[Punkrock] raue Stimme

von SkaStefan, 22.05.07.

  1. SkaStefan

    SkaStefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #1
    Hallo allerseits,

    habt ihr Tipps da, wie man eine leicht raue Stimme erreichen kann?

    Sie sollte zu Punkrock passen.

    Im Moment hab ich eher eine eher "sanfte" Stimme, wobei ich heute das erste Mal kurz gesungen habe(im Proberaum).


    Grüße
     
  2. Cid Vicious

    Cid Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.05.07   #2
    saufen und rauchen
    wenn du deine stimme verstellst um rau zu klingen klingt das meist unnatürlich und meiner meinung nach auch meistens lächerlich
     
  3. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    530
    Erstellt: 22.05.07   #3
    Wow, hier kann ich endlich mal mitreden :D
    Bei mir kommt das raue von allein, wenn ich hohe Töne singe. Dann muss ich nämlich auch ziemlich laut werden. In den normalen Mittellagen muss ich es künstlich herbeiführen, aber da drücke ich schnell zu sehr und dann wird es anstrengend. Wenig Druck reicht völlig, aber an deiner Stelle würde ich erst mal anfangen, normal zu singen und ein Gespür für deine Stimme zu entwickeln. Das raue kannst du mit der Zeit einbauen. Klingt meiner Meinung nach auch besser, wenn man teils clean und teils rau singt, das ist irgendwie natürlicher.
     
  4. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #4
    Naja, ob Rauchen nicht eher die Stimme kaputt macht?

    Wie dem auch sei, hat jemand anders noch Tipps?


    Gruß
     
  5. FewLeftAlive

    FewLeftAlive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    9.10.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #5
    Bis zu nem gewissen Maße isses wohl oder übel veranlagung. Ging mir ähnlich, aber am besten isses wenn man sich mit seiner Stimme arrangiert. Ausserdem find ich relativ cleanen Gesang im Punk net verkehrt wenn er dynamisch kommt...oder mach Ska! ;)
     
  6. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    530
    Erstellt: 22.05.07   #6
    Ignorierst du mich?*g*
     
  7. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #7
    Ska machen wir auch, da singt aber der andere Gitarrist.


    Sorry, hab dich nicht ignoriert, hatten wohl nur gleichmäßig gepostet.



    Also du meinst, wenn ich dran bleib und mehr Druck in die Stimme leg klappt das?



    Gruß
     
  8. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    530
    Erstellt: 22.05.07   #8
    Ich würde es einfach versuchen. Zuviel Druck ist schlecht, wenn es kratzt oder du heiser wirst dann machst du was falsch. Bei mir tut NIE irgendwas weh und es klingt wirklich ziemlich rüpelig was ich da mache.
     
  9. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #9
    Mir ist nur mal aufgefallen, dass der Sänger von BloodForBlood(Harcore Band) total clean singen kann, aber auch shouten.

    Also müsste das ja irgendwie ne technische Sache sein..
     
  10. Eve_devilswife

    Eve_devilswife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Oberasbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #10
    Ich würde mal sagen rauchen ^^ :D

    naja oder man hat sie schon......
     
  11. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 23.05.07   #11
    NICHT RAUCHEN UND KEIN ALKOHOL!

    Bitte entschuldigt diesen Schrei aber dieses Thema geht uns allen so langsam auf die Nerven. Entweder man hat so eine Stimme oder man hat die Technik dazu. Stichwort zur Technik wären "Taschenfalten".
     
  12. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    530
    Erstellt: 23.05.07   #12
    Exacto. Ich wollte damit aber nicht um mich werfen, wie ich das mache weiß ich nämlich nicht. Und wie man die Taschenfalten einsetzt, kann ich auch nicht erklären. Es fühlt sich an als ob etwas schwingt in meinem Hals. Wie gesagt: Bei zu viel Druck tut es schnell weh.
     
  13. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 23.05.07   #13
    *IcePrincess zur Hülfe eilt*
    Ich bin zwar generell kein "Taschenfaltenfreund", aber gut, wessen Stimme robust genug dafür ist, der soll´s versuchen. Ansonsten: Leute, unser Kehlkopf und unsere Stimmlippen sind ein kleines Wunderwerk der Natur, aber einmal kaputt, oft nur schwer wieder zu reparieren, vor allem wachsen sie nicht nach. Also, behandelt sie mit Respekt und Rücksicht und ihr könnt ein Leben lang singen. Raucht wie die Schlote, schreit und brüllt, presst und drückt, und die Bandkarriere kann in einem Jahr schon zu Ende sein.
    Eine von Natur aus klare, lyrische Stimme wird nie und nimmer eine rauhe Röhre, es sei denn auf Kosten der Stimmgesundheit (s.o.) Aber jede Stimme ist einzigartig und kann zu einem Markenzeichen werden. Sie akzeptieren ist der erste Schritt; was aus ihr machen der zweite.
    schöne Grüße
    Bell
     
  14. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 23.05.07   #14
    Das wendete sich auch nicht gegen Dich, Buddy, sondern gegen den Beitrag direkt über mir, der mal wieder so tat, als könnte Rauchen das Allheilmittel sein.
    Deine Beiträge waren sachlich und Du hast das wichtigste betont - nämlich dass es nicht weh tun darf.
    Wie man so was macht? Wenn es so einfach wäre das zu erklären, wären die Gesangslehrer dieser Welt arbeitslos ;)
     
  15. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #15
    Was sind denn Taschenfalten?


    Gruß,Stefan
     
  16. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 23.05.07   #16
    Taschenfalten

    Auch unsere SuchFunktion kennt das Wort... viele der Beiträge sind nicht sehr sinnvoll, aber in manchen steht etwas brauchbares drin.
    Generell kann ich jedem, der sich mit "Singen" egal in welcher Stilrichtung befassen will nur den Rat geben, das ernsthaft zu tun und sich wenigstens eins der Bücher aus unserem Gesangsliteratur-Thread zu besorgen.

    Die Stimme ist ein Instrument wie alle anderen auch. Und im Gegensatz zur Gitarre nur sehr beschränkt zum autodidaktisch lernen geeignet.
     
  17. Roddie

    Roddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 23.05.07   #17

    nein... das ist schwachsinn ^^

    das ist eine gesangstechnik.. kla man kann es so rau amhc ndas es nach 3min im hals brennt aber das ist ja nicht sinn der sache, vom raucnn und so bekommst du ne stimme wie der sänger vonne Onkelz (haha xD)
    neh wie Ice priness schon sagte ist es total falsch wenn du so klingen willst.. einfach mal singn , stimme endtecken, druck aufbauen, dann aknsnt du dich an sowas versuchen
     
  18. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    530
    Erstellt: 23.05.07   #18
    Na dann bin ich glücklich und zufrieden :D
     
  19. Cid Vicious

    Cid Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.09
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 23.05.07   #19
    mein gott muss man denn immer nen smiley benutzen um ironie auszudrücken? :rolleyes:
     
  20. SkaStefan

    SkaStefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #20
    Ja, weil man in Foren deine Mimik nicht sieht!
     
Die Seite wird geladen...

mapping