Problem? mit Telecaster-Bridge

von Stringbreak, 22.02.06.

  1. Stringbreak

    Stringbreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #1
    Hallo,

    ich habe gestern bei dem Gitarrendealer meines Vertrauens einen neuen Pickup in Steg-Position meiner Amercian Telecaster einbauen lassen.

    Heute fällt mir beim polieren auf das an der unteren Seite die Bridge nicht ganz eng am Korpus anliegt (ich schätze mal ca 1mm Luft). Habe mal versucht das Ganze fotografisch festzuhalten:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Meine Frage: Hat der gute Mann da Mist gemacht? Hat das negative Auswirkungen auf die Gitarre? Könnte es auch schon vorher so gewesen sein und ich habs einfach nur übersehen? Oder sollte ich einfach versuchen selber die Bridge nochmal ab- und wieder dranzuschrauben?


    Gruß
    Matthias
     
  2. pimp92

    pimp92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #2
    Du musst auf der rückseite das weiße teil abschrauben und dann
    musst du die beiden schrauben festdrehen.
     
  3. Stringbreak

    Stringbreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #3
    Die Telecaster hat kein Tremolo, wenn du das meinst.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 22.02.06   #4
    Sitzen denn die beiden Schrauben hintem neben den Saitenreitern fest?

    Ansonsten klingt das für mich, als würde die nicht sauber sitzen oder irgendwsd drunterliegen. An sich liegt das Ding plan auf.

    Beim American-Steg passiert da wohl leichter mal was, wegen der reinen Befestigung hinten. Austauschstege mit 5-screw-fitting sitzen fixer.
     
  5. Stringbreak

    Stringbreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #5
    So, ich habe mir mal ein Herz gefasst und die Bridge komplett abgeschraubt.

    Tatsache, da hat der Typ das Erdungskabel mitsamt Isolierung einfach unter die Platte geklemmt.
    Hab das Kabel jetzt durch die dafür vorgesehenen Kanal gezogen (zumindest glaube ich das er dafür gedacht war) und darauf geachtet das nur noch die blanken Äderchen ganz flach unter der Platte liegen.

    Hab zwar jetzt immer noch ein gaaaanz klitzekleines bisschen Spiel aber ich nehme mal an das ist normal (zumindest hoffe ich das, weil die 3 Schrauben sind ja ausschliesslich hinten bei den Seitenreitern).
    Besser krieg ichs jedenfalls nicht hin...

    Gruß
    Matthias
     
Die Seite wird geladen...

mapping