PRS Private Stock Thread

von gitarrenaxl, 25.09.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. gitarrenaxl

    gitarrenaxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.09
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.916
    Ort:
    Kufstein
    Zustimmungen:
    3.069
    Kekse:
    34.987
    Erstellt: 25.09.19   #1
    Hallo Zusammen !

    Da im PRS User Thread öfter verlautbart wurde, dass es einen Private Stock Thread geben sollte, bitte sehr - hier ist er.
    Ich nehme dies als Anlass die ersten Fotos des Bauprozesses meiner Private Stock einzustellen.
    PRS hat sich freundlicher Weise bereit erklärt den Bauprozess mit Fotos zu dokumentieren und für das Musiker Board zur Verfügung zu stellen.

    Die Gitarre wird momentan gebaut. Der Prozess des Halses erstreckt sich über ein Monat. PRS will nicht "zu schnell" den Hals fertig stellen. PRS merkt an, dass durch diese "schonende" Herstellung ein Verziehen des Holzes ausgeschlossen werden kann.
    Wie Ihr seht, wurde bereits das ganze Inlay Work fertig gestellt: Die Bezeichnung des Inlay heißt offiziell: Birds of Feather und ist nur bei Private Stock Modellen erhältlich.
    Das Headstock Venier ist noch nicht fertig gestellt.
    Am Halsfuß könnt Ihr auch die Modellnummer 8428 erkennen, die meine Privat Stock bei der Holzauswahl im PRS Vault bekommen hat.

    Ich habe bereits im PRS Thread Fotos vom Aussuchen des Rohholzes im PRS Vault gezeigt.
    Ich werde euch nach und nach mit den Fotos aus dem Private Stock versorgen und sobald ich News habe, diese hier posten

    Liebe Grüße Alex :great:

    Hals1.jpg Hals2.jpg Hals3.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 16 Person(en) gefällt das
  2. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    8.668
    Kekse:
    140.311
    Erstellt: 25.09.19   #2
    niiiice, geiles konzept für das Griffbrett, sehe ich gerade zum ersten mal!!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    2.942
    Kekse:
    17.913
    Erstellt: 25.09.19   #3
    Wahnsinn!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. redstrat95

    redstrat95 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.10
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.174
    Ort:
    Filderstadt
    Zustimmungen:
    977
    Kekse:
    7.635
    Erstellt: 25.09.19   #4
    Geniales Inlay!
    Freue mich auf den Bericht :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. KickstartMyHeart

    KickstartMyHeart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.14
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    626
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Zustimmungen:
    666
    Kekse:
    4.646
    Erstellt: 25.09.19   #5
    Schönes Konzept und mit Potential für viele tolle Bilder. :great:

    Eine Bitte, weil es in den Augen schmerzt @gitarrenaxl Es heißt Private Stock.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. gitarrenaxl

    gitarrenaxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.09
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.916
    Ort:
    Kufstein
    Zustimmungen:
    3.069
    Kekse:
    34.987
    Erstellt: 25.09.19   #6
    OHHH Richtig ! Du hast natürlich recht !
    Sorry, das muss geändert werden. Ich schaue ob ich das selbst machen kann, sonst bitte ich einen Mod das zu machen
    --- Beiträge zusammengefasst, 25.09.19, Datum Originalbeitrag: 25.09.19 ---
    @KickstartMyHeart Ist geändert. Danke für den Hinweis
     
  7. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    2.942
    Kekse:
    17.913
    Erstellt: 25.09.19   #7
    @gitarrenaxl Könntest Du auch etwas über den Bestellprozess erzählen? Also wie bestellt man eine "eigene" Privat Stock Gitarre, über wen, wie hält man Kontakt etc.

    Würde mich interessieren. Auf jeden Fall ist das Griffbrett sensationell.:great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. gitarrenaxl

    gitarrenaxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.09
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.916
    Ort:
    Kufstein
    Zustimmungen:
    3.069
    Kekse:
    34.987
    Erstellt: 25.09.19   #8
    @Captain Knaggs : Gerne :great:

    Mein Händler ist in diesem Fall https://www.distinguished-guitars.de/
    Marc hat sich auf Custom und Boutique Gitarren (mehrheitlich PRS und Nik Huber) spezialisiert. Generell ist es nötig sich in Europa an einen Händler zu wenden der PRS anbietet und Zugang zur Bestellung von Private Stock Gitarren hat. Da gibt es aber Einige (Auch Thomann bietet diesen Service an)
    Mir war ein "kleiner Händler" in diesem Fall einfach lieber, da immer wieder vor der Bestellung etwas besprochen werden muss, nachbearbeitet oder gänzlich getauscht werden muss. Ich halte es für sinnvoll immer eine Ansprechperson bei so einem Projekt zu haben. Marc hatte auch in Vergangenheit schon einige Private Stock bestellt und somit kannte er schon die ganze Materie ziemlich gut. Danke auch an @hack_meck , der mich auf Marc gebracht hat.

    Ich habe trotzdem noch einen 2. Händler anbieten lassen um ein Gefühl für den Preis zu bekommen.
    Der 2. Händler hat eben 600,-- EUR mehr angeboten mit den gleichen Specs und dann war mir klar, dass ich mit Marc einen guten Griff gemacht hatte.

    Dann geht es hauptsächlich um das Besprechen was denn die Gitarre alles haben soll. Zuerst die Grundlage des Modells. Auch wenn im Custom Bereich so ziemlich alles geht, aber eine bestehende PRS Form sollte es dann schon sein. Es gibt Ausnahmen (bekannte Künstler usw..) die auch Archtops gebaut bekommen, aber lieber ist es dem Private Stock Team wenn du eine Custom 24, eine Tremonti oder eine 594 aussuchst ;).
    Auch Doublenecks sind kein Problem. Elektronik, Pickups, ob Holzknöppe oder Welche aus Gold, Diamant besetzter Toggle Switch - da geht einfach alles und kostet halt dementsprechend. Gedanken die man sich machen sollte sind eher: Einteilige oder zwiteilige Decke, Quilted oder curly, oder gar spalted oder Redwood Top. Welches Halsmaterial, Welches Bodymaterial usw...

    Dann geht es an die ganze Ausstattung und welches Holz denn nun schlussendlich verwendet werden soll. Man sollte schon vorher genau wissen an was man interessiert ist und aus welchen Komponenten sich alles zusammensetzen soll. Man bekommt nämlich die Möglichkeit einer Videokonferenz in der man live in den Private Stock Vault geschalten wird. Dort sitzen zumindest bei mir war es so, Paul Miles (Director of Private Stock) und 2 Mitarbeiterinnen die dann über Videokonferenz das Holz zeigen, dass schon mal vorselektiert wurde. Die Herrschaften sind sehr entspannt und es kommt kein "Stress" auf. Man fühlt sich wohl und es werden sehr viele verschiedene Stücke gezeigt. Bei dem Meeting ist auch der Händler und der Präsident von PRS Europe zugeschaltet.
    Man kann Fragen stellen, Finishes zeigen lassen auf Mustern, über Schaltungen und Elektronik sprechen usw..
    Man sollte halt schon vorher genau wissen was man will - denn wenn man mal das Holz im Vault ausgesucht hat, dann ist es rum. Will sagen, die Private Stock Nummer wird vergeben und die Gitarre ist bestellt.
    Man kann zwar im Nachhinein noch etwas ändern lassen, aber das kann dann auch zusätzlich kosten.

    Schließlich bekommt man ein ungefähres Lieferdatum, eine Auftragsbestätigung und muss die Hälfte der Gitarre anzahlen.
    Hier noch eine erste Zusammenstellung meiner Anfrage:

    PRS Privat Stock Sheet1.PNG PRS Privat Stock Sheet2.PNG

    Dann hier noch Bilder nach dem Aussuchen im Private Stock Vault:

    PRS Privat Stock Sheet1.PNG PRS Privat Stock Sheet2.PNG Privat Stock 8428.jpg Privat Stock 8428_1.png Privat Stock 8428_2.jpg Privat Stock 8428_3.jpg Privat Stock 8428_4.jpg Privat Stock 8428_5.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 10 Person(en) gefällt das
  9. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    2.942
    Kekse:
    17.913
    Erstellt: 25.09.19   #9
    Vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt!:great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Rema70

    Rema70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.17
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    103
    Erstellt: 25.09.19   #10
    Ich kann kaum erwarten wie es weiter geht!!
    Tolle Idee für einen Threat!!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    484
    Kekse:
    11.116
    Erstellt: 25.09.19   #11
    Super Idee für einen Thread und vielen Dank für den bisherigen Einblick in den PS Bestellprozess! Bei mir sah das ganze ja (leider?) etwas anders aus :-D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. gitarrenaxl

    gitarrenaxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.09
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.916
    Ort:
    Kufstein
    Zustimmungen:
    3.069
    Kekse:
    34.987
    Erstellt: 25.09.19   #12
    Wie ? Magst erzählen?
     
  13. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    484
    Kekse:
    11.116
    Erstellt: 27.09.19   #13
    Kann ich gerne machen, aber wahnsinnig viel gibt es da nicht, das wird mehr über die Gitarre... Im Prinzip war das zwar tendenziell schon ein "besonderes" Einkaufserlebnis, das war aber meine Core Custom 24 auch bzw. sogar noch mehr.
    Ich hatte mir die Gitarre im Vorfeld telefonisch zurücklegen lassen bzw. sie wurde komplett aus dem Shop genommen, als ich bemerkt hatte, das eine bei meinem Händler verfügbar ist. Auf der Fahrt zum Händler hatte ich mir vorgenommen, die Gitarre wirklich nur zu kaufen, wenn sie mir gefällt – was bringt mir eine wunderschöne PRS (völlig unabhängig vom Preis), wenn ich sie eigentlich gar nicht spielen möchte? :-)

    Nach der Ankunft beim Händler folgte der übliche Kaffee und man ließ die Gitarre im Karton aus dem Lager kommen. Ein paar neugierige Blicke gab es von anderen Kunden, als das etwas "eigenständige", braune Paisley-Case zum Vorschein kam, das ich auf der Theke öffnen durfte. Und vor mir lag eine grüne Super Eagle II mit glänzend poliertem Griffbrett und Bünden, den drei "JM" Pickups (2x 58/15 JM, Narrowfield JM in der Mitte), einer Menge Miniswitches, dem Gen III Locking Trem und umhüllt mit dem Duft frischen Nitrolacks. Großartig. :-D

    Ich glaube, ich habe die ersten 15min mit der Gitarre in der Hand erstmal nur geschaut und gestaunt. Sie ist zwar auch erstmal nur eine PRS, aber der Private Stock hat's echt drauf, aus einer Gitarre etwas "mehr" zu machen. Und klar, der Sticker im F-Loch mit Johns Unterschrift muss ja auch erstmal begutachtet werden... :rolleyes1:

    Trocken angespielt ist sie nicht viel lauter als meine Custom 24 (die sich übrigens vorher schon in einem Shoot-Out gegen drei Private Stock Guitar of the Month und eine weitere Custom 24 bewährt hatte), hat aber dank der Luft im Korpus und dem F-Loch einen etwas anderen Charakter und sie klingt etwas heller.

    Mit dem gerade verfügbaren Amp (ein Engl Ironball + 2x12") wurde ich leider überhaupt nicht warm und so gestaltete sich das Anspielen eher als eine Art Funktionstest der verschiedenen Schaltmöglichkeiten... (Mittlerweile haben die aber umgebaut und die Testsituation gestaltet sich wesentlich besser.)

    Apropos Schaltmöglichkeiten: Der 5-Way-Switch funktioniert identisch zu einer Stratocaster (mit dem einzelnen mittleren Pickup in Mittelstellung), die drei Miniswitches zwischen Volume und Tone splitten die Humbucker (unten Humbucker, oben Singlecoil), die zwei weiteren Miniswitches bedienen den von JCF Audio designten Preamp und Treble Boost. Der Switch beim Tone-Knob schaltet den Preamp (unten = an), der zweite Schalter schaltet dann den Treble Boost dazu. Beides greift sehr geschmackvoll und nutzbar ein, man kann den Preamp getrost ständig aktiv lassen.

    Über die Pickups kann man auch noch ein paar Worte verlieren. Die 58/15-Serie sieht meiner Meinung nach nach Output sortiert folgendermaßen aus:
    1. 58/15 & 85/15
    2. 58/15 JM
    3. 58/15 LT
    In vielen Situationen kann ich zwischen den 85/15 in meiner Custom 24 und den 58/15 JM in der Super Eagle nur einen kleinen Unterschied feststellen, wenn überhaupt. Ich vermute, John hat mit seiner Version genau zwischen LT und die normale Version gezielt (und Paul hat getroffen). Für mich heißt das aber auch, dass ich – obwohl ich mit Grateful Dead bzw. Dead & Co. nicht viel anfangen kann – eine unglaublich flexible Gitarre habe und ein weites Spektrum an Sounds bzw. Einsatzmöglichkeiten (wenn das Sinn macht) abdecken kann.

    Ich habe mich also direkt recht wohl gefühlt und mit der Erlaubnis der besseren Hälfte ("die lässt du aber nicht im Koffer, sondern die steht im Wohnzimmer!") war die Sache dann klar. :-)
    Trotz Private Stock blieb mir aber leider der eigentliche Private Stock vorenthalten...

    IMG_0944.jpeg
    IMG_8381.jpeg
    IMG_8344.jpeg
    IMG_8314.jpeg

    Nachdem der J-MOD 100 raus kam, habe ich die Super Eagle noch mal mit zum Händler genommen (wie gesagt, mittlerweile wurde umgebaut und der unsägliche "nosbiG"-Teppich ist verschwunden :-D:-D):
    IMG_9154 (1).jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  14. gitarrenaxl

    gitarrenaxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.09
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.916
    Ort:
    Kufstein
    Zustimmungen:
    3.069
    Kekse:
    34.987
    Erstellt: 27.09.19   #14
    @JPage Eine wunderbare Geschichte zu der Super Eagle.
    Vielen Dank für den Bericht.
    Die Super Eagle ist doch auch eine waschechte Private Stock, oder nicht ?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    484
    Kekse:
    11.116
    Erstellt: 27.09.19   #15
    @gitarrenaxl Gerne!
    Ja, die Super Eagle ist eine waschechte Private Stock, aber wurde eben nicht nach meinen Vorstellungen in Auftrag gegeben und ich war in keiner Form am Bau beteiligt. Vielleicht kommt das ja irgendwann noch... :-)
     
  16. gitarrenaxl

    gitarrenaxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.09
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.916
    Ort:
    Kufstein
    Zustimmungen:
    3.069
    Kekse:
    34.987
    Erstellt: 27.09.19   #16
    8FBC9264-C4B0-498B-A24C-ECA273C62217.jpeg 5D7137E0-0E77-4B06-81BB-7E9E583CD746.jpeg 372E045D-65EA-4767-A68E-F69CC5F634FB.jpeg 373869CD-69C1-490E-8217-727F076995F4.jpeg 9CBE6C70-5C4E-4AA9-9569-E1C551F742B6.jpeg 717D6BC8-94A7-42B3-A992-EE7DAE16F259.jpeg Private Stock Friday
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  17. gitarrenaxl

    gitarrenaxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.09
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.916
    Ort:
    Kufstein
    Zustimmungen:
    3.069
    Kekse:
    34.987
    Erstellt: 28.09.19   #17
    Weiter geht’s mit dem Bau meiner Private Stock.
    Dieses Mal vielen Dank an den User: @JPage Er hat die Fotos in ein anderen PRS Forum vorab entdeckt :great:

    A0DEFA96-66E1-460B-B79F-087F9C3DD4E6.jpeg 68B102A0-655E-4101-9276-7A5D7C15782D.jpeg F8839DE2-DDD0-4F52-97E6-09CA2C294EA1.jpeg 47E715AB-0D13-42F7-91F2-6CD02B656841.jpeg 40F82029-CC27-4813-AA29-1A3D54E4ACA4.jpeg 220C3021-1C56-4763-A3E3-CAFA2CCA7D70.jpeg D3288AC9-E5C7-4D0D-A6BB-D3B22D577D5E.jpeg 186ED25B-4204-4DF6-8DBE-79B218879350.jpeg C8AE2D9B-3AD7-45DA-AA6E-78A634ACA65F.jpeg 967ED73C-3E03-4D54-B712-0166204AA90F.jpeg D0FD4EA7-9065-4564-8D4E-2FE968D72043.jpeg FCC7C935-81E1-443E-8385-5F56242C8B6F.png
     
    gefällt mir nicht mehr 13 Person(en) gefällt das
  18. gitarrenaxl

    gitarrenaxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.09
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.916
    Ort:
    Kufstein
    Zustimmungen:
    3.069
    Kekse:
    34.987
    Erstellt: 11.10.19   #18
    Private Stock Friday :great:

    EF737387-E350-406D-A340-49A800587F3E.jpeg D922ADAE-98DC-41EE-A235-F11791039EBC.jpeg 1A28D270-21C7-4A84-87C3-E9B15B2E0620.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. redstrat95

    redstrat95 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.10
    Zuletzt hier:
    20.11.19
    Beiträge:
    2.174
    Ort:
    Filderstadt
    Zustimmungen:
    977
    Kekse:
    7.635
    Erstellt: 11.10.19   #19
    Ah, scheinbar bereitet man sich schonmal vor, falls ich irgendwann auch eine Private Stock bestelle (die 2.) :tongue:
    Farbe passt, Pickup Konfiguration passt. Mit Tremolo, Piezo und F-Loch wäre es genau das, was ich bestellen würde :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    484
    Kekse:
    11.116
    Erstellt: 12.10.19   #20
    John Mayer bekommt scheinbar auch mal wieder 'ne Neue:
    [​IMG]

    Aktuell spielt er übrigens sehr ausgiebig eine Silver Sky Moc Sand Satin Nitro Prototype 8-)
    IMG_2798.jpeg
    (Die Bildqualität ist leider nicht der Brüller...)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping