Probleme mit Rocktron Xpression

von dreadfulminds, 13.03.05.

  1. dreadfulminds

    dreadfulminds Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    16.02.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #1
    Hallo !

    Seit kurzem hab ich Probleme mit meinem Rocktron Xpression, hat vielleicht jemand Erfahrung mit sowas ?

    Nach erstem Einschalten und kurzer Betriebsdauer (bisher nicht längeres Intervall als 1 Stunde) zeigte das Display Zeichensalat an und der Ton hörte sich ähnlich wie aus einem Telefongerät an, desweiteren war keine Kanalumschaltung mehr und keinerlei Bedienung des Gerätes möglich. Schaltet man das Gerät anschliessend aus und wieder an, läuft es meistens mehrere Stunden ohne Probleme.

    Ich habe dann das Gerät aus meinem Rack ausgebaut, um es bei mir zu Hause nur in Verbindung mit einem Line6 POD intensiv testen zu können. Ich erhielt folgendes Resultat:
    Wenn man das Rocktron nur eingeschaltet lässt, ohne ein Audiosignal (Gitarre) anzulegen, läuft das Gerät stundenlang ohne Fehlfunktion.
    Kommt jedoch ein Audiosignal an dem Gerät an, zeigte sich nach relativ kurzer Testphase (<30 min) das plötzlich gar kein Ton mehr zu hören war und das Display keinerlei Zeichen zeigte. Die Aussteuerungs LEDs leuchteten dann permanent. Ich schaltete das Rocktron also erneut aus und wieder ein. Das Gerät lief dann auch für kurze Zeit wieder normal, bis sich der zuvor beschriebene Vorgang erneut wiederholte.

    Das Rocktron ist in meinem Rack (Egnater IE4 -> Rocktron Xpression -> Mesa 50:50 Endstufe) verkabelt und ich schalte normalerweise alles mit einer Steckdosenleiste an. Als Midi Pedal hab ich nen Rocktron Midi-Mate.
    Alles in nem 12 HE Rack(noch ne schublade und nen DTR 1 mit an Bord) auf dem ne Hughes & Kettner 4x12 Box steht.

    Hat jemand ne Ahnung an was da defekt sein könnte ??
    Ich hab noch Garantie auf das Xpression, ist erst 1,5 Jahr alt.

    Gruß

    Christian
     
  2. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 13.03.05   #2
    Die Basis-Software vieler Rack-Effektgeräte lässt sich über eine bestimmte Tastenkombination beim Einschalten in den Auslieferungszustand zurücksetzen. Vielleicht schaust du mal im Manual nach, ob das beim XPression auch geht. Bei meinem Digitech 2112 geht das auf jeden Fall so. Hab ich schon öfter machen müssen, wenn er sich mal wieder "verschluckt" hatte. Deine Presets sind dann aber natürlich auch futsch ...
     
  3. dreadfulminds

    dreadfulminds Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    16.02.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #3
    Hmm, das ist möglich, ich habe aber bisher davor zurückgeschreckt, da ja wie Du sagst meine Presets im Eimer sind...

    Ich werd's wohl trotzdem mal versuchen! :(
     
  4. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 13.03.05   #4
    du kannst dir die einstellungen doch auch aufschreiben dann gehen die nich verloren. ansosten kannst du hier mal nachfragen info@Warwick.de.

    gruss
    x-man
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 13.03.05   #5
    SChau mal in dem Handbuch nach wie du einen SysEx Dump machst... dazu brauchst du ein Geraet das MIDI-Daten aufzeichnet (z.B. PC mit MIDI-Interface (oder Adapterkabel fuer Gameport), Software (MIDI-Ox) und du solltest deine Einstellungen sichern koennen).

    Fuer einige Geraete gibt es auch von Rocktron spezielle SOftware.
     
  6. dreadfulminds

    dreadfulminds Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    16.02.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #6
    ok, Leute :)

    Ich versuch das dann mal!

    Danke für die Hilfe bisher!
     
  7. dreadfulminds

    dreadfulminds Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    16.02.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #7
    So, hab sysex dump gemacht.
    dann factory restore (laut handbuch) -> Zeigt mir dann an, Eeprom clear (!?!) und alle Presets sind gelöscht. :(
    hab dann versucht den sysex dump zurpckzuspielen, gibt nur fehlermeldungen.
    und nach dem einschalten bringt er nun folgende meldung:
    ext memory error
    da schon zu spät ist kann ich leider die audio funktion nicht mehr testen.
    mach ich dann morgen

    ...

    ehrlich gesagt würd ich das ding am liebsten aus dem fenster werfen... :(:(:(
     
  8. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 13.03.05   #8
    im handbuch steht doch genau drin was die einzelnen errors bedeuten und was man machen muss. du schreibst doch das du noch garantie hast also versteh ich dein problem nich. geh damit in den laden wo du es gekauft hast oder schick es ein oder was auch immer und fertig.

    gruss
    x-man
     
  9. dreadfulminds

    dreadfulminds Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    16.02.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #9
    ja, herzlichen dank x-man,
    auf die idee bin ich auch schon gekommen (die fehlermeldungen die ich erhalte sind im handbuch nicht dokumentiert!), dachte nur, dass evtl jemand ähnliches problem gehabt hat und ich mir das einschicken ersparen kann. ich brauch das teil halt im april.

    :screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping