Rauschen und Knacksen bei Röhrenamp! Help!!

von GATR, 02.12.06.

  1. GATR

    GATR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    1.10.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.06   #1
    Hallo!

    Habe ein Problem mit meinem Röhrenverstärker (Gitarre). Es ist ein alter Laney AOR 100 Series II. Und zwar tritt im Leerlauf ein merkwürdiges Rauschen und Knacksen auf. Das variiert in der Lautstärke und das Knacksen über dem Rauschen ist mal mehr mal weniger da. Ich kann nicht genau sagen wann oder wie das anfing. Jedenfalls ist damit kein Gig zu spielen.

    Die Störgeräusche werden leiser, wenn ich die Endstufe also den Masterregler runter drehe. Wenn ich die Lautstärke dann mit dem Preampregler wieder hochfahre ist das Rauschen weniger. Aber leider erreiche ich so den gewünschten Sound nicht.

    Die Röhren selber können es wohl nicht sein. Die sind neu. Außerdem hatte er das vorher auch schon. Bias ist frisch eingemessen. Boxenkabel neu. Gitarrenkabel auch neu.
    Ich habe auch das Effektgerät zwischen Gitarre und Amp weggenommen. Keine Änderung!

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

    MFG
     
  2. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 02.12.06   #2
    Bei mir war das auch so nachdem ich den Amp neu hatte. Da waren die Röhren kaputt. Ein Mix aus rauschen und knacken in variierender Lautstärke und Abständen
    Hört sich so an als wären es die Endstufenröhren, da können die so neu sein wie sie wollen, irgendwie wuren die beschädigt.
    Vielleicht hast du den Amp nach den Proben oder so nicht abkühlen lassen und direkt transportiert und der ist unsanft irgendwogegen gestoßen. Sowas passiert scnell und mit viel Pech geht was kaputt.
     
  3. GATR

    GATR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    1.10.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.06   #3
    Danke für die schnelle Antwort!

    Ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen, da der Amp das ja vorher auch schon hatte. Deshalb habe ich die Röhren ja getauscht. Und seit dem hat der Amp den Proberaum nicht verlassen.
    Wenn jetzt doch, kann ich das irgendwie Testen? Vielleicht zwei von den vier Endstufenröhren rausnehmen und so den Übeltäter ausmachen??
     
  4. alien210

    alien210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Geldern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.06   #4
    bei mir war der speaker kapott
     
  5. GATR

    GATR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    1.10.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.06   #5

    Der/die Speaker sind es nicht. Hab ne Box vom Bandkollegen drangehängt. Mit dem gleichen ergebnis.:o
     
  6. GATR

    GATR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    1.10.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.06   #6
    So!
    Für alle, die es interessiert!
    Ich hab jetzt die Diagnose vom Techniker. Und zwar war ein Röhrensockel kaputt und ein Wiederstand hatte sich verabschiedet. Also war die Vermutung von MichOr gar nicht schlecht.
    Der Amp lief wohl nur über zwei Endstufenröhren, was mit dem kaputten Wiederstand zusammen hing.
    Also der Amp is jetzt wieder fit.
    Dafür is jetzt die Box kaputt. Einer der Speaker is durch.

    Tja was soll ich sagen? Vielleicht wirds im neuen Jahr ja besser.
    Danke nochmal für eure Beteiligung.
    Und meeeeeeeeeeeeerrrrryyyyyyy X-mas!!!!!
     
  7. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 19.12.06   #7
    widerstand ;)

    dir auch merry x-mas und mehr glück mit deinem equipment im nächsten jahr. zu weihnachten nen neuen speaker? ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping