Rack zu schliesen

von Nehll, 06.12.07.

  1. Nehll

    Nehll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.07   #1
    hi,

    wir haben ein Proberaum den wir mit einer anderen Band teilen, vllt bald mit noch einer weiteren. Mein Vertrauen ist sehr gering und ich möchte mein Rack verschliesen können.

    Ich hab mir noch kein Rackcase bestellt, möchte es aber diese Woche tun. Es werden zwei sein, eins extra für die Endstufe.

    Was ist die beste Lösung zum verschliesen von Racks? gleich mit Schloss kaufen oder Butterfly mit vorhängeschloss?... wobei ich nicht weis ob ich mit einem schlüssel merhere Vorhänge schlösser öffnen kann.

    Vielen Dank
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 06.12.07   #2
    viele rackcases werden mit schloss geliefert also sollte das kein problem sein, zwei handelsübliche kleine vorhängeschlösser pro case erfüllen aber auch ihren zweck (gibts im eineuroladen oder im baumarkt für n paar euro fuffzig nachgeschmissen). soll ja nur den einfachen zugriff erschweren.
    grundsätzlich gilt:
    wenn einer an dein zeuch will kommt er auch ran, egal wie
     
  3. Morloc

    Morloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    northern bavaria
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    963
    Erstellt: 07.12.07   #3
    yap, die billigste abwehr hilft da schon wunder! ...muß ich erst mal ein schloß knacken (und sei´s noch so billig) ist eine hemmschwelle zu überwinden, die ganz klar keine zweifel für absicht hinterlässt!
    also frontdeckel drauf und sichern... wie auch immer!

    lg
     
  4. subwaytoasp

    subwaytoasp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Jugenheim - bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.07   #4
    am besten 'ne Autobatterie in's Rack rein und mit den Schlössern verkabeln :D
     
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 14.12.07   #5
    Absolut richtig. Allerdings hast du im Falle eines Falles auch immer den Nachweis das du versucht hast dein Zeug zu schützen und das sich jemand gewaltsam an deinem Kram zu schaffen gemacht hat.
     
  6. Nehll

    Nehll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #6
    wo finde ich ein rack mit butterfly schlössern,
    die man mit verhänge schlössern abschliesen kann?

    ich hab bisher keine gefunden. bei musik-schmidt hab ich
    eins bestellt, weil man im deutlich gesehen hat das man da
    ein schloss vorhängen kann und nicht nur bei dem das ich bestellt habe.
    Das werde ich dann wohl jetzt weg schicken.
     
  7. Malte@Guitar

    Malte@Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 08.01.08   #7
    die thomann racks haben einhänge vorrichtungen für schlösser... also cih hab nur ein 4HE das hat keine Butterfly verschlüsse, ist aber wie gesagt auf allen vier schnallen verschließbar... und günstig war es auch

    https://www.thomann.de/de/thon_rack_4he_eco_ii_compact.htm

    dieses hab ich...
     
  8. ultronium 80k

    ultronium 80k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.09
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    155
    Erstellt: 05.02.10   #8
    Anstatt dirüber Sicherheitsvorkehrungen den Kopf zu zerbrechen, solltest Du mal ds Gespräch mit den anderen Leuten suchen, um herauszufinden, ob es auch valide Gründe für dein geringes Vertrauen gibt. Falls ja, sollte eine bessere Lösung gefunden werden, als Schlösseranbringen.
    weshalb teilt ihr euch denselben Raum?? :-) nicht ganz gut...
     
  9. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 05.02.10   #9
    naja, ich kanns verstehen. gelegenheit macht rumpfuscher. wenn da irgendwas hochwertiges in der ecke steht kommen viele in die versuchung, das mal auszuprobieren. und wenn nicht sie selber, dann der komische kumpel X, der bei den proben mal zuhört. besonders in relation zum möglichen schaden (schloss: 1€, möglicher schaden: oft mehrere tausend euro) bin ich da auch übervorsichtig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping