Pull-off Kombination

  • Ersteller FlyingV
  • Erstellt am
F
FlyingV
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.16
Registriert
06.05.06
Beiträge
9
Kekse
0
Hallo,

mich beschäftigt schon seit einiger Zeit, wie man diesen Part aus dem Solo (My Last Words von Megadeth) richtig spielt

Bild1.jpg


E--------------------------------------------------------
B--------------------------------------------------------
G--------------------------------------------------------
D--15p12---------15p12-----------15p2--------------
A------------12----------------12--------------12------
E--------------------------------------------------------

dem Tab nach, spiele ich die "Triolen" (?) 15p12 12 so:

Zeigefinger als Barree auf dem 12ten Bund
Bund 15: D-Saite anschlagen - Pull-Off auf 12
Bund 12: A-Saite anschlagen
(Jetzt dämpfen?)

Das Problem ist, das bei den wiederholenden Triolen(15/12/12) die beiden 12er ineinander klingen, was sich vor allem bei Verzerrung nicht gut anhört

Besser wird's wenn ich nach jeder Triole(15/12/12 bzw. später 15/12/13) durch leichtes anheben des Zeigefingers die Saiten dämpfe. Allerdings klingt es dann wie in Zeitlupe.

Zieltempo wäre 110


Mal abgesehen von der Geschwindigkeit, möchte ich diesen Part technisch sauber spielen

Möglicherweise stimmt auch der Tab nicht ganz so mit dem Original überein
Ist eventuell die D- Saite als Kombination aus Hammer-On/ Pull-off zu spielen?

Bei Tempo 110 dämpfen ja oder nein?

Wie es klingen soll - siehe Sound Datei im Anhang
 

Anhänge

  • solo2.zip
    37,1 KB · Aufrufe: 62
Zuletzt bearbeitet:
K
Kane666
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.09
Registriert
13.08.08
Beiträge
82
Kekse
42
Eigentlich ist da nur eine minimal Bewegung des Zeigefingers. Das A spielt du in dem du von dem D auf das A "abrollst" und dann wieder zurück "aufrollst", dadurch dämpfst du auch automatisch mit deinem Zeigefinger, die A Saite ab wenn du das D spielst und die D Saite wenn du das A spielst.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben