Pultempfehlung für Gottesdienst

  • Ersteller Gast 121907
  • Erstellt am
G
Gast 121907
Guest
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Lichtpult für unsere Kirchengemeinde.

Es gibt im Wesentlichen 2 unterschiedliche Einsatzszenarien:
1) "Gottesdienst": Dimmung der Raumbeleuchtung, 1 Szene für die Predigt, 1 Szene für die Musikgruppe, 1 Szene für Beamerpräsentationen, u.ä.
Wichtig ist dabei, dass ich die Szenen auch gleichzeitig fahren kann. Also wenn die Musikgruppe spielt, der Pastor aber noch kurz was sagen will, dass ich dann die Szene für die Predigt dazuschalten kann, und nachher wieder wegnehmen kann, wenn die Musik weitergeht. Die Musikgruppe soll dabei die ganze Zeit an sein.

Da der Gottestienst freikirchlich ist, gibt es keinen festen Ablauf, den ich einfach abspielen lassen kann. Ich muss flexibel entscheiden können, wo ich mit dem Licht Akzente setzen will.

2) "Lobpreisabend": Ansteuerungen verschiedener RGB-LED-Pars (4 Stk), 1 einfacher Movinghead, 4 Pars mit Farbfiltern.
Hier ist eher Disco angesagt, aber nicht zu fett. Chaser wären hier sinvoll.

Was meint ihr? Ich hatte zuerst mit dem LC2412 von Behringer geliebäugelt, aber da der nur eine Szene auf einmal darstellt, fällt er wohl raus. Ist ein Scenesetter (Showmaster 24, GLP LIGHT OPERATOR 24) da besser geeignet?
 
Eigenschaft
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Auch der LC2412 kann mehrere Scenen auf einmal darstellen, das ist bei fast allen Lichtpulten so.
Jedoch ist das Gerät ehr für Theater ausgelegt, und macht den meisten eine Menge Probleme, auch bzgl. der Qualität.
Mit dem GLP LIGHTOPERATOR liegst du da schon besser, auch dieses Pult kann mehrere Scenen/Chaser gleichzeitig darstellen.
 
Korg
Korg
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.657
Kekse
12.030
Ort
Düren
Tu dir selbst den Gefallen und hol nicht das LC 2412... die Kiste hat (hatte?) einen Serienfehler.
Die auf den Memoriefadern gespeicherten Szenen konnten nicht komplett auf 0% gedimmt werden, evtl. ist das inzwischen behoben.
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
Also ich habe den Showmaster24 un kann da aber nicht mehrere Scenen gleichzeitig abspielen.
Von Strand Lighting gibt es ein Pult dass das kann. Strand Lighting Serie 200 12/24 oder 24/48
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Wie ich schon sagte, das können heutzutage fast alle Pulte, abgeshene von denen, die rein für DJ-Anwendung vorgesehen sind, da gibt es ein paar Ausnamen.
Mit allen Pulten, die Baugleich zum GLP Lightoperator sind, fährst du gut, jedoch würde ich die Hände von billig Kram lassen. Hier empfehlen sich wirklich ehr die Marken Showtec, Botex und GLP (Qualität in der Reihenfolge aufsteigend, aber das ist meine eigene Meinung)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben