Reiner Amp für passive Box als Monitor

  • Ersteller captainbee
  • Erstellt am
captainbee

captainbee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
13.11.12
Beiträge
291
Kekse
1.374
Ort
Pohlheim-Grüningen
Hi Leute,

wir haben ne Menge an diversen passive Boxen rumfliegen, daher die Frage, wie man da Kostengünstig Monitore draus bastelt ?

habt ihr da Empfehlungen für kompakte kleine Amps bzw. Endstufen, wo man sowas dranpacken kann ?

Wenn sichs lohnt würden wir gerne recyclen anstatt nochmal aktive Monis zu beschaffen und die passiven rumgammeln zu lassen.

LG J
 
EPBBass

EPBBass

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
30.08.16
Beiträge
854
Kekse
2.798
Ort
Kreis Segeberg
Passive Monitore verkaufen, um das Budget aufzustocken ist keine Option?

Dann entweder auf dem Gebraucht oder Neuwarenmarkt sehen, das man eine Endstufe kauft, die zu euren Anforderungen passt.

Für den Proberaum könnte ja schon ne kleine Endstufe a T Amp reichen, aber meine Kristallkugel ist kaputt, daher weiß ich nicht, was eure Einsatzziele sind und was schon vorhanden ist.
 
captainbee

captainbee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
13.11.12
Beiträge
291
Kekse
1.374
Ort
Pohlheim-Grüningen
Hi, das Verkaufen produziert mehr Aufwand als der Gain an Moneten ...
Genau, irgendeine kleine Endstufe drangeflackt, sowas wie das kleine Ding vom großen T für 59 Eus ...

Qualität ist eher nachrangig, es geht darum , im langen Schlauchförmigen Raum ein paar Signale besser zu verteilen, Bums von der Base oder so. Kein HiFi.

THX und Gruß
 
EPBBass

EPBBass

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
30.08.16
Beiträge
854
Kekse
2.798
Ort
Kreis Segeberg
Ich wollte eigentlich andeuten, dass es angebracht wäre, wenn ein paar mehr Infos zu den Boxen auch noch folgen. Modell und Hersteller, wenigstens RMS Watt und Ohm.

Zumindest den gewünschten Anwendungszweck haben wir ja jetzt.
Ich bin nicht sicher, ob eine Endstufe zu diesem Preis da reicht.
Welche Art von Musik wird dann da gespielt? Es macht nen Unterschied, ob Smooth Jazz oder Metalcore...


Was ist euer Budget?
 
captainbee

captainbee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
13.11.12
Beiträge
291
Kekse
1.374
Ort
Pohlheim-Grüningen
Moin, eine Billige Thomann passiv Box, eine selbstgebaute 1x10 Box mit Gitarrenspeaker, Metal bis Metalcore.
Zur Wattigkeit kann ich nix sagen, müsst ich nochmal rüberfahren.

Budget ? Gering. Maximal 20-30 Euro pro Monitor. Teilen uns das Equipment mit einer Band, die noch weniger Lust hat Geld auszugeben. Gruß
 
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Nun, das von dir genannte Teil von Thomann für 59€ ist eine 40 Watt Mono Endstufe, von der du dann pro Box je Eine brauchst und leistungsmässig wirst du damit wohl eher keinen "Bums von der Base oder so" erzeugen können.
Du könntest eine "richtige" Stereo Endstufe mit mehr Leistung nehmen wie z.B. https://www.thomann.de/de/the_tamp_e400.htm.
Sofern du zulässige Ohmzahl (4 Ohm) pro Kanal nicht unterschreitest, kannst du mehrere Boxen anschliessen (Boxen messen, wenn keine Angaben drauf) und ggf. auch im Bridged Modus betreiben
 
Mathias1234

Mathias1234

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
28.07.14
Beiträge
211
Kekse
92
Ort
Meitingen
Bevor du so nen Blödsinn anfängst lass es lieber, ist nur verbranntes Geld. Wenn ihr alle etwas zusammenlegt, werden doch 1- 2 aktive Monitore oder ne Endstufe +Lautsprecher drin sein. Hobby kostet halt auch Geld. Schaut euch auf dem Gebrauchtmarkt um und verkauft das alte Gerödel auch für ein paar Taler, dann sollte das doch machbar sein.

Gruß Mathias
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben