Reinigung eines unlackierten Ovangkol Halses

draikin
draikin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.21
Registriert
12.07.12
Beiträge
902
Kekse
5.229
Ort
Lüdenscheid
Ich möchte gerne den unlackierten Hals meiner Framus Diablo von gründlich reinigen. Ich habe die Gitarre gebraucht gekauft und der Vorbesitzer hat da über die Jahre des Besitzes wenig gemacht, so das eine etwas gründlichere Reinigung mal fällig ist. Ich bin schon mit einem etwas gröberen, feuchten Microfasertuch dran gegangen, aber ich habe das Gefühl ich brauche da etwas mehr um den "Dreck" der Jahre runter zu bekommen.

Was würdet ihr da empfehlen?
 
Eigenschaft
 
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.257
Kekse
35.821
Ort
Ruhrgebiet
Wenn ein feuchter Lappen mit etwas Spüli zum Fett lösen nicht reicht würde ich Spiritus oder Waschbenzin versuchen.
 
draikin
draikin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.21
Registriert
12.07.12
Beiträge
902
Kekse
5.229
Ort
Lüdenscheid
Danke Euch beiden für die Tipps. Der Hinweis von @Bassturmator mit dem Spüli anstelle nur Wasser hat es tatsächlich schon gebracht.
Manchmal ist es zu einfach... Hätte ich ja mal selbst drauf kommen können...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.21
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.257
Kekse
35.821
Ort
Ruhrgebiet
Super, freut mich - danke für die Rückmeldung!
 
makkohille
makkohille
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.21
Registriert
01.04.15
Beiträge
766
Kekse
2.339
Ort
im Westen Tirols
Wenn er dann sauber ist, würde ich ihn frisch ölen.
 
makkohille
makkohille
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.21
Registriert
01.04.15
Beiträge
766
Kekse
2.339
Ort
im Westen Tirols
Ich hatte mal eine Framus Panthera, da war der Hals nach dem Reinigen mir zu stumpf, hab ihn dann mit meinem Öl ganz dünn eingeölt, danach poliert, war für mich prima.
 
draikin
draikin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.21
Registriert
12.07.12
Beiträge
902
Kekse
5.229
Ort
Lüdenscheid
Wenn, dann würde ich ihn mit dem von Framus mitgelieferten Wachs behandeln. Das macht den Hals auch sehr smooth und schützt zusätzlich etwas vor neuen Verschmutzungen.
Das habe ich bei meiner anderen Diablo Pro schon gemacht. Bis jetzt passt es aber so wie es ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben