Rauschen des EQ

von HomerS, 23.08.05.

  1. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 23.08.05   #1
    Hi,

    als ich heute vom Bassunterricht wiederkam und mit den Übungen anfangen woll, is mir aufgefallen, dass der Bass (Ibanez BTB 200) ein leises aber unschönes Rauschen von sich gibt. Hab dann versucht die Ursache zu finden: es muss irgendwie mit dem EQ zusammenhängen (kein richtiger EQ sondern mehr ein Bass Boost), aber halt mit dem aktiven Teil der Elektonik. Was mich blos bischen gewundert hat is, dass die Lautstärke des Basses keinen Unterschied macht, also ich kann den Volume Regler am Bass soweit runterdrehen, dass kein Ton mehr aus dem Amp rauskommt, aber je weiter man den EQ aufdreht, desto lauter is das rauschen.

    Aufjedenfall hoffe ich dass irgendwer eine idee hat, woran das liegt und obs auf sowas vielleicht Garantie gibt. Und vor dem heutigen Tag isses mir und anderen auch nich aufgefallen, also musses heute angefangen haben.

    Thx

    MfG Daniel

    P.S. Der Bass is blos 6 Wochen alt
    P.S.S. Ach ja, und heut hats auch ein bisschen geregnet. Der Bass war aber im Gigbag und Feuchtikeit is mir auchnich aufgefallen.
     
  2. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 23.08.05   #2
    Batterie geprüft?
     
  3. HomerS

    HomerS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 23.08.05   #3
    Wie? Geladen? Hab se mal mit nem Batterietester getestet und die is auch noch voll. Soll ich trotzdem mal ne neue reintun?
     
  4. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 23.08.05   #4
    Naja wenn dir langweilig is, kannst du auch 'ne neue probieren. Aber wenn sie als voll angezeigt wird, wird's sie's auch sein :D .
     
  5. HomerS

    HomerS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 23.08.05   #5
    OK, na wie gesagt, dass DIng is brand neu. Werd das ma meinem Basslehrer vorführen, wenn ich ihn wiedersehe. Und auch ma dem Verkäufer meines Vertrauens. Kann auch sein, dass ich das blos vorher nich gehört hab, oda sowas
     
  6. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 24.08.05   #6
    beweg den Bass mal und schau, ob sich das Geräusch dabei verändert
    könnte an Einstrahlungen bei schlecht geschirmten Pickups liegen

    bei meinen Gitarristen im Proberaum neben den Hochspannungsleitungen ist das eine wahre Freude!
     
  7. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 24.08.05   #7
    Was hast du denn für ein Bass?
    kann schon mal sein, dass ne aktive Elektronik rauscht
     
  8. Knarf Gibleh

    Knarf Gibleh Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    17.11.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 24.08.05   #8
    Hallo!

    Ziehe mal den Klinkenstecker raus. Rauscht es dann immer noch?
     
  9. soggy

    soggy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    L.E (Leipzig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.05   #9
    kann es sein das es nich am bass liegt sondern am verstärker
    am anfang hatte ich das auch ma und bin irre geworden weil ich nich gemerkt haatte das treble zu weit aufgetreht hatte kann auch am gain liegen (heißt das so?)
     
  10. HomerS

    HomerS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 24.08.05   #10
    Also danke erstmal für soviele Antworten.

    Nee, verändert sich nix.

    Ibanez BTB 200, ich denk auch dass es daran liegt und es normal is. Is mir halt gestern erst aufgefallen, weil ich die Einstellungen am AMP verändert hab (mehr Höhen)

    Nope, am AMP liegts nich, ohne den Bass rauscht es erst wenn man den so rihctig aufdreht.

    Ich hab einfach die Volume am Bass voll auf und dafür am AMP weiter runter, dadurch isses schon fast gar nich mehr zu hören.

    Thx nochma für die vielen Antworten
     
  11. soggy

    soggy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    L.E (Leipzig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.05   #11
    Dann musst du eben mahl zu dem laden gehen wo du den bass gekauft hast und da ma fragen oder wieder zurück schicken damit die die elektronik überprüfen können
    oder du gehst ma zu nem gitarrenbauer (falls du sowas in der nähe hast)
     
  12. HomerS

    HomerS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 25.08.05   #12
    Werd ich machen. Muss ehh in einer Woche mal dahin, um was abzuholen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping