Rauschen bei Gesangsaufnahme

  • Ersteller Triknot
  • Erstellt am
T
Triknot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.14
Registriert
07.07.06
Beiträge
23
Kekse
0
Tach zusammen!
Ich hab jetzt schon seit wochen das problem, das alle meine Gesangsaufnahmen stark rauschen, und gleichzeitig extrem leise sind...
zu meinem Equipment:

Interface: Tascam US-122mkII
Mic: Fame MIC3B/W
Software: Reaper (die aktuelle version)
Das alles läuft über ein Samsung Notebook.

Gitarre die ich mit dem gleichen Interface und dann über Guitar rig aufnehme ist absolut rauschfrei, es wird also eher weniger an dem interface liegen, oder?
Ich hab ma überlegt ob es am Notebook liegen könnte, kann mir allerdings nicht vorstellen warum. Konnte auch leider noch keinen festen PC ausprobieren.
Hat jemand vorschläge woran es noch liegen könnte?

ich bedanke mich im vorraus.
gruß
 
Rubbelkater
Rubbelkater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.11
Registriert
09.08.08
Beiträge
50
Kekse
29
Ich kann nirgends etwas zu deinem Mikrofon finden. Das erweckt den Eindruck, dass es durchaus an eben diesem Teil der Kette liegen könnte. Es klingt zumindest nach allerbilligstem Schrott :) Ist nicht böse gemeint. Mit der Gitarre gehst du direkt ins Interface und deswegen klingt es wohl besser.

Probiers mal mit einem anderen / besseren Mikrofon.
 
T
Triknot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.14
Registriert
07.07.06
Beiträge
23
Kekse
0
Es kommt wahrscheinlich lächerlich naiv wenn ich sage, dass der verkäufer etwas anderes gesagt hatte^^
also, es hat 50 euro gekostet, da dachte ich bekommt man weingstens etwas über "allerbiligsten schrott";)
naja, aber große möglichkeiten zum test von anderen hab ich net...
in sachen mikrofone bin ich auch noch völlig unbewandert, also wär mir jede information recht...
 
Rubbelkater
Rubbelkater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.11
Registriert
09.08.08
Beiträge
50
Kekse
29
Musst du deinen Input / Gain Regler vom Tascam sehr weit hochdrehen, wenn du das Mikrofon angeschlossen hast? Kommst du damit in die Nähe von 0 dB? Oder scheitert es bereits dort? Vielleicht ist das Mikro auch defekt.
 
T
Triknot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.14
Registriert
07.07.06
Beiträge
23
Kekse
0
ich muss schon weit hochdrehen, damit überhaupt etwas ankommt...
und dann fängt natürlich auch schon das rauschen an!
is klar, soviel versteh ich auch. Also denkst du, das es vorrangig am mikro liegt?
ich muss ma schauen ob ich mir irgenwo eins borgen kann...
 
Rubbelkater
Rubbelkater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.11
Registriert
09.08.08
Beiträge
50
Kekse
29
Ja. Wenn du am selben Input mit der Gitarre kein Rauschen hast und mit dem Mikro schon, dann würde ich mal irgendwie ein anderes testen. Vielleicht hat ja jemand in deinem Bekanntenkreis ein Mikro, dass er dir kurz leihen könnte. Ansonsten ist vielleicht der Pre Amp im Gerät im Eimer.
 
sir stony
sir stony
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.01.21
Registriert
03.09.09
Beiträge
2.365
Kekse
11.578
Ort
München
Ähm... du hast das Mikro aber schon mit einem XLR-XLR Kabel angeschlossen, oder?
 
T
Triknot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.14
Registriert
07.07.06
Beiträge
23
Kekse
0
ja, das schaff sogar ich^^
danke für das vertrauen;) spass
ich hab sowie ich das beurteilen kann alles richtig eingestellt, hab auch keine übersteuerung im programm bzw schon am input etc.
wegen dem zu leise; ich halte auch den nötigen abstand ein 15 cm ungefähr, singe auch laut genug...
also, ich werds dann wohl mal mit nem anderen mic versuchen...
aber wenn ihr von wornerein sagt, das mic wär scheisse, dann kann ich mir natürlich ein (nach eurer beratung) anderes hoken, schauen obs klappt,und wenn nicht, mus es ja an was anderm liegen^^
 
Rubbelkater
Rubbelkater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.11
Registriert
09.08.08
Beiträge
50
Kekse
29
Versuchs erst einmal mit einem anderen Mic. Vielleicht ist ja dein Mikro einfach nur kaputt. Dann kannst du es wohl umtauschen und musst kein Geld ausgeben. Klar, gut / sehr gut wird ein 50 Euro Mikrofon für Aufnahmen natürlich nicht sein, allerdings kann es dir ja durchaus reichen.

Ich habe zB ein 300 Euro Kondensator Live Mikro und es ist auch nicht so toll für Aufnahmen geeignet, weil es eben durch die Live-Fähigkeit anders abgestimmt ist und einen für Aufnahmen nicht so tollen Frequenzverlauf hat.

Grüße

Greg
 
T
Triknot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.14
Registriert
07.07.06
Beiträge
23
Kekse
0
Also, ich hab nochmal wegen dem mikro geschaut.
In dem heft aus dem case satnd halt dieser produktname, aber auf der rechnung hab ich jetzt mal die echte bezeichnung gefunden^

fame studio c010 großmembranmikro

könntest du das bitte bewerten, wies damit aussieht, ob das echt so scheisse is, dass es nur rauscht?
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.314
Kekse
56.092
Ort
NRW
Hallo, Triknot,

das Studio C010 bewegt sich noch unterhalb der vernünftigen Einstiegsklasse. Gerne empfohlen wird im untersten Preissegment oft das MXL 2006...
Zu Deinem Rauschproblem: Wie schon von Greg erwähnt, teste auf jeden Fall mal mit einem anderen Mikrofon. Und noch was: Du schreibst, daß Du den Eingang weit aufdrehen mußt, damit "überhaupt was kommt". Hast Du eventuell unbeabsichtigt die Phantomspeisung ausgeschaltet?

Viele Grüße
Klaus
 
T
Triknot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.14
Registriert
07.07.06
Beiträge
23
Kekse
0
Ne, die Phantomspeisung ist an...
Und zum Mikro: Wenn ich mir das nächste hole, dann würd ich mir schon was aus der mittelklasse besorgen...gibts vorschläge?^^
allerdings sollte es auch mit dem mikro möglich sein eine wirklich nur halbwegs rauscharme aufnahme zu machen, oder?
ich meine das ist echt extrem.
Aber trotzdem danke für alla vorschläge, wie gesagt, ich werd ma schauen ob ich irgendwo ein anderes mikro zum test auftreiben kann...
 
Wasti
Wasti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.18
Registriert
04.04.10
Beiträge
169
Kekse
1.356
Ort
Wien-Umgebung
Sag doch bitte mal konkret in welchem finanziellen Rahmen sich das Mikro bewegen kann.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben