Problem mit Schaller Pick-Up

von k.jee, 02.05.08.

  1. k.jee

    k.jee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    26.05.13
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 02.05.08   #1
    Hallo!
    Habe mich dazu entschlossen, einen Schaller Tonabnehmer auszutesten. Glücklicherweise fand ich in einem Inserat auch gleich einen gebrauchten PU. Hat alles super geklappt... bis jetzt.

    Als ich den PU montiert hab, ging gar nix!:confused: Also hab ich erst einmal Ewigkeiten rumgetüftelt. Mittlerweile bin ich ratlos, ich vermute, es liegt an den Saiten, welche laut Musikhaus einen Stahlkern und Stahlmantel haben. Aber wenn ich nen Magneten hinhalt, tut sich da so gut wie nix. is doch nich normal!?

    Oder kann es vielleicht sein, dass der PU aufgrund seines Alters zu wenig Ausgangsleistung hat und die Magnete schon etwas in Mitleidenschaft gezogen worden sind!?

    Hoff' ihr könnt mir helfen,

    Danke k.jee
     
  2. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 02.05.08   #2
    Klopfe mal mit einer Schraubenzieherklinge (oder was anderem aus Metall) auf die Magnete. Da solltest du was hören. Wenn nicht, kann es an der Zuleitung liegen. Sehr alte Schaller haben so eine angeschraubte Kabelverlängerung, die anfällig ist.
     
  3. k.jee

    k.jee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    26.05.13
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 02.05.08   #3
    Hab ich ausprobiert, man hört was, zwar nicht unbedingt sehr laut, aber man hört auf jeden fall deutlich ein klacken/geräusch!
     
Die Seite wird geladen...

mapping