Rocktron Xpression vs. G-Major

von Sentinel, 02.01.07.

  1. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 02.01.07   #1
    Hi

    Da ich immer noch in meiner Entscheidungsphase bin und nicht wieder irgendwelche falschen Dinge kaufen will hab ich nochmal eine Frage.

    Und zwar, ich habe einen Marshall JMP-1 und werde mir dazu wahrscheinlich eine Mesa Boogie 2:50 Endstufe kaufen. Als CAB werde ich vorerst wegen Geldmangel eine JCM 900 A Box spielen.

    Zur Zeit habe ich noch das Rocktron INtellifex, allerdings gefällt mir davon der Hush nicht und es ist dann doch ein wenig begrenzt.
    In meinem Rack will ich auf jeden Fall ein gutes Noisegate bzw. Hush und einen Tuner. Im Musikladen wurde mir letzt noch zusätzlich ein EQ gezeigt, was mir sehr gefallen hat.

    Diese beiden Geräte hab ich jetzt mal rausgefischt:
    Rocktron Xpression und das TC Electronic G-Major

    Das Rocktron Xpression hat zusätzlich noch einen 4-Band EQ, allerdings keinen Tuner.
    Das G-Major hat dagegen wen ichs richtig entnommen habe einen Tuner aber keinen EQ, aber Modulation, wovon ich aber null Ahnung habe, bzw nicht weiss was das ist.

    Was haltet ihr von beiden Produkten oder welches ist eurer Meinung mehr zu empfehlen, preislich sind sie in etwa gleich das Xpression ist nur ein wenig teurer.

    Musikmäßig spiel ich von Hard Rock bis heftigen Metal alles, aber das scheint nicht so relevant zu sein für ein FX.

    Danke :-)
     
  2. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 02.01.07   #2
    Hi

    Da ich immer noch in meiner Entscheidungsphase bin und nicht wieder irgendwelche falschen Dinge kaufen will hab ich nochmal eine Frage.

    Und zwar, ich habe einen Marshall JMP-1 und werde mir dazu wahrscheinlich eine Mesa Boogie 2:50 Endstufe kaufen. Als CAB werde ich vorerst wegen Geldmangel eine JCM 900 A Box spielen.

    Zur Zeit habe ich noch das Rocktron INtellifex, allerdings gefällt mir davon der Hush nicht und es ist dann doch ein wenig begrenzt.
    In meinem Rack will ich auf jeden Fall ein gutes Noisegate bzw. Hush und einen Tuner. Im Musikladen wurde mir letzt noch zusätzlich ein EQ gezeigt, was mir sehr gefallen hat.

    Diese beiden Geräte hab ich jetzt mal rausgefischt:
    Rocktron Xpression und das TC Electronic G-Major

    Das Rocktron Xpression hat zusätzlich noch einen 4-Band EQ, allerdings keinen Tuner.
    Das G-Major hat dagegen wen ichs richtig entnommen habe einen Tuner aber keinen EQ, aber Modulation, wovon ich aber null Ahnung habe, bzw nicht weiss was das ist.

    Was haltet ihr von beiden Produkten oder welches ist eurer Meinung mehr zu empfehlen, preislich sind sie in etwa gleich das Xpression ist nur ein wenig teurer.

    Musikmäßig spiel ich von Hard Rock bis heftigen Metal alles, aber das scheint nicht so relevant zu sein für ein FX.

    Danke :-)
     
  3. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 02.01.07   #3
    das G.Major hat einen Equalizer, der ist nur etwas versteckt in dem Modul Noisegate weil er später erst hinzugefügt wurde vom Hersteller.
    Das Xpression kenn ich nicht, das G-Major ist allererste Sahne.
    Solange hier die Suchfunktion nicht funktioniert schau doch mal bei Harmony-Central, da bekommst du jede Menge Info zu beiden Geräten unter User-Reviews.
     
  4. GrandmasterZ

    GrandmasterZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.01.07   #4
    Ich schau mich selbst grad in dem Bereich um. Das G-Major hat wie bereits geschrieben mittlerweile auch einen EQ, da tun sich beide also nix. Austattungsmäßige wesentliche Unterschiede gibts soweit ich weiss nur in zwei Punkten: Das G-Major hat einen Tuner und die Möglichkeit auch die Amp-Kanäle über Stereoklinke gleich mitzuwechseln, das Rocktron hat beides nicht. Von den Effekten tun sich beide nicht viel, sowohl was Qualität als auch Quantität angeht. Ist auch ein bischen Geschmackssache, aber beide sind auf jeden Fall qualitativ hochwertig was die Effekte angeht.
    Mit Modulation sind Modulationseffekte gemeint nehme ich an, das sind Sachen wie Chorus, Flanger etc. Die haben aber wie gesagt beide.
    Vorteile des XPRession sind wohl die etwas einfachere Bedienung und bessere Verarbeitung, das G-Major macht wohl öfter mal mucken (Abstürze, defekte Knöpfe und Räder...), hat sich vielleicht mittlerweile gebessert, das Ding gibts ja schon länger.

    Ich denke mit beiden macht man für den Preis nicht viel verkehrt, für mich wirds wohl das G-Major sein, weil ich den Tuner und die Amp-Umschaltung schon gerne an Bord hätte. Muss halt jeder für sich entscheiden...
     
  5. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 02.01.07   #5
    Wie ist das mit der Amp Umschaltung gemeint, was bringt das?

    Ich hab ein wenig bei Harmony Central durchgelesen und da wurde oft das Xpression als besser empfunden was Klang angeht, allerdings wäre der eingebaute Tuner wirklich von Vorteil, sonst müsste ich mir noch nen Extra Tuner kaufen und dann ist wieder eine HE weg...
     
  6. GrandmasterZ

    GrandmasterZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.01.07   #6
    Hab grad noch gelesen das das XPression auch ne Speakrsimulation eingebaut hat, mit der man dann die Möglichkeit har direkt ins Mischpult zu gehen bzw aufzunehmen, also ohne Power-Amp und Cab.Dürfte aber für die meisten Leute uninteressant sein.

    Amp-Umschaltun heisst, dass du, wenn du per Midi-Schalter das Preset im G-Major wechselst, du auch gleichzeitig den Kanal am Amp mitwechseln kann.

    Du kannst dir also z.B. einen Clean-Sound mit Chorus auf ein Preset legen und einen Lead-Sound mit Reverb und Delay auf ein zweites und zwischen denen dann mit nur einem Knopfdruck umschalten. Ohne dieses Feature müsstest du zuerst den Effekt umschalten und dann noch per zweitem Fusschalter den kanal am Amp, oder du bräuchtst ne Midi Fussleiste die beides kann (Behringer FCB1010 z.B.)

    Das mit der Qualität ist wie gesagt Geschmackssache, ich hab meinungen in beide Richtungen gelesen. Schlecht werden beide nicht sein....
     
  7. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 02.01.07   #7
    So ähnlich. Das G-Major hat 2 Relais mit denen man bei Amps mit fusschalter z.B.: die Kanäle umschalten kann. Das brauchst du Theoretisch garnicht, da du ja nen JMP-1 nutzen willst, den kannste sofort über Midi schalten.
    Das was oben steht ist eigentlich Quatsch. Du legst zum beispiel n Preset an bei dem der JMP-1 Clean ist und die und die Einstellung hat und gleichzeitig Chorus hat. Eigentlcih ganz normal für Midi.
     
  8. GrandmasterZ

    GrandmasterZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.01.07   #8
    ups, hab ich übsersehen, ich dachte er hat nen "normalen" Amp-Head wie ich. Denn dann ist das Feature sehr sinnvoll und funktioniert auch so wie beschrieben.
     
  9. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 02.01.07   #9
    Jo das Feature ist für mich also nicht soooo wichtig, da ich eh die Berhinger Midi Fußleiste benutze...
    Solang das G-Major aber auch einen brauchbaren EQ hat wäre das wegen des vorhandenen Tuners eher vorzuziehen...
    Obwohl so ein schöner blickender 19" Tuner schon was hat *gg*
     
  10. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 03.01.07   #10
    Wie siehts den mit dem Hush oder NoiseGate im G-Major aus, ist das gut oder gibts danach auch noch Lärm und rauschen?

    Danke schonma für die Antworten
     
  11. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 03.01.07   #11
    da du doch einen JMP-1 hast mit 128 speicherplätzen oder so wozu brauchst du dann noch nen externen equalizer?
     
  12. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 03.01.07   #12
    Um den Sound zu verfeiern da man den JMP-1 nicht gerade genau einstellen kann, der langt ja gerade mal von -6 bis +6 und das in 1er Schritten. Im Musikhaus wurde mit das mit nem EQ gezeigt un da hat man nochmal ordentlich was rausholen können...
     
  13. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 03.01.07   #13
    oh krass....
    bei triaxis gehts ja noch in 0,5 er schritten....

    gibts eigentlich einen graphischen equalizer bei dem man digital die settings speichern kann?
     
  14. Halsab_Schneider

    Halsab_Schneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Braaonschwaaich ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    579
    Erstellt: 04.01.07   #14
    ich glaube von Alesis gibt's sowas... aber kein Plan wie dat heißt... mal auf der Website schauen!
     
  15. GrEenPIsS

    GrEenPIsS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
  16. GrEenPIsS

    GrEenPIsS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 20.01.07   #16
    Hi,

    ich hab mal ne Frage zum Xpression:
    Das G- Major hat einen Stompbox Modus, in dem auf Knopfdruck verschiedene Effektblöcke an- /ausschalten kann. Kann das Xpression das auch? Es ist meiner Meinung nach ne sehr sinnvolle Funktion, die für mich einen Kaufgruund darstellt.
     
  17. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 20.01.07   #17
    nee kanns net
     
  18. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.01.07   #18
    sicher?ist das nicht eher eine sache der konfiguration des floorboards?
     
  19. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 21.01.07   #19
    Also man kann nicht jedes Ding an und Ausschalten. Von daher geht der StompBox Modus nicht genau.

    Ich weiß jetzt aber auch nicht genau was man da um/auschalten kann. In der Manual stehts auch net.
     
  20. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 21.01.07   #20
    btw ot:
    9.februar gelle:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping