Red Hot Chili Peppers-Snow: Intro Spieltechnik

von e-guitarman, 07.12.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. e-guitarman

    e-guitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.08
    Zuletzt hier:
    21.06.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nahe Frankfurt am Main
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.08   #1
    Hallo,
    ich übe gerade das Lied Snow und bin mir bei einer Stelle nicht sicher, wie ich das richtig spielen soll. Gleich im ersten Takt liegen die ersten 3 Noten auf verschiedenen Saiten. Soll ich diese Stelle mit Downstrokes, Wechselschlag oder die ersten beiden Noten runter und die 3. Note hoch spielen?
    Hoffe mal ihr versteht was ich meine.
     

    Anhänge:

    • snow.jpg
      Dateigröße:
      29,9 KB
      Aufrufe:
      210
  2. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    8.09.20
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Heidelberg
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 07.12.08   #2
    Ich versteh', wie du's meinst. Eine "richtige" Spielvariante gibt's glaub ich nicht, da John das auch immer macht, wie er will. Aber ich spiel, wie Du es in der zweiten Variante darstellst: Abschlag, Abschlag, Aufschlag, Abschlag, Aufschlag. Spiel's so, wie Du am besten damit klarkommst.
     
  3. EddieElch

    EddieElch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.19
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Braunschweig
    Kekse:
    80
    Erstellt: 09.12.08   #3
    ich finds mit wechselschlag am angenehmsten und einfachsten. aber solange es klingt, ist es doch (wie immer) geschmackssache.
    hab grad mal in nem video nachgeschaut, da spielt john es auch mit wechselschlag.
     
  4. Ziggla

    Ziggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    1.375
    Kekse:
    5.454
    Erstellt: 10.12.08   #4
    Spiels mit Wechselschlag, ist zusätzlich das es minimal anders klingt noch eine gute Übung ;)...
     
  5. Peanatus

    Peanatus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.08
    Zuletzt hier:
    2.10.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nindorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.08   #5
    Ich benutze auch Wechselschläge.
    Und Hammer am Ende des Akords mit dem 4. Finger auf und pull ihn auch wieder.
    Vieleicht gehts mit Plec auch besser.
    Ich spiel aber meistens mit Fingern.[FONT="Tah[FONT="Comic Sans MS"]
     
  6. GWC

    GWC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.07
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    175
    Kekse:
    387
    Erstellt: 15.12.08   #6
    Mal abgesehen davon, dass ichs in der Geschwindigkeit eh net hinbekomm, aber ohne Wechselschlag müsste man doch noch n ganzes Stück zulegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping