Problem mit V-Amp2 + JMP-1

von Morgoth, 17.12.03.

  1. Morgoth

    Morgoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    19.07.15
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.03   #1
    Ich will meinen V-Amp2 in meinen Marshall JMP-1 einschleifen, bzw. ich spiele über den V-Amp2 will aber den Röhrensound des Marshalls mitnutzen (klingt einfach besser). Dabei gibts aber ein Problem: jedesmal wenn ich die Saiten loslasse gibts eine Rückkopplung. Kann mir jemand helfen?
     
  2. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 17.12.03   #2
    Das liegt wahrscheinlich daran, dass das Signal 2 mal vorverstärkt wird. Warum willst Du überhaupt den VAmp benutzen wenn Du einen JMP hast? Wenn es um die Effekte geht, versuch mal die Amp und Boxensimulation komplett auszuschalten oder Gain und Equalizer so neutral wie möglich einzustellen.
     
  3. Morgoth

    Morgoth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    19.07.15
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.03   #3
    ok werd ich mal versuchen thx...
    ich will über beide geräte spielen, weil ich zum einen den sound vom v-amp einfach nur geil finde, andererseits fehlt mir dabei aber der röhrensound des marshalls (die ampsimulationen helfen da leider auch net viel).
    Mein Problem mit dem Marshall ist halt, dass ersich einerseits nicht so gut für Metal eignet (zumindest nicht für den sound den ich haben will), zum anderen konnte er sich in der Probe nicht besonders gut gegen den Rest der Band durchsetzen.
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 17.12.03   #4
    Hallo Mittelhesse,

    hat der V-Amp einen Einschleifweg? Das ist dann vielleicht nicht der optimale Platz dafuer, so habe ich zB mein Setup (den JMP1 im Einschleifweg vom GX700, so kann ich Wah, Compressor, Distortions vor dem JMP1 nutzen und wenn ich den JMP1-Sound nicht haben moechte schalte ich ihn einfach weg.
     
  5. Morgoth

    Morgoth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    19.07.15
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.03   #5
    Also ich gehe beim jmp-1 mit der gitarre in den input, dann aus dem fx send raus in den input vom v-amp, aus dem output raus und in den fx return rein. und vom main output dann direkt ins mischpult.

    ich hab dann einen kanal beim jmp-1 auf clean gestellt und da den effekteingang voll aufgedreht. ich will den jmp-1 halt wirklich nur dazu benutzen, um beim v-amp2 einen ordentlichen röhrensound zu haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping