Problem mit Stromversorgung bei Strymon El Capistan und Voodoo Lab PP+

von c0rex, 02.04.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. c0rex

    c0rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.11
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    441
    Erstellt: 02.04.12   #1
    Hallöchen,
    folgendes Problem:

    Ich habe ein Pedalboard, dass zur Zeit 8 Effekte beherbergt. Die Stromversorgung (Voodoo Lab PP+) ist unter dem Board angebracht. Alles funktionierte super, bis ich vor 2 Tagen ein Blackout Effectors Crystal Dagger mit aufs Board geklebt habe. Seitdem kann ich mein Strymon El Capistan anscheinend nicht mehr mit ausreichend Strom versorgen.

    Es passiert folgendes: Sobald ich das Kaltgerätekabel vom Voodoo Lab in die Steckdose stecke fängt das Capistan an "mechanisch" alle paar Sekunden zu klicken. Dabei leuchtet gleichmäßig die Bypass LED. Die Tap-Tempo LED, die normalerweise immer im Takt der Delayzeit vor sich hin blinkt, wenn Strom angeschlossen ist, bleibt aus. Das ganze geht so lange, bis ich den Strom wieder abstelle. Die Fußtaster zu betätigen bringt leider nichts.

    ABER: Wenn ich statt des Voodoo Lab ein normales Netzteil zur Stromversorgung des Capistan anschließe funktioniert alles tadellos. Die Bypass LED springt an und das Tap-Tempo blinkt. Alle Fußtaster lassen sich bedienen und es ertönt mein Lieblingsdelaysound. Ebenso wenn ich den Strymon per Daisy-Chain an den Boss TU-2 Tuner anschließe, der wiederum auch vom Voodoo Lab gepowert wird. Sehr seltsam.

    Ich habe bereits diverse Kabel ausgetauscht und auch die Inputs beim Voodoo Lab mal durchgewechselt. Im Moment ist es bei Input 1 oder 2 angeschlossen.

    Am Crystal Dagger kanns auch nicht liegen. Ich habe ihn mal testweise abgestöpselt, weil ich dachte, dass er vielleicht zu viel Saft vom Voodoo Lab zieht. Aber am Capistan ändert sich dabei nix.

    Ist dies ein bekanntes Problem, was einfach gelöst werden kann oder hab ich was kaputt gespielt?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    7.337
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    28.268
    Erstellt: 02.04.12   #2
    Ja nennt sich "unzureichendes Wissen des Users" ;), in dem Fall in Bezug auf die eigene Stromversorgung. Um das nicht gar soweit in die länge zu ziehen, dieses mal kein Nachhilfekurs. Schau dir mal die Spezifikationstabelle von Voodoolab an: KLICK. Deine Geräte werden also nach a) der Spannung und b) nach der maximalen Stromaufnahme selektiert und dann der passende Anschluss am Voodolab gewählt. 1 und 2 sind in dem Fall Blödsinn, weil sie lediglich 100mA liefern, das "El Capitan" allerdings 250mA - nach Anleitung zumindest - benötigt. Viel schlimmer noch: Du überlastest damit den Spannungsregler des Ausgangs am Voodoolab. Also bei solchen Sachen immer(!) erst in die Spezifizierungen gucken DANN erst anschließen und nicht denken: Weil der Stecker passt, muss es auch funktionieren da KANN ja nix kaputt gehen - das ist falsch!

    -> El Capitan an Output 5 oder 6 anschließen, restliches Pedalboard nach Methode von oben "sauber" aufbauen!

    Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. c0rex

    c0rex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.11
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    441
    Erstellt: 02.04.12   #3
    Uups, da Pedaltrain und Voodoo Lab bei der Verkabelung ja auf dem "Kopf" liegen, hab ich mich beim einstöpseln verzählt und bin statt im 4ten Eingang von links im 4ten Eingang von rechts gelandet. Jetzt erinnere ich mich nämlich auch. Als das Crystal Dagger dazukam, hab ich unterm Board die gesamte Stromverkabelung geändert bzw. "optimiert" und da hab ich dann wohl nicht aufgepasst. Vorher steckte das Capistan natürlich auch in der 5 oder 6, sonst hätte es ja früher nicht funktioniert.

    Danke für den Hinweis, das Problem hat sich damit erledigt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping