Qual der Wahl, Oktava oder Rode?

von Lost Prophet, 17.06.08.

  1. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 17.06.08   #1
    Hallo, möchte mir ein Kleinmembran kaufen, hauptsächlich für akustik gitarren etc.

    Hat jemand Erfahrungen gemacht mit Rode Nt5 und Oktava MK012. Welches haltet ihr für besser. Preisgrenze 160Euro
     
  2. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.088
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.217
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 17.06.08   #2
    Hallo, Lost Prophet,

    ich besitze selbst mehrere Oktava MK012, alle mit Wechselkopf. Vom Klang her bin ich sehr zufrieden, hauptsächlich setze ich die Oktavas bei Chorkonzerten ein. Allerdings scheint es bei Oktava mit der Qualitätsstreuung ein wenig großzügiger zuzugehen. Wenn Du Dir also mal ein Stereopärchen zulegen möchtest, würde ich eher zum NT5 greifen.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 18.06.08   #3
    Auch sehr gut: Haun MBC660

    Würde ich persönlich dem MK012 vorziehen
     
Die Seite wird geladen...

mapping