Rath-Amp

von Stupify-Gitarrist, 07.03.04.

  1. Stupify-Gitarrist

    Stupify-Gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    20.04.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #1
    Hey!

    Ich wollte mal fragen, was ihr so von der Marke Rath haltet.
    Also ist ja relativ unbekannt, aber ich denke, es ist/war ein recht guter Hersteller.

    Ich persönlich habe ein Half-Stack von Rath (130 W Topteil + 400 W 4x12" Box)... schade, dass die Boxen so selten zu bekommen sind; würde mir gerne noch eine zweite dazu holen :twisted:
     
  2. Dennis

    Dennis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    13.07.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #2
    finde ich ist n cooles Zeug, leider ist die Firma soweit ich weiss pleite...

    Keep on rockin'

    Dennis
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.03.04   #3
    glaub mir. rath ist nicht unbekannt.

    jürgen rath ( so glaub ich heißt er ) schafft es mit transistor technologie recht authentische röhrensounds zu reproduzieren.

    der hat amptechnisch einiges drauf. aber auch seine speakersimulationen sind ziemlich bekannt!!


    also. unbekannt ist der garantiert nicht
     
  4. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #4

    is in der behringer di-box ned auch die speaker-sim von dem drinnen?
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.03.04   #5
    keine ahnung. glaub ich net. vielleicht aht er an der entwicklung mitgemacht!!
     
  6. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.04   #6
    der v-amp pro hat ne speakersim von dem
     
  7. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 08.03.04   #7
    die boxensim in der behringer gi100 klingt imho auch mít bestem equipment schlecht. die speakersims von jürgen rath klingen gut. komscih oder ? ich jedenfalls stelle immer wider fest, dass die sims im vamp wesentlich besser klingen als die in der gi100.
    von rath gibts aber schicke sachen, von dem kultigen solo-switch über nen gutklingenden 1HE 2x50w transenvollamp. auch die topteile werden gerne für rock benutzt, hab 2 davon spielen dürfen und die warn echt in ordnung. und im gegensatz zu bekannten sachen wie marshall oder so bekommt man die dinger bei ebay recht günstig.
    nur schade, dass es keine ordentliche website für den kram gibt, obwohl jürgen rath soweit ich weis immer noch entwickelt.
     
  8. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 08.03.04   #8
    die boxensim in der behringer gi100 klingt imho auch mít bestem equipment schlecht. die speakersims von jürgen rath klingen gut. komscih oder ? ich jedenfalls stelle immer wider fest, dass die sims im vamp wesentlich besser klingen als die in der gi100.
    von rath gibts aber schicke sachen, von dem kultigen solo-switch über nen gutklingenden 1HE 2x50w transenvollamp. auch die topteile werden gerne für rock benutzt, hab 2 davon spielen dürfen und die warn echt in ordnung. und im gegensatz zu bekannten sachen wie marshall oder so bekommt man die dinger bei ebay recht günstig.
    nur schade, dass es keine ordentliche website für den kram gibt, obwohl jürgen rath soweit ich weis immer noch entwickelt.
     
  9. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 08.03.04   #9
    Ich kann mich den Meinungen nur Anschließen ich bin besitzer eines
    Retro 80! Ein geiler Amp ich muss sagen überzeugt mich mehr als der MG von Marshall mit vergleichbarer Watt Zahl!

    Ich hab an meinem ne 2 *10 Box mit Celestions dran und dass klingt richtig geil!
    Außerdem sind die Sachen richtig günstig! Schade dass er keine Röhren Amps baut! Wenn welche gäbe hätte ich einen!
    MFG
    THE SLAYER

    PS: Weiß vielleicht jemand ne seiten wo steht welche produkte es von Rath gibt?
     
  10. panic

    panic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #10
    *g* der sohn des chefs der firma is der sänger unsere band.
    rath amps werden bzw. wurden von der firma SOLTON hergestellt.
    mfg....panic
     
  11. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 09.03.04   #11
    Hi,

    Ich bin sehr überzeugt von den Rath Amps. Ich habe selber ein Rangemaster Top mit 2x80W Stereo, was einfach nur geil klingt. GEfällt mir persönlich besser als viele andere Amps.
     
  12. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 09.03.04   #12
    Ich spiele einen 20 watt Rath Übungsamp. Und der hat nen richtig geilen Sound. Hat auch nur 300 Euro gekostet. Ist allerdings schon 10 Jahre her.
     
  13. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 10.03.04   #13
    Sorry 300 DM!
     
  14. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 22.03.04   #14
    moinsen Leude.

    Wieviel issn son 130er wert!? wieviel würdet ihr höchstens für ausgeben!?
     
  15. Gast 17404

    Gast 17404 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #15
    also bei uns im musikladen steht grad ein gebrauchtes 130er top für 200.- euro, ist auf jeden fall ein fairer preis

    ich selber habe vom jürgen so einen getunten rangemaster, den ich für kein geld der welt mehr hergeben würde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping