R.Keeley DS1

von Holgi777, 17.04.06.

  1. Holgi777

    Holgi777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #1
    Hi Leute,
    hat jemand von euch schon mal das Boss DS1 Ultra Mod von R.Keeley angetestet?
    Würde mich interessieren ob sich die Investition lohnt.
    Danke:great:
     
  2. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 19.04.06   #2
    Hello... hab selber den NORMALEN DS-1 - eine Keeley Mod - und eine Jekyll & Hyde Mode.
    Der Keeley ist ein Original, der Jekyll & Hyde Mode von einem Bastler gemacht, wobei dieser wirklich gute Kenntnisse hat - und mir schon mehrere Teile bestens modifiziert hat.

    Erstens: BEIDE Teile sind gegenüber dem Original DS-1 EIN HAMMER!!
    Mehr kann ich nicht sagen. Mehr Power, mehr Gain, mehr Ausdruckskraft.
    Der Jekyll & Hyde arbeitet bezüglich Anschlagdynamik minimal schöner - und ist auch ein kleinwenig vielseitiger brauchbar... wobei ich allerdings von Anfang an bei einem Sound geblieben bin.

    Fazit... ich spiele den Keeley mit einer etwas "härteren" Justierung bei straighten Rock Songs ohne viele Spielereien - und den Jekyll & Hyde für die etwas bluesigeren Sachen, oder eher Lead betonten Songs.

    Beide kann ich für meinen Teil absolut empfehlen, wer Satriani oder Vai Sound liebt, wird dem ganzen mit der entsprechenden Gitarre um einiges näher kommen.

    Alles subjektiv... MEINE Meinung und Erfahrung, vielleicht gibts Leute welche die Mods hassen.
    Ich hab allerdings auch meinen OC2, dass Ultimate Octave usw... "tunen" lassen.
    Geht ins Geld, aber sämtliche Teile, bei denen SINNVOLLE Investitionen möglich sind, bringen das wiederum mit besserem Sound zurück.... greetz
     
  3. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 19.04.06   #3
    Aloa!

    Ich spiel nen ganz normalen Ds 1 und finde den schon hammermäßig!
    Mich würde auch interessieren wie der Ultra Mod im Vergleich klingt. Ist halt schade dass man das Ding nirgends testen kann, da es doch ne Stange Geld kostet!

    Satriani spielt allerdings soweit man den Foren vertrauen kann nen ganz normalen von der Stange und Vai wird auch des öfteren mal mit nem normalen gesichtet!?:confused:

    Geil, das klingt ja nach nem richtigen Satriani Fan!?? :great:
    Was hast du an dem Ultimate Octave und dem OC2 machen lassen?
    Klingen ja beide "normal" schon ziemlich amtlich!?

    Gruß, Martin
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 19.04.06   #4
    jeder, der halbwegs löten kann, kann sich die keeley-mods für max. 5.- EUR selbst einbauen. die dokumente gibts für ne pm mit mailaddy bei mir;)

    die ganze keeley-mod-geschichte im allgemeinen ist nicht schlecht, nur MASSLOS überteuert:rolleyes:

    mfg kusi
     
  5. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 19.04.06   #5
    jo, das stimmt in gewissem maße, denn mittlerweile bezahlt man auch bei den keeley sachen schon den namen mit.

    gruß,
    g-bob!
     
  6. Holgi777

    Holgi777 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #6
    Hi ,

    Danke für Deine Antwort, hört sich sehr gut an.
    Werde mir direkt mal einen zünden.

    Keep on Rockin'

    Holgi
     
  7. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 20.04.06   #7
    Falls du damit meinst, dass du dir deinen selbst lötest ;) würde mich das Ergebnis im Vergleich zum "normalen" Ds1 mal interessieren!

    Gruß, Martin
     
  8. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 21.04.06   #8
    Gilt das z.B. auch für diesen ach-so-tollen Keeley Kompressor? :)
     
  9. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 22.04.06   #9
    den hab ich noch nie gespielt, kann ihn also nicht beurteilen! mein statement bezog sich nur auf seine pedal-modifikationen!


    mfg kusi
     
  10. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 22.04.06   #10
    Ja ja schon klar. Ich frag nur deswegen weil auf Harmony Central alle so begeistert sind von dem Teil.
     
  11. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 22.04.06   #11
    der keeleyCOMP ist "nur" ein ross/MXRdynacomp mit moderneren/Besseren komponenten als das orginal, soviel ich weiss. wennschon würd ich mir nen CarlMartin, Diamond oder Barber Kompressor holen, und kein Keeley;)

    mfg kusi
     
  12. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 04.05.06   #12
    Satriani Fan, gg - allerdings :)

    Naja... einige hier sind ziemlich skeptisch gegenüber den Keeley Mods... und überteuert ist relativ!!
    Dasselbe wird über Fulltone gesagt - nur ist halt ein Unterschied, ob wer in kleinem Rahmen an solchen Teilen Hand anlegt - oder Massenprodution ala Boss dahintersteckt!?!?

    Weiters... WENN einer Ahnung von Fein Elektronik hat - und solche Mods einbauen kann, dann wär er schön blöd, dies nicht dementsprechend zu vermarkten.

    Was meine Sachen angeht... ich muss EHRLICH sagen, keine Ahnung was mein "Modder" bei den Geräten Pedalen gemacht.
    Hab die ausgetauschten Teile alle mitbekommen, einige Dinger - ich weiß nichtmal ob das Dioden oder Platinen oder Widerstände oder was weiß ich sind, gg.

    JEDENFALLS klingt das Zeugs nun 1:100 - mehr kann ich nicht sagen.
    Vom Original DS-1 Sound war ich damals ÜBERHAUPT NICHT begeistert, da schlichtweg keine Power.

    Der Keeley und Jekyll & Hide Mode hat fast doppelt soviel Bass und Power, mehr brauch ich nicht sagen.

    Was VAI und Satriani angeht... Vai hat definitiv den Keeley stehen, ich hab den einige Male live erlebt - und sein Board vor dem Gig mehrmals aus der Nähe inspiziert!!! Kann mich nicht erinnern den Standard DS-1 gesehen zu haben.

    Bei Satriani bin ich mir nicht sicher - obwohl er früüüher auch 2 stehen hatte - eventuell einen für eher bluesigen Sound - einen für härter (so mach ich`s auch heute noch, gg).

    Überteuert oder nicht... ein Original Keeley ist ähnlich wie ein Fulltone Octaver... EINFACH NUR GEIL und der Original Boss kann echt einpacken!
     
  13. pro fighter q

    pro fighter q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 03.09.06   #13

    was braucht man dafür alles? oder gibt es da ne anleitung? ich hatte mal irgendwo hier im forum so eine art anleitung gesehn aber ich finde die einfach nichtmehr.

    und gibt es irgendwo vielleicht sound beispiele im vergleich?
     
  14. Stevie

    Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.06   #14
  15. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 04.09.06   #15
    Myself hat mehrere MOD Pedale... wobei 2 Keeleys am Board stehen.
    Wie schon in mehreren Threads von mir gepostet, WENN du die Chance hast einen günstig (gemoddet) zu bekommen, dann grapsch ihn dir.
    Der Unterschied zu den Standard Boss Teilen ist schlichtweg BOOOOOAAAAAH - auch wenns wohl wieder die meisten nicht glauben.
    Vai schwört höchstpersönlich drauf - und hat auch höchstpersönlich nach wie vor 2 ULTRA`s dabei... vor kurzem erst selber gesehen, genauso stehts auf der Keeley Page.
     
  16. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 26.03.07   #16

    der gute steve hat zu sex 'n religion zeiten ein "normales" DS-1 gespielt, vielleicht mixt ihr gerade die zeiten, aktuell ist es allerdings wie schon geschrieben ein keeley gemoddedes gewesen.
     
  17. Ray17

    Ray17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.08
    Zuletzt hier:
    22.05.14
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 05.05.08   #17
    Hat denn schon wer versucht so nen Ding selber zu modden? mit Erfolg? Mein DS-1 klingt mir ehrlich zu undifferenziert, und die Soundfiles zum Keeley Mod hören sich super an:rolleyes:... also: Könnte mir wer die Anleitung zu nem sehr ähnlichen Mod schicken? Hab Kusi schon angequatscht, aber er reagiert nicht :confused: schaaade.

    LG Ray
     
  18. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 05.05.08   #18
    Noch nicht probiert, aber der ist wohl mehr als ähnlich ;) :
    http://www.geocities.com/overdrivespider/DS1/keeleyds1.htm

    und natürlich der hier:
    http://www.robertkeeley.com/audio6l6/dstech.html
     
  19. Ray17

    Ray17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.08
    Zuletzt hier:
    22.05.14
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 06.05.08   #19
    Hey super! das ist doch mal was! werd mich mal rantesten und mich melden wie's gelaufen ist... Hoffe mein Englisch ist nicht all zu eingestaubt ;-P

    thx Ray
     
  20. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 10.10.08   #20
    Was mich bei Keeley am meisten beeindruckt ist diese Rauscharmut. Die Geräte geben einfach keinen Mucks von sich. Gerade Kompressoren neigen dazu, je nach Einstellungen stark zu rauschen und da hat Mr. Keeley echt den Dreh raus. Ob der Klang gefällt oder nicht, steht auf einem anderen Blatt... ;)

    Greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping