Psychedelic auf Orgel

von Speet, 23.05.05.

  1. Speet

    Speet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 23.05.05   #1
    Hi

    Ich höre nun seit längerer Zeit Psychedelic Rock (65-71) und versuche mich jetzt auch mal musikalisch dran. Ich habe ca. 2 jahre lang Roots Rock Reggae und Dub gemacht und habe nun überhaupt keinen plan wie ich da mit ner Orgel rangeh. Ich denke mal ich bin einfach zu unkreativ, um ne gescheite orgelline zu kreieren (dabei spiele ich seit 9 jahren klavier)...

    vielleicht habt Ihr ja nen paar Tips für mich !

    Speet
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 23.05.05   #2
    Hören, hören, hören....!!!
    Doors, Brian Auger, Atomic Rooster, Arthur Brown, Jimmy Smith, Dr. Lonnie Smith, Hardin & York, Iron Butterfly, Ultimate Spinach etc.
    Ohne Kreativität kannst du Psychedelic/Acis-Rock vergessen...viel Improvisation!
    Einfach drauf los spielen...weg von Grundtönen, keine Offbeats...
     
  3. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 23.05.05   #3
    Jau danke!

    sicher die Kreativität fehlt mir ja eigetnlihc nur bei Psychedelic :screwy:
    ich hör ja nu schon seit einem jahr sehr sehr viel doors (spiel ich auch selber alles mit klavierlehrer)... hör mir grad nochma arthur brown an (hab das album the crazy world of arthur brown) und die lange version von in a gadda da vida... aber ich find irgendwie ist das kein ricthiger psychedelic...
    achso passt jetzt vielleicht nicht so wirklich ins keys forum, aber weiss jemand wie man sone gitarre wie bei thru the rhythm von 13th foor elevators hinbekommt?

    Speet
     
  4. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 23.05.05   #4
    Darf ich fragen, ob Du eine Hammond, eine Combo-Orgel oder sonstwas benutzt?

    Grüße,
    André
    (der selbst in einer Psychedelic Vintage Rock-Band spielt)
     
  5. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 23.05.05   #5
    ich spiele den peavey spectrum organ expander über nen keyboard (masterkeyboard folgt)... das ding wurd 95 gebaut und hat ein paar echt brauchbare orgeln drauf sofern man sie nochma über die speakersimulation des vamps jagt :)

    Speet
     
  6. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 24.05.05   #6
    so hab erstmal den grundbau der songs gemacht

    maunz

    die rhythmus gitarre hab ich grad nochma neu eingespielt (im song da oben ist die ja wohl gar nix ;)) und naja die leadgitarre lassen wir mal aussenvor :D ich kann keine gitarre spielen :mad:

    ich persönlich find, dass des nicht so viel mit psychedelic zu tun hat :evil:

    und zweitens hab ich jetzt überhaupt kein plan wie ich da ne orgel einbringen kann (ich spiel jetzt schon 1 1/2 tage durchgängig orgel und gitarre auf dem ding und es kommt nix bei raus :( )

    naja vielleich könnt ihr ja noch helfen :)

    Speet
     
  7. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 25.05.05   #7
    hat vielleicht jemand nen paar noten für sowas??

    ist mir echt wichtig :)

    Speet
     
  8. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.05.05   #8
    Nee, vergiß Noten :D Die sind das unpsychedelischste, was man sich vorstellen kann. Stell Dir vor, wie die '68 in San Francisco mit LSD zugeknallt im Fillmore stehen und dabei krampfhaft aufs Notenpapier starren :D
    Du mußt einfach loslassen, in der Musik sein, die Musik atmen und in einen quasi-meditativen Zustand verfallen.

    Der Song gefällt mir sehr gut. Leider kann ich Deiner Antwort immer noch nicht entnehmen, was für einen Orgel-Sound Du jetzt spielen willst.

    Es gingen sowohl Hammond-, als auch Combo-Sounds, aber beide würden unterschiedliche Spielweisen verlangen. Ich würde zu einer Combo tendieren. Da könnte man es zum Beispiel so wie bei dem Light My Fire Solo machen:

    Erstmal raus mit der Rhythmus-Gitarre: Wenn die Orgel soliert, macht die Gitarre den Rhythmus, wenn die Gitarre soliert, besorgt die Orgel den Rhythmus. Wie/ob dann eine zweite Gitarre noch da rein paßt kann man später noch sehen.
    Und dann machst Du für jedes Instrument jeweils einen oder mehrere Soloparts. Da Du das Solieren mit der Gitarre ja hinbekommen hast, liegt da das Problem ja nicht. Wenn dann die Orgel mit dem Solo dran ist, spielst Du einfach ein Solo in der Art, wie Du es mit der Gitarre auch tun würdest.

    Grüße,
    André
     
  9. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 25.05.05   #9
    Hey Danke!

    ja das mit dem Arrangement ist schon klar.. spiele ja auch selber Doors Sachen (wobei ich die nicht wirklich psychedelisch find :rolleyes: ).

    Als Orgel würd ich entweder ne vox continental oder ne schön tiefe (flächenartige) hammond nehmen..
    Für den Bass hohl ich entweder nen Freund mitm echten oder ich spiele mit dem loungelizard den bass ein (bei richtiger einstellung kaum unteschiede zwischen dem fender rhodes bass)

    Speet
     
  10. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 25.05.05   #10
    würdet ihr eher mit beiden händen orgeln oder nur mit einer?

    und wie ist das mit keine grundtöne spielen gemeint?? darf nie der grundton vorkommen oder nur bei den akkorden nicht ? mh ?
     
  11. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 26.05.05   #11
    Das war nur so gesagt...klar kannst du den mitspielen, Manzarek und die anderen 60's Organisten haben das auch gemacht...
    Im Grunde haben die in den 60's alle Blues gespielt oder Klassikanleihen, bei den Doors kam beides vor!!!
     
  12. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 26.05.05   #12
    jep wie zum beispiel im solo von light my fire! Ich glaub das basiert auf nem Tune von Bach
     
  13. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.05.05   #13
    Das hat hier schon mal jemand behauptet. Hast Du irgendwelche genaueren Informationen? Oder liegt eine Verwechslung mit A Whiter Shade of Pale vor?

    Grüße,
    André
     
  14. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 26.05.05   #14
    ich habs schonma behauptet :)

    ich meine es steht in ray manzareks buch!!

    so hab jetzt erstma neue akkorde gemacht... jetzt gehts schon gleich viel besser :D

    Speet
     
  15. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.05.05   #15
    Laß mal hören :D
     
  16. Chain

    Chain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #16
    Orgelmensch hat Recht!
    Dazu Vivaldi, Bach und ihr großes Vorbild Procul Harum, auch Nice, Emerson Lake & Palmer und Colosseum wären hilfreich....
     
  17. Chain

    Chain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #17
    Zu maunz:
    ein bißchen Marihuana und ´ne gegenläufige Basslinie wären nicht schlecht.
     
  18. Speet

    Speet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    381
    Erstellt: 26.05.05   #18
    so

    ist immernoch alles test gebiet aber trotzdem (orgel ist auch erst sone billige idee)

    ChillOut

    naja vielleicht wird die gitarre ja nochma was ... ich sehs ja ein, dass des mit dem improvisieren noch net so hinhaut :D

    Speet
     
  19. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 01.06.05   #19
    ...wer A sagt, kann auch B sagen...

    oder wer "A whiter shade of Pale" sagt, sollte vielleicht mal nach "Air" vom alten Bach schauen...
     
  20. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.06.05   #20
    Ja klar, das sag ich ja die ganze Zeit. :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping