Probleme nach Vorstufenröhrenwechsel

von Kompetenzbestie, 16.12.04.

  1. Kompetenzbestie

    Kompetenzbestie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    3.692
    Erstellt: 16.12.04   #1
    Hallo liebe Leute!
    Ich hab die 5 alten, mikrofonierenden Vorstufenröhren in meinem JCM 800 2205 ausgewechselt, und zwar gegen 4 Sovtek 12 ax7 wa und eine wohl bessere und teurere vom TAD. Ich hatte die TAD Röhre links außen eingesteckt, weil ich vermutete, daß da die erste Röhre sitzt (?) und die anderen in die verbliebenen Sockel getan.

    Nach dem Einschalten merkte ich, daß der Amp lautere Nebengeräusche hatte als zuvor und der 2. Kanal kam irgendwie nich so gut (Aussetzer osä).
    Ich hab mir gedacht, ich tausch die Röhren mal untereinander aus, die Folge war, daß der Verstärker außer Rauschen gar nichts mehr gesagt hat. Klangregelung, Hall- und Gainregler gingen aber noch, das hab ich an der Änderung des Rauschklanges gehört.

    Ich hab die Röhren noch ein paar mal Platze tauschen lassen mit der Folge, daß es jetzt funktioniert (vorerst), aber trotzdem ein stärkeres Rauschen hat als mit den alten Röhren.

    Jetzt die Fragen: Liegt das Rauschen an den billigen Sovtek Röhren? Ist es normal, daß nicht jede Röhre in jedem Sockel funktioniert? Wo ist bei meinem Amp überhaupt die "1. Röhre"?

    Ich fänds echt knorke, wenn mir Kenner der Materie weiterhülfen (gibts das Wort?).

    Beste Grüße
    Matze
     
  2. Kompetenzbestie

    Kompetenzbestie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    3.692
    Erstellt: 19.12.04   #2
    Weiß keiner Rat oder seid Ihr alle im Weihnachtsstreß? :confused: ?
     
  3. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 19.12.04   #3
    Moin,
    irgeneine Röhre hat wohl Probleme, Sovotecs sind eigentlich in Ordnung. Pack mal alle alten rein und wechsel die nacheinander mit den neuen, ich tipp mal drauf das die teurde TAD Röhre spinnt, das liest man öfter mal.

    Grüße
    Namenlos

    Ps nimm am besten den Platz von V1 um die Röhren zu testen, ist meist in der Nähe der Klinkenbuchse dran und hat manchmal ein Abschirmblech, da wirkt sich rauschen besonders stark aus.
     
  4. Kompetenzbestie

    Kompetenzbestie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    3.692
    Erstellt: 20.12.04   #4
    Danke, Namenlos, ich werds mal versuchen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping