Protools? Welches?

von Haumiblau, 05.04.16.

  1. Haumiblau

    Haumiblau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    21.04.17
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Emden, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.16   #1
    Hallo.
    Ich nutze seit Jahren Cubase und bin am überlegen umzusteigen auf protools.
    Ich mache erweitertes homerecording.
    Sprich 16 kanal digital mixer mit fw anschluss.
    Windows pc mit i5 und 8 gb ram im aufnahmeraum und imac i7 16 gb ram zu hause zum bearbeiten.
    Ich nehm bands auf mach aber auch singer songwriter und elektro club musik.

    Nun bin ich gerade dabei mich shlau zu lesen und schauen allerdings steig ich bei den versionen noch nicht so durch.
    Ist protools HD gleich protools 12?

    Oder hd vollversion
    Prools abgespeckt
    First sehr abgespeckt?

    Da ich einen hofa lehrgang mache bin ich quasi schüler und würde bei avid
    Die edu version bekommen.
    Aus dem grund interessiere ich mich da aktuell halt für.

    Ich bin für jeden rat dankbar.
     
  2. Zelo01

    Zelo01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    493
    Kekse:
    3.032
    Erstellt: 05.04.16   #2
    Hi:hat:

    Die Liste geht leider nur bis Pro Tools 10. Soweit ich weiss, gibts es ab Pro Tools 10 eine neue Generation von DSP Karten, was der wesentliche Unterschied ist, zwischen HD und "nicht-HD" Versionen.

    Die Software ist derzeit in verschiedenen Versionen erhältlich:
    • Pro Tools HD 10 (im Verbund mit einer DSP-Karte (Pro Tools HDX) oder einer reinen Schnittstellenkarte (Pro Tools HD Native) sowie (in beiden Fällen) AVID-Audiointerfaces, DSP-Basiert, AAX / TDM)
    • Pro Tools 10 (native Version - ohne DSP Karte, Host-basiert, AAX & RTAS);
    • Pro Tools Express (mit einigen AVID-Audiointerfaces mitgeliefert; beschränkt in Funktionalität und Spuranzahl, Host-basiert, AAX & RTAS)
    • Pro Tools SE (mit M-Audio-Hardware mitgeliefert, im Funktionsumfang stark beschränkt, Host-basiert, keine zusätzlichen Plug-Ins)
    • Pro Tools 9 MP (für Hardware von M-Audio, Upgrade von Pro Tools SE, bietet zusätzliche Funktionen / mehr Spuren, Host-basiert, RTAS)
    • Pro Tools | First kostenlose Einsteigerversion (zukünftig)[1]
    Ehemals gab es folgende fünf Varianten, welche nur mit Hardware des Unternehmens Avid bzw. M-Audio (M-Powered (Essential)) benutzt werden konnten:
    • Pro Tools HD (für Profistudios, DSP-basiert, Plug-In-Standard TDM, 3 Ausführungen: eine HD Core-Karte sowie keine, 1 oder 2 Accel-Karten kombiniert mit externen Interfaces, wobei die Erweiterung um zusätzliche Karten möglich war; TDM-Plugins)
    • Pro Tools M-Powered (für Hardware von M-Audio, Host-basiert, RTAS)
    • Pro Tools M-Powered Essential (eingeschränkte Freeware-Version), mit M-Audio-Hardware ausgeliefert
    • Pro Tools LE (für Projektstudios und Heimanwender, Host-basiert, Plug-in-Standard RTAS)
    • Pro Tools Academic (für den Bildungsbereich, Host-basiert, RTAS)
     
  3. djbobo

    djbobo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.13
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    1.557
    Erstellt: 05.04.16   #3
    Die Liste ist ungefähr von 2010 und entspricht nicht mehr dem aktuellen Stand und inzwischen ist das alles sehr viel einfacher.

    Pro Tools First - kostenlose Version, max 3 Projekte aktiv, mit der Cloud synchronisiert aber auch lokal gespeichert, 16 Spuren Audio + Instruments + MIDI + Aux
    Pro Tools - die normale Version für um die 600 €, kann inzwischen fast alles was in o.g. Liste noch als HD-only deklariert ist, max 128 Spuren Audio
    Pro Tools HD - bietet zusätzlich Surround-Spuren, multiple Video-Spuren, advanced Editing was praktisch nur für Post Production benötigt wird, max 768 Spuren

    http://www.avid.com/de/pro-tools/compare

    Academic ist nur die EDU Version, also kann nicht mehr oder weniger.
    Express ist eine veraltete Bundle-Software bei einem 99 € - 149 € Interface, kann nicht viel mehr als First, ist aber Upgrade-fähig
    alles andere SE, MP9 gibt es auch schon nicht mehr

    aktuell ist Pro Tools 12.5
    mit 11 kam die 64Bit Portierung, dadurch enormen Leistungsschub, bei mir grob verdoppelte Leistung

    hier die letzten 4 Release Notes mit Videos
    http://www.avidblogs.com/get-started-with-avid-cloud-collaboration-for-pro-tools/
    http://www.avidblogs.com/pro-tools-12-4-track-freeze/
    http://www.avidblogs.com/new-pt12-3-and-ptdock/
    http://www.avidblogs.com/pro-tools-12-2-release-new-plans-and-new-price/
     
  4. Haumiblau

    Haumiblau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    21.04.17
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Emden, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.16   #4
    Wollte mir gerade mal die 30 tage demo laden.
    Werde verwiesen dann auf ilokid gebe da meine id ein und bekomme die meldung dass ess nicht geht.
    Benutze nen neuen ilok2 den ich wegen anderer plugins habe.
    Jemand nen tipp?
    Laut avid forum haben noch 3 andere das problem aber keine lösung :-(
     
  5. djbobo

    djbobo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.13
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    1.557
    Erstellt: 05.04.16   #5
    würde ich bei Avid anrufen, dort bekommt man auf Anfrage auch eine 30 Tage 12er Trial, vielleicht nicht die neueste 12.5er aber die helfen
    Telefonsupport Europa (Endkunden):
    Tel.: 00800 868 24111 (gebührenfrei) oder +44 (0) 1753 658480 Deutschland
    Menüpunkt 1 – Fragen zur Kompatibilität (Pre-Sales)
     
  6. Haumiblau

    Haumiblau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    21.04.17
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Emden, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.16   #6
    Oh super.
    Vielen dank.
    Werd ich morgen mal probieren.
     
  7. Haumiblau

    Haumiblau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    21.04.17
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Emden, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.16   #7
    Naja. Support.
    Ist ne mailbox und man soll drauf sprechen
    Aber rückruf ist bei mir immer schwierig weil ich viel unterwegs bin
    Mal abwarten.
     
  8. djbobo

    djbobo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.13
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    1.557
    Erstellt: 11.04.16   #8
    die waren vermutlich auf der Musikmesse...
     
  9. Haumiblau

    Haumiblau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    21.04.17
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Emden, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.16   #9
    Ach so. Ja stimmt.
    Aber er hat sich abends gemeldet und mir nachts noch eine email geschrieben mit download links. Und eine Lizenz auf meine ilok id geschrieben.
    Läuft seit einer guten woche.
    Gewöhnungsbedürftig aber gefällt mir bisher sehr gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping