Recording-Probleme

von feinschmegger, 16.02.08.

  1. feinschmegger

    feinschmegger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #1
    hola,
    wollte für mich bisschen was aufnehmen und hab mir dafür folgendes equipement besorgt:
    mxl 990 kondensator mikro für gesang und n shure sm57 für gitarre.
    Hab jetzt versucht die via saffire pro 10i/o an meinen laptop zu bekommen, ich krieg aber kein vernünftiges signal hin.
    Habs mit ableton probiert, aber da kommen nur vollkommen übersteuerte signale rein, selbst wenn ich die regler am i-face möglichst niedgrig stell...
    desweiteren komm ich mit der quellen-zuweisen in ableton nicht so klar. ich hätte gern jeden der acht analogen kanäle auf einer spur, dort lassen sich seltsamer weise immer nur 2 für alle spuren zuweisen ...
    ich wär ja schon erstmal zufrieden wenn ordentliche signale über das interface reinkommen würden... (ich hab zudem noch ne urigste latenz...)
    weiß nich so richtig woran das alles liegt...

    by the way: kann ich in den freeware-programmen (krystal,audacity,reaper etc) das interface auch ordentlich ansteuern? habs bis jetzt mit allen probiert und entweder a) es werden aus den 8 kanälen 4stereo kanäle gemacht, was ich nich will und sich nich ändern lässt (bzw weiß ich nich wies geht) oder b) kommt gar kein signal rein, obwohl das iface als quelle ausgewählt ist...


    merci for your help
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 16.02.08   #2
    Bei jeder Software musst du den Focusrite Saffire ASIO-Treier auswählen, ob das nun Ableton Live, Kristal oder Reaper ist (Audacity unterstützt kein ASIO). Dann kannst du auch durch durch die entsprechende Einstellung im Saffire-ASIO-Treiber die Latenz einstellen (meist in Form der Buffersize, vielleciht heißt es aber auch direkt Latenz). Bei Cubase z.B. muss man noch alle Eingänge, die man benutzen möchte, irgendwo in den Einstellungen aktivieren. Erst dann kann man sie als Input auf eine Spur zu weisen. Vielleicht ist das bei Ableton ähnlich.
    Und eigentlich muss man uch bei jeder Softtware den zu jeder Spur einstellen, von welchem Eingang man aufnehmen will. Und man muss da an jeder Spur auch irgendwo einstellen können, ob man Mono oder Stereo aufnehmen will. Entsprechend tauchen dann die Eingänge entweder als Stereopaare oder einzeln auf.
     
  3. feinschmegger

    feinschmegger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #3
    danke erstmal
    das hab ich alles schon gemacht...
    das komische ist, dass ich, wenn ich den "normalen" (also standard) treiber auswähle, hör ich was über die laptop-boxen... eben mit enormer latenz, auch wenn sie runtergeschraubt ist
    und es ist überhaupt nicht anhör/aufnehmbar, weil a) alles übelst kratzig und übersteuert klingt und b) das signal alle 4sekunden oder so kurz unterbrochen ist...

    -->
    sobald ich auf den asio-treiber umstelle, hör ich gar nichts mehr...
    die regler in ableton schlagen aber noch aus (relativ unlatent, und in nem schönen bereich, so dass man denken könnte, es würde nich übersteuern, würd man was hören)

    is für mich alles sehr misteriös
     
  4. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 16.02.08   #4
    aber die Lautsprecher hast Du dann schon an das Audio-Interface und nicht an die PC-Soundkarte angeschlossen - oder ?!?
     
  5. feinschmegger

    feinschmegger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #5
    ich hatte zumindest die kopfhörer am phone-out hängen... da kam nischte
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 17.02.08   #6
    Hast Du das Saffire auch als Wiedergabegerät gewählt?
     
  7. feinschmegger

    feinschmegger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.08   #7
    Hallo,

    hab das interface als standard wiedergabegerät wenn ich die regler in der focusrite software auf playback stelle kommt nur noch rauschen und sehr merkwürdige geräusche.
    Aufnahme klappt soweit ganz gut nur die wiedergabe vielleicht hab ich ja was falsch eingestellt.

    MfG
     
  8. JayT

    JayT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    886
    Erstellt: 19.02.08   #8
    Hi,

    Und wenn du einfach nur eine zu niedrige Latenz bei deinem ASIO-Treiber eingestellt hast?
    Schaffts dein Compi eventuell nicht?

    lg. JayT.
     
Die Seite wird geladen...

mapping