Qualität Taylor GS-Mini e Nuss

von Mostl, 18.02.20.

  1. Mostl

    Mostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.20
    Zuletzt hier:
    19.02.20
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.02.20   #1
    Hallo,

    ich habe vor einiger Zeit in einem Musikhaus die Taylor Mini angespielt. Hat mich von der Handlichkeit, Bespielbarkeit und dem Ton begeistert.
    Nach langem hin und her habe ich mich dann entschlossen mir eine zu holen und bin heute in das nächste Gitarrengeschäft gefahren und habe mir eine ausgesucht.
    Habe kurz noch die verschiedenen Modelle durchgespielt und habe mich dann für die GS Mini-e Nuss entschieden.

    Als ich mit ihr zuhause war habe ich mir die Verarbeitung genauer angesehen.
    Von außen Top aber innen sieht man Leim, innen beim Schalloch sind Gräten und auch dort wo
    das Stimmgerät eingesetzt ist wurde ebenfalls nach dem ausschneiden nicht mit dem Schleifpapier nachgearbeitet.

    Ich habe bis jetzt nicht viele Gitarren besessen, aber habe gerade auch noch eine Harley Benton um etwa 170€ da, die von der Verarbeitung besser aussieht.
    Die knapp 400-500€ sollte man ja schon in der Verarbeitung merken oder?
    Ich habe ein paar Bilder von der Taylor und als Vergleich der HB hochgeladen. Was haltet Ihr davon?
    Ist das ein Grund das ich die Taylor wieder zurückbringe oder bin ich zu überempfindlich^^?

    https://ibb.co/smpJQ1V
    https://ibb.co/kBm7mxJ
    https://ibb.co/Wp9sh0s
    https://ibb.co/PhN7DNF
    https://ibb.co/G0yqB86
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    63.349
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    18.825
    Kekse:
    241.933
    Erstellt: 18.02.20   #2
    Hi und willkommen im Board!

    Kleine Anmerkung: die Marke heisst Taylor ... ich hab das mal im Titel korrigiert.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Atomfried

    Atomfried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.17
    Zuletzt hier:
    8.04.20
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    1.760
    Erstellt: 18.02.20   #3
    Da wird auch nix mit Schleifpapier nachgearbeitet. Wenn, dann wird der noch nasse Leim direkt abgewischt.

    Es ist immer noch eine Gitarre im unteren Preisbereich. Mir gefällt die Mini Serie gut. Wenn dir Klang und Bespielbarkeit gefallen, würde ich mich nicht weiter dran stören. Bei einem Gitarrenbauerinstrument wäre es natürlich völlig inakzeptabel.

    Siehe oben. Wieso hast du das Foto vom Griffbrett hochgeladen?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. rw

    rw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    977
    Kekse:
    7.721
    Erstellt: 19.02.20   #4
    Das, was Taylor da zeigt, wäre vor 40 oder 50 Jahren noch als HiEnd durchgegangen. So sehr haben sich unsere Ansprüche und Bewertungen durch gut gefertigte "Chinaware" verändert. Freue Dich über die so verbessere Qualität, sonst: Ignorieren und spielen.
     
  5. Brocke

    Brocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Zuletzt hier:
    7.04.20
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    344
    Kekse:
    1.581
    Erstellt: 19.02.20   #5
    Wenn es dich jetzt stört, stört es dich in einem Monat oder einem Jahr vielleicht immer noch und dann wird aus stören ärgern, weil du nichts unternommen hast.
     
  6. dongle

    dongle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.09
    Zuletzt hier:
    8.04.20
    Beiträge:
    2.095
    Ort:
    Münchens Westen
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    4.178
    Erstellt: 19.02.20   #6
    Ist dich egal, wenn innen leim übersteht?!?
    Immerhin haben sie genug benutzt;)
     
  7. rw

    rw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    977
    Kekse:
    7.721
    Erstellt: 19.02.20   #7
    Was willst Du dagegen unternehmen? Umtauschen? Dann weißt Du nicht, wie das neue Instrument klingt. Selbst abschleifen? Geht in einem Jahr auch noch. Preisreduzierung? Hmm, falls sich der Händler drauf einlässt. Was ich nicht glaube, da Du das Instrument ja im Laden gesehen hast.
     
  8. Mostl

    Mostl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.20
    Zuletzt hier:
    19.02.20
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.02.20   #8
    Danke für eure Antworten.
    Werde sie behalten, stören tut es mich eigentlich nicht so, da ja sonnst alles passt.
    Wie dongle geschrieben hat kann ich mir sicher sein, dass genug Leim verwendet wurde ;)
    Wollte nur sicher gehen ob ich eh kein "Montagsmodell" genommen habe.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Bergolus

    Bergolus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.20
    Zuletzt hier:
    14.03.20
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.03.20   #9
    Joar die Minis sind Bombe von Taylor....habe ich in Bochum und Köln in der Hand gehabt. Klang und Saitenlage ...ein Traum. Und was aus dem kleinen Scheisserchen raus kommt.....unfassbar. Eine tolle kleine Gitarre. IdR. sind die Taylor schon Tip Top, auch von der Verarbeitung her. Wenn du die deshalb trotzdem bei Ebay reinstellst sag bescheid ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping