PU-Wechsel Gretsch G5222 - TV JONES Powertron / Powertron Plus

von maexxx, 01.05.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. maexxx

    maexxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    25.08.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Amberg
    Kekse:
    43
    Erstellt: 01.05.20   #1
    Hallo Leute,

    ich hab mir die Gretsch G5222 (low Budget-Version der Malcolm Signature) zugelegt und möchte nun den Steg Pickup gegen einen TV JONES tauschen.

    Die Frage ist Powertron oder Powertron Plus.
    Meine Frage wäre nun, ob jemand Erfahrung bzgl Sound mit dem Powertron bzw Powertron Plus hat.

    In der Malcolm Signature ist ein Powertron verbaut. Die haben einen Output von 7,8 kOhm.
    Der Powertron Plus hat 8,5 kOhm.

    Zum einen möchte ich gerne den Malcolm-Sound erzielen. Da wäre der Powertron vermutlich der Richtige dafür.
    Ich liebe aber auch einen etwas schärferen Sound.
    Ist der Unterschied von 7,8 kOhm auf 8,5 kOhm deutlich spürbar oder sind das feine Nuancen ?

    Ich habe auch eine Gibson SG mit dem 490T am Steg. Der hat nach Recherche im Internet 7,8 kOhm und der gefällt mir vom Sound her sehr gut.


    Wäre schön, wenn ich ein paar Tipps bekäme.
    Klar, am Ende muß ich selbst entscheiden :-)

    Vorab schon mal Danke für evtl Tipps

    Rock on
    Joe
     
  2. maexxx

    maexxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    25.08.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Amberg
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.05.20   #2
    Hi nochmal,

    über 100 mal gelesen und kein Feedback. Da geh ich mal davon aus, daß das entweder eine sehr spezielle Frage war, oder Erfahrungen mit dem TV Jones Powertron oder Powertron Plus nicht so vorhanden sind :-)

    Ich hab mir jetz den Powertron bestellt und hoffe, daß ich bei Zeiten, Pickup kommt aus den Niederlanden und muß vom Gitarrenbauer noch eingebaut werden, selbst berichten kann, wie sich das Ganze anhört.
    Erstmal sind 11er Saiten mit G-Saite umwickelt, geplant.

    Rock on
     
  3. Nick McNoise

    Nick McNoise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.18
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    214
    Kekse:
    870
    Erstellt: 05.05.20   #3
    Hi,
    ich kenne mich mit retsch-Pickups 0,0 aus.
    Aber die Annahme, dass es beim Pickup-Sound vor allem auf die Induktivität der Spule(n) ankommt, ist irrig.
    Bauform (breit/flach vs.schmal/hoch), Magentmaterial und -durchmesser, Draht und Art der Wicklung haben ebenfalls ihre Einfluss (neben der Frage, ob SC oder Humbucker).
    Die 0,7 kOhm Unterschied liegen beispielsweise bei klassischen Fender-SCs oder PAFs im Rahmen der 1950/60er Fertigungstoleranzen, da würde ich keine elementaren Unterschiede erwarten.

    Ich wünsche Dir, dass der neue Pickups Deinen Soundwunsch erfüllt.

    Cheers,

    Nick
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. maexxx

    maexxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    25.08.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Amberg
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.05.20   #4
    @Nick McNoise

    Danke für Deine Info.
    Du hast recht mit Deiner Beschreibung.
    Inzwischen hat mich ein Musikerkollege, der auch Elektroniker ist, über kOhm, Ausgangswiderstand usw ein wenig aufgeklärt.
    Da is mir die Sache schon ein wenig klarer geworden.

    Ich werde hier ein Statement abgeben, sobald ich den neuen TV Jones mal gespielt habe.

    Grüße und Rock on
    Joe
     
  5. cuthbert

    cuthbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.10
    Zuletzt hier:
    29.10.20
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Emden
    Kekse:
    98
    Erstellt: 06.05.20   #5
    Gefallen Dir die original Pickups nicht, bzw. kommen sie dem Malcom Sound nicht so nah ? Ich frage, weil mich die Gitarre auch interessiert :-).
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. maexxx

    maexxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    25.08.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Amberg
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.05.20   #6
    Also, eigentlich sind die originalen Gretsch Black Top Broad Tron Humbucker gar nicht so schlecht.
    Man könnte sie in der Gitarre belassen und ich glaube ein normaler Zuhörer im Publikum kennt da keinen Unterschied.

    Wenn es Dich interessiert, hör mal in dieses Vergleichsvideo rein
    Ab 9:45 wird der TV Jones Powertron mit einem Gretsch Black Top verglichen. Der kommt direkt danach.


    Ich finde, der Unterschied ist wirklich nicht groß.

    Da ich ACDC Rhythmus spiele, möchte ich meine Gretsch zu eine Malcolm updaten, soweit das geht. Sowohl optisch, also Hals Pickup raus usw und eben ein echter TV Jones Powertron rein. Zu guter letzt mach ich 11er Saiten drauf, die G-Saite umwickelt.

    Bin selbst sehr gespannt :-)
    Ich poste ein Bild, wenn sie fertig ist.

    Ich kann die Gretsch für 529 € schon empfehlen

    Rock on
     
  7. cuthbert

    cuthbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.10
    Zuletzt hier:
    29.10.20
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Emden
    Kekse:
    98
    Erstellt: 07.05.20   #7
    Vielen Dank für Deine Einschätzung und für das aufschlussreiche Video. Ich bin schon auf Deinen Eindruck und Bilder gespannt, wenn die Gitarre fertig ist .
     
  8. maexxx

    maexxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    25.08.20
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Amberg
    Kekse:
    43
    Erstellt: 18.06.20   #8
    Hi
    die Gitarre ist endlich fertig. Mußte doch länger warten. Hat sich für mich aber gelohnt.
    Der neue Sound gefällt mir sehr gut. Roher und nicht so brizzelig wie die Serien Pickups.
    Wobei ich an der Einstellung am Amp noch feilen muß. Und ne 4x12 Marshal-Box werd ich mir auch dazuholen. Hab's ausprobiert.
    Klingt einfach voller und damit besser.
    Hier ein paar Bilder

    IMG_0961.JPG IMG_0962.JPG IMG_0987.JPG
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Sandy1970

    Sandy1970 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.10.20 um 17:05 Uhr   #9
    Schaut doch gut aus
    Wo hattest du den Tv Jones bestellt ?
    Gruß
     
mapping