Problem über Pa mit hartke3500

von Elma, 18.07.05.

  1. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 18.07.05   #1
    Hallo

    also, ich war gestern am gig mit meinem hartke 3500. wollte dann dieses in die vorhandene4x10er box des bassisten der hauptband einstöpseln...hat aauch so funktioniert, ordentlich druck...abgenommen wurde das dann mit micro...aber irgendwie funktionierte das nicht, und jetzt kommt das problem.
    kabel in den D.I out, mischer sagt zu leise...vorstufe voll auf, bass alles offen...immer noch zu leise...
    is der D.i out irgendwie abhängig vom master regler oder irgendwie sowas...?

    keine ahung ob jetzt da wer helfen kann, vll haben wir auch irgendwas falsch gemacht in der kurzen zeit...aber komsich war des schon....

    danke, mfg
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.07.05   #2
    hatte mit dem DI-out keine probleme, aber er war (wenn ich mich jetzt recht erinnere) regelbar...

    ansonsten war er nur von EQ und vorstufe beeinflusst...
     
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 18.07.05   #3
    hmmm..
    der di-out darf nicht vom master regler abhängig sein. wenn aus der box was raus kommt, sollte es nicht am bass liegen.
    komisch finde ich auch, dass ihr keinen regler vom di-out selber gefunden habt. bei mir hat´s zb hinten und vorne einen ausgang, aber nur vorne den regler.
    da es ein line signal ist, sollte auch am mischpult kein problem auftreten (micro pre amp oä).
    ->seltsam.
     
  4. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 18.07.05   #4
    schaltbar? also ich kann post/pre und groundlift...mehr geht nicht...
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.07.05   #5
    haste irgendwas pegelsenkendes im fx loop?

    hats weder pre noch post funktioniert?
    post sollte es auf jeden fall gehen...
    bei pre weiss ich nicht wie "pre" das ist ;)
     
  6. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 18.07.05   #6
    hab auch auf post gehabt...nix im loop...nur kabel rein, kabel raus
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.07.05   #7
    komisch, das problem hatte ich nie...

    2möglichkeiten:

    DI-Out kaputt, evtl kommt gar kein phasengedrehtes signal mehr mit und man hat eine asymetrische führung die entsprechend halben pegel hat

    oder mischer unfähig und versuchte es per line-in

    was anderes kann es eigentlich nicht sein..
     
  8. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 18.07.05   #8
    naja, danke...ich denke auf die schnelle wurde was falsch gemacht, hingen im zeitplan hinterher und es musste schnell gehn...hoff es ist nichts kaputt...werd mich dann nächste woche mal mehr mit dem beschäftigen am soundcheck...hab das erste mal damit gespielt auf der bühne
     
  9. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 18.07.05   #9
    Hi,
    also ich würde es nochmal mit ner andern PA versuchen,
    bei mir war das gleiche Problem, auf der Landesgartenschau haben die Leute von der Anlageerst mit meinem DI out veruscht und haben dann gesagt, das bei denen am Mischpult nichts ankommt, dann haben wir ne extra DI-Box genommen funktionierte, aber ich hab mir totale Sorgen gemacht, weil mein Amp recht neu ist, dann hatten wir lezte Woche nen Auftritt und da hat alles optimal funktioniert.
     
  10. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 19.07.05   #10
    was war denn das Problem beim abnehmen mit Micro? Wenn beides nicht ging tippe ich eher auf einen unfähigen Mix-man als auf einen Defekt. Oder der Fehler war am Pult. Habt ihr ein Mischpult im Proberaum? Wenn ja, schließ den DI mal dort an und schau, ob was ankommt.
     
  11. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 19.07.05   #11
    Scheint bei jedem HA 3500 so zu sein, auch bei Meinem ist der DI-Out sehr leise, egal ob pre-oder post. Pre ist vor dem EQ und nach den Vorstufen und dem Compressor, post ist nach grafischem und Contour-EQ. Laut beschreibung hat das Signal -20 bis -30dB, mit 600 Ohm. Aber bisher hat das noch immer am Mischpult gefunzt. Man muß halt den Gain am Mic-In hochziehen.
     
  12. Mr. S

    Mr. S Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Kreis Weilheim-Schongau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #12
    Also ich hatte mit meinem DI vom Hartke noch keine Probleme, hab ihn bis jetzt allerdings auch nur im Studio eingesetzt, aber da gings problemlos. Im Studio hatte ich ihn auch post geschalten...
     
  13. Elma

    Elma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 19.07.05   #13
    habs noch nicht am mischpult probiert, aber mal an ner aktiven monitorbox...des eine t.box teil...ca. 80 watt rms...da kam was an...aber das war sehr leise...wirklich leise..aber an nem großen mischpult für ne pa müsst des doch eghn dass des funktioniert...
     
Die Seite wird geladen...

mapping