quitschen durch Kompressor?

von losferatos, 02.02.06.

  1. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 02.02.06   #1
    Hi,

    ich hab nen VoxAD15 der auch nen Kompressor integirert hat.
    Mit mehr Gain hört sich der Sound mit ordentlich Kompressoreinstellung einfach fetter an finde ich, allerdings wird dadruch das quitschen extrem verstärkt. Ich meine die Geräusche die manchmal beim umgreifen entstehen wenn man n bissl slidet quasi.

    Das hört sich fast so extrem wie ein Pickslide an. Ist das jetzt allgemein bei extremen Kompressor einstellungen so oder liegts daran das es nicht der beste effekt im Vox ist?
    Oder kann man das irgendwie mit etwas anderes (ka noisegate oder so) wegbekommen?

    MfG
    Eric
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 02.02.06   #2
    Hi,
    ist bei mir genauso.
    Der positive Effekt ist, dass die hohen Töne anfangen "zu singen" - das ist ja ein Effekt, den man auch haben will.
    Das bewirkt aber auch, dass beim Rutschen der von Dir benannte Effekt auftritt. Sind imho sozusagen die zwei Seiten der gleichen Münze.

    Wenn Du alleine spielst, fällt es auf (kann aber auch ein gewünschter Effekt sein).
    In einer Band fällt das normalerweise nicht mehr auf.

    Wenn Du bei den EQ´s die Höhen etwas rausdrehst, kannst Du das ausgleichen.
    Dito mit den Einstellungen an dem Kompressor.

    Da mußte einfach ein bißchen rumprobieren, bis Du Deinen idealen Kompromiss gefunden hast.

    Aber wie gesagt: Im Bandzusammenhang verschwindet das.

    Grüße,
    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping