rack und schaltbarer fx-loop?

von angelofdeath666, 03.09.06.

  1. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 03.09.06   #1
    hi leutz,

    bin zur zeit auf der suche nach nem neuen amp. bei nem racksetup schalte ich ja normalerweise en multi zwischen pre- und poweramp. da stellt sich bei mir die frage: gibts da ne möglichkeit das multi auch ausm einschleifweg zu schalten? also quasi wie beim top en schaltbaren fx-loop zu erzeugen? brauch ich dann dafür noch quasi en looper?

    hab mein auge zur zeit auf den engl 530 un die engl E840 geworfen. dazu en g-major

    greetz
    angi
     
  2. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 03.09.06   #2
    Das GMajor kannst du doch per midi steuern. Es wird auch sicherlich ne Bypass funktion haben. Du könntest auch die 530 über das GMajor schalten. Wenn du alles per Midi steuerst brauchst du keine Loops.

    Wenn du allerdings alles Analog schalten willst brauchst du nen Looper.
     
  3. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 03.09.06   #3
    ich hatte vor den g-major über midi und den 530 analog zu schalten...
    bin am überlegen mir halt en schönes racksetup zuulegen damit mir die schlepperei von effektrack und top ersparrt bleibt *G*
     
  4. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 03.09.06   #4
    Den 530 kannst du auch mit dem GMajor schalten. Daduch kannst du alles über Midi regeln.
     
  5. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 03.09.06   #5
    Richtig, das mache ich so. Und ja, das G-Major hat eine Bypass Funktion. Also alles kein Problem.

    Gruß PYRO
     
  6. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 03.09.06   #6
    kuhl. dann werd ich wohl ma sehen wie ich das machen kann. kann ich beim g-major auch nochn zusätzlichen effekt einschleifen? ich hab da nochn schönen älteren yamaha reverb von dem ich mich nur ungern trennen will...
     
  7. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 03.09.06   #7
    Ach, ja. Du kannst aber nur "Channel select" und "Hi/Lo Gain" schalten.
    Wenn du noch "Contour" und "Pream defeat" schalten willst, geht das nich mehr nur mit dem GMajor. Das Gmajor kann nur zwei Schalter bedienen.
     
  8. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 03.09.06   #8
    Hör dir erstmal den Reverb ausm G-Major an, der ist schon ganz gut :)

    Die 4 Kanäle zu schalten reicht mir. Preampdefeat brauch ich nicht und der Contour ist immer aus.

    Gruß PYRO
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.09.06   #9
    Das könntest du schalten wenn du das Ganze mit nem Behringer FCB steuern würdest. Das Teil ist in Kombination mit dem G-Major richtig gut.
     
  10. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 03.09.06   #10
    Nee, nur mit dem GMajor kann man keine zusätzlichen Effekte einschleifen. Da bräuchte man nen Extra Midi-Switcher.
     
Die Seite wird geladen...

mapping