Welches STeuerputl verwende ich für LED PAR 64

von onkelchris, 30.10.06.

  1. onkelchris

    onkelchris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 30.10.06   #1
    Hallo.

    Bin Lichtneuling. Wir möchten uns für unsere Band 4 Strahler LED PAR 64 zulegen. Welches Pult eignet sich denn dafür ? Habe von verschiedenen Leuten unterschiedliche Auskünfte bekommen. Die einen sind für GLP Light operator 24 ( Scenesetter, Showmaster ...) und die anderen raten mir zu einem Pult für Scanner und Movingheads (CP-240, .......) .

    Maximal wird die Anlage auf 8 Pars aufgerüstet werden. Die gesamte Anlage soll nur für kleine Bühnen dienen.

    Wenn möglich sollte eine relativ einfache Programmierung möglich sein.

    Was brauche ich denn für ein Pult ??????

    Freue mich auf eure Tipps
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 30.10.06   #2
    hallo und willkommen im board

    also ein pult für bewegtes licht ist eigentlich quatsch. deine kannen haben ja 4 kabnäle, sprich 3 farben und strobe (oder vorprogrammierte lauflichter oder so. aus den produktbeschriebungen wird man nicht schlau...). da reicht dir ein normales lichtpult. je nach dem schaltest ja meistens die kannen links und rechts parallel (bei 4 kannen) dann kann man da schon was damit machen...

    was willst du denn für das pult ausgeben?
     
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 30.10.06   #3
    Der GLP ist schon das richtige würde ich sagen, du brauchst maximal 16 kanäle, wenn du je 2 gleich laugen lässt und auf dem hast du ja 24!!

    Ich habe das Selber selber auch bin damit sehr zufrieden, im endeffekt mach kurzem eingewöhnen ist das Programieren auch net schwer!!

    Ich weiß ja net wo du owhnst aber gerne kannste dir das Pult bei mir anschauen in 48301
     
  4. onkelchris

    onkelchris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 30.10.06   #4
    Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen dem GLP 24 und dem Showtec und dem Scenesetter und dem Behringer ?

    Ist in der Preisklasse alles baugleich mit unterschiedlichem Namen oder gibt es da tatsächlich Unterschiede.

    Gruß Chris
     
  5. onkelchris

    onkelchris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 30.10.06   #5
    Ich nochmal. Ich glaube dass ist zu weit zu anschauen, danke für das Angebot, aber wenn ich dich bei entstehenden Problemenkontaktieren kann wäre das fein.

    Gruß Chris

    PS: Geht bei den Dingern was kaputt oder kann man sich sowas auch gebraucht kaufen ?
     
  6. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 30.10.06   #6
    kann man auch gebraucht kaufen
    ich würde ein MA lightcommander kaufen .
    aber ich denke das ist nicht deine preisklasse
    behringer kann ich dir nur abraten da kommen keine sauberen dmx signale raus und macht damit stress in der leitung
    geh zum händler deines vertrauens und probier einfach mal das showtec aus dann kannste dir immernoch ein gebrauchtes holen aber du hast dich zumindest mal damit beschgäftigt
     
  7. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 30.10.06   #7
    Ja kontaktieren kannste mir gerne, einfach ne pm!

    Also zwischen dem Showtec GLP solle s technisch keinen Unterschied geben, nur optischen halt ein wenig!

    Der Behringer ist aller dings auch technisch anders und von dem habe ich bisher nicht so gutes erfahren, zwar selber noch nicht mit gearbeitet aber was burner schon sagte stimmt glaube ich da ein bekannter auch schon Probleme mit der ansterung hatte, die geräte haben nichtg emacht was sie sollten, mit dem gp was er sich dann geholt hat ging es dann! Aber ich kann trotzdem nicht sicher sagen ob es am Pult lag, habs mir auch nur erzählen lassen!

    Na und was heuißt geht an den dingern was kaputt?? Kaputt kan überall mal was gehen, Ich habe meines jetzt seit über nem jahr und hatte noch nie ein Problem und wahr in der zeit auf ca. 30 Veranstaltungen!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping