PRS Gitarren Gurt

von EnforcerII, 18.10.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. EnforcerII

    EnforcerII Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.09
    Zuletzt hier:
    12.06.20
    Beiträge:
    67
    Kekse:
    210
    Erstellt: 18.10.10   #1
    Hey Leute,

    Suche einen E Gitarren Gurt für eine dunkelgrüne PRS.

    Der Gurt soll extrem sicher und comfortable sein.
    Meine große Angst ist, das sich der Gurt von der Gitarre lösen könnte und das Schmuckstück auf den Boden fällt.

    Gibts da eine Sicherung evtl.?

    DiMarzio hat doch solche Gurte..

    Mfg
    ^^
     
  2. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.084
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 18.10.10   #2
    Security Locks an Gitarre + handelsüblicher Gurt. Das habe ich an meinen beiden PRSs. Ist die sicherste Lösung und zudem auch nicht wirklich teuer.

    Schaller würde ich bevorzugen, kostet ca. 15 Euro, gibt es in verschiedenen "Farben" (silber/metallic, schwarz, gold, matt, glänzend, je nachdem, was am besten zu deiner Gitarre passt).
     
  3. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 19.10.10   #3
    Sec Locks würde ich auch empfehlen. Von den DiMarzio Teilen lässt du lieber die Finger, da die Clips am Body Schürfen, weil die recht kurz sind. Ich werde meinen demnächst auch wegwerfen. Ich bin zwar niemand, der keine Kratzer verträgt, aber extra provozieren muss mans nicht. Die Dinger sind meines Erachtens aufgrund dessen rausgeschmissenes Geld...
     
  4. masked

    masked Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.09
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    68
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.10   #4
    Aufjedenfall Security Locks, kosten nicht die Welt und geben ein sicheres Gefühl.. Wobei du beim Anbau aufpassen solltest... bei meinem ersten Mal hatte ich das nicht so ganz ordentlich gemacht und mich später darüber geärgert-.-
     
  5. JBJHJM

    JBJHJM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    30.10.18
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    868
    Erstellt: 20.10.10   #5
    Eigentlich muss ich auch SecLocks empfehlen, aber bei meiner neuen Les Paul habe ich schlechte erfahrungen mit denen gemacht, sind mehrmals (glücklicherweise hatte ich beide Hände an dder Gitarre...) während dem Spielen abgegangen! eventuell liegt es an dem großen Winkel, da der Halter etwas nach oben gerichtet ist. Bei der Strat ist die Halterung nach unten gerichtet und es funktionierte immer perfekt.
     
  6. Patill

    Patill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.10
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    897
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 20.10.10   #6
    ja, daran liegts. für solche Gitarren sind die nicht geeignet.
     
  7. yez

    yez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Aachen
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.10   #7
    SecLocks sind auf jeden Fall ne klasse Sache. Ich persönliche benutze allerdings 2 Abdichtungen von Grolsch Flaschen^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping