshall probiert, haben alle nicht funktioniert, dann habe ich diesen ToneJones entdeckt und mich mit dem Thema nicht mehr beschäftigt...
     
  15. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 24.10.07   #15
    ich würd ja fast sagen der hat irgendwie nen anderen stecker, so dass die kontakte nich so ganz passen. aber da is ja gar kein kabel dran sondern ne klinkenbuchse... probiert mal n stereo klinkenkabel ohne den switch und schließt dann die kontakte einfach mit nem stück draht kurz, wenn die kiste dann schaltet is da kein hokuspokus drin und ich bin immernoch so ratlos wie vorher :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping