Problem mit Phantom Speisung an Mischpult!

von [tosol]david, 23.09.07.

  1. [tosol]david

    [tosol]david Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 23.09.07   #1
    Hallo liebe MB-Gemeinde,

    folgendes Problem bzw. Frage tut sich mir auf:

    (erstmal grundsätzlich kenn ich mich nicht so gut mit all der Technik aus, was sowieso schon ein Problem ist :( :rolleyes: )

    um was es geht: wir haben zur Zeit im Proberaum ein ganz stink normalen Mischer stehen. Nun wollte jemand ein Kondensatormikro mit Phantomspeisung an das Mischpult anschließen, was aber nicht ging.

    Nun die Frage: wie kann man das lösen? Gibt es irgendwie Adapter, die die Spannung ändern oder so ähnlich? Oder braucht man gleich einen neuen Mischer und das begehrte Kondensatormikro anzuschließen?

    Ich freue mich auf euere Antworten!

    Grüße, David
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 23.09.07   #2
    Damit funktionierts: Klick
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 23.09.07   #3
    Von Behringer gibt es auch noch eins,das dürfte auch funktionieren.
     
  4. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 23.09.07   #4
  5. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 23.09.07   #5
    Ah, danke sehr für die vielen Antworten!

    Toll, dass man sich immer wieder auf das MB verlassen kann! :great: :great:

    Grüße, David
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.09.07   #6
    was für ein mischpult habt ihr denn??? die meisten mischpulte haben nämlich Phantom speisung!!! sicher, dass nicht irgendwo ein kleiner schalter ist (hinten beim stromanschluss?!) kann auch sein, dass einfach +48V dransteht
     
  7. [tosol]david

    [tosol]david Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 23.09.07   #7
    kann ich dir leider nicht genau sagen, ich guck einfach nochmal sorgfältig nächste Probe! Danke für den Tipp!
     
  8. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 24.09.07   #8
    Korrektes Kabel verwendet?
    Phantomspeisung liegt idR nur an den Mikrofoneingängen (XLR) an und benötigt zwingend symmetrische Verkabelung.
    Über (mono-)Klinke auf XLR funktioniert das nicht.
     
  9. liqid

    liqid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 27.09.07   #9
    hab zum thema phantomspeisung auch noch ne frage..
    unser kleiner mixer hat 4 xlr eingänge, phantomspeisung kann man aber nur für alle 4 kanäle gleichzeitig einschalten.
    wollen demnächst ne kleine demo aufnehmen und drums mit 4 mikros abnehmen..davon sind 2 dynamische und 2 kondensatoren mikrofone. schadet das den dynamischen wenn die dann auch die phantomspeisung abbekommen?
     
  10. liqid

    liqid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 27.09.07   #10
    ok frage selbst beantwortet..wie ich gerade in meinem schlauen pa technik buch lese:

    "die phantomspeisung liegt an den signalpins 2 und 3 der xlr buchse an, als minuspol dient die masse auf pin 1. da zwischen pin 2 und 3 kein gleichspannungsunterschied besteht, können sie auch herkömmliche dynamische mikrofone oder sonstige symmetrische signalquellen anschließe, ohne dass die gefar einer beschädigung besteht."

    fein feiN =)
     
  11. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 27.09.07   #11
    Wie ich bereits (mehrfach) auch an anderer Stelle schrieb: Bei korrekter Verkabelung "sieht" ein korrekt beschaltetes Mikrofon die Phantomspeisung erst garnicht, wenn es sie nicht braucht.
    Das Ausgangssignal eines dynamischen Mikrofons liegt symmetrisch zwischen den Pins 2 (+) und 3 (-) des Steckers an, 1 ist Schirm.
    Die Phantomspeisung liegt zwischen Pin 1 und [2+3] an, womit die signalführenden Pins 2 und 3 gleiches Potenzial (idR +48V) gegenüber Pin 1 besitzen wenn man die Phantomspeisung betrachtet.

    Kurz gesagt: Zwischen Pin 1 und 2 liegen 48V, zwischen Pin 1 und 3 ebenfalls - zwischen Pin 2 und 3 0V.

    Das ist auch der Grund, warum man bei eingeschalteter Phantomspeisung keine (unsymmetrischen) Adapter Klinke -> XLR oder entsprechende Kabel verwenden darf: Hier werden idR Pin 1 und 3 verbunden, was die Phantomspeisung kurzschließt!
     
  12. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.616
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.555
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 27.09.07   #12
    Manchmal findet man den auch an einem externen Speisegerät dran! Soundcraft baut so was z.B.!

    Wenn nicht habe ich auch noch ein "amtliches" Phantomspeisegerät :great:

    Greets Wolle
     
  13. liqid

    liqid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 27.09.07   #13
    danke nochma für die erklärung aber konnte es mir ja schon selbst erklären =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping