Realbook-Songs aufnehmen + veröffentlichen

von _Jochen, 07.06.06.

  1. _Jochen

    _Jochen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 07.06.06   #1
    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken, einige Jazz-Standards (Autumn Leaves...Fly me to the moon...etc) - also relativ alte "Schoten" aufzunehmen.

    Diese würde ich dann gerne online stellen - am Liebsten als "Bezahl"-Download oder CD on Demand.

    Kann man pauschal sagen, daß diese alten Titel bereits "Volksgut" sind, oder müßte man Titel für titel bei der GEMA hinterfragen und gfls. Lizenz zahlen?

    Muß ich mir über Linzenzgebühr dieser Titelüberhaupt Gedanken machen, wenn ich sie kostenlos "veröffentliche" (zum Download bereitstelle)? In diesem Fall hätte ich ja finanziell nix davon.
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 07.06.06   #2
    Die meisten, um nicht zu sagen alle Jazz Standards sind bei der GEMA eingetragen. Du kannst da gerne mal ein paar Stichproben in der Repertoiresuche machen. Hier im Forum gibts schon genug aussagekräftige Beiträge zum Thema GEMA (--> gepinnte Themen), woraus du u.a. entnehmen wirst, dass geschützte Titel auch nicht kostenlos veröffentlicht werden dürfen.
     
Die Seite wird geladen...