Profi für Gitarrenrackbau und -verkabelung gesucht!!!

von plek, 14.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. plek

    plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    438
    Erstellt: 14.07.10   #1
    Hey,

    kennt jemand von euch im Raum Berlin einen Typen, der Gitarrenracks zusammenbaut? Soll heißen, ich suche jemanden, der mein Equipment professionell zusammenbaut und verkabelt.

    Jemand n Tipp???
     
  2. freak°

    freak° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    15.12.20
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Kaufering, Germany
    Kekse:
    25
    Erstellt: 14.07.10   #2
    Seit wann verkabelst du deine Monster-Racks nich mehr selber? =)
     
  3. plek

    plek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    438
    Erstellt: 14.07.10   #3
    Hahaha,bis vor kurzem hab ich das noch getan! Aber egal wieviel Mühe ich mir gegeben habe,ich kriege das Brummen und Rauschen einfach nicht weg. Zudem denke ich, dass jemand, der WIRKLICH Ahnung davon hat,noch ne Menge rausholen kann,z.B. was die Verkabelung der ganzen Geräte angeht.
     
  4. FlemFlem

    FlemFlem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.09
    Zuletzt hier:
    22.06.16
    Beiträge:
    64
    Kekse:
    50
    Erstellt: 23.07.10   #4
    Es gibt doch so Ampdoctors. Wir haben zB einem in der Nachbarstadt. Der hat mir auch mit meinem Rack geholfen. Vielleicht gibt es einen bei dir in der Nähe. ;) EInfach mal googlen. ;)
     
  5. plek

    plek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.09
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    438
    Erstellt: 23.07.10   #5
    Hey,danke,schon versucht,aber irgendwie gebe ich wohl die falschen Suchbegriffe ein.Hast n Tipp?
     
  6. FlemFlem

    FlemFlem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.09
    Zuletzt hier:
    22.06.16
    Beiträge:
    64
    Kekse:
    50
    Erstellt: 26.07.10   #6
    ich hatte damals ampdoc gegooglelt. da musste ich mich aber lange durchklicken, bis ich einen gefunden hatte. ich verlauf finde ichs leider nicht mehr. sry
     
mapping